Stellenanzeigen bis 31.12.2022 kostenlos schalten.

Stellenanzeigen sozialer Organisationen veröffentlichen

Check: Stellenanzeigen auf Freiplatzmeldungen.de

  • bis 31.12.2022 kostenlos (ab 1.1.2023 kostenpflichtig)
  • selbständig im Profilbereich anlegen und aktualisieren
  • bleiben dauerhaft als Vorlage hinterlegt, können angepasst und immer wieder veröffentlicht werden
  • in Verbindung mit den Freiplatzmeldungen der sozialen Angebote, können sich Suchende ein noch genaueres Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz machen

Vorteile

  1. Perfekte Stellenanzeigen Schritt-für-Schritt erstellen
  2. Nutzbar auch für andere Portale
  3. Optimiert für Google-for-Jobs

Preisübersicht für Ihre Stellenanzeigen

Ab dem 01.01.2023 sind die Anzeigen kostenpflichtig - wenn auch zu einem kleinen Preis. 

Sie können ihr Anzeigenbudget wie folgt erwerben:

1 Stellenanzeige 80 Euro zzgl. MwSt.
3 Stellenanzeigen 200 Euro (67 Euro je Anzeige) zzgl. MwSt.
Flatrate: unbegrenzte Stellenanzeigen für 1 Jahr 1.200 Euro (Sparmodus ab 15 Anzeigen/Jahr) zzgl. MwSt.