Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

AZEH e.V.

AZEH e.V.
 
Zum Angebot

ProJunXs

Detailansicht

aktualisiert am 30.11.2023

0 freie Plätze
 
Träger:
AZEH e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Intensivgruppe / Intensivwohnform
 
Alter:
14 - 18 Jahre
Standort:
Kreis Viersen
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
233.56 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andreas Kothen
 
Telefon
+49 2163 – 88 79 464
 
Mobile Nummer
01725980165
 
Fax
021666219579
 
E-Mail
projunxs@azeh.com
 

Standort des Angebotes

Waldnielerstraße 1, 41633 Schwalmtal
 
 

Kurzbeschreibung

Das Angebot richtet sich an Jungen :
die schulmüde sind, Schule schwänzen oder verweigern
die rund um die Uhr und intensiv betreut werden müssen
die sich in belastenden Familien- und Lebenssituationen befinden
die standardisierte Jugendhilfeangebote ablehnen oder bei denen sie nicht greifen
die Anpassungsschwierigkeiten haben und eine intensivere Zuwendung und Struktur benötigen.
 
 

aktualisiert am 30.11.2023



Weitere Angebote des Trägers

JWG

Detailansicht

aktualisiert am 30.11.2023

0 freie Plätze
 
Träger:
AZEH e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Verselbstständigung
 
Alter:
14 - 18 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Mönchengladbach
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
11
 
Kostensatz:
176.65 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Vera Schulz
 
Telefon
02166/935314
 
E-Mail
jwg@azeh.com
 

Standort des Angebotes

Dahlener Str. 230, 41239 Mönchengladbach
 
 

Kurzbeschreibung

Wir bieten 8 Plätze im Haupthaus, drei Plätze in Übungswohnungen.
Unterstützung im Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten, beim Erwerb eines Schul oder Bildungsabschlusses, Elternarbeit, Krisenbewältigung, Vernetzung und die Verselbständigung stehen im Vordergrund. Wir arbeiten einzelfallspezifisch, sowie im Gruppenkontext. Unsere Pädagogik ist familienanalog , bindungs- und lösungsorientiert.
 
 

aktualisiert am 30.11.2023

ÖkoWo

Detailansicht

aktualisiert am 30.11.2023

0 freie Plätze
 
Träger:
AZEH e.V.
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Clearing, Interkultureller Ansatz, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
12 - 18 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Mönchengladbach
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
254.50 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Diana Gröschel
 
Telefon
02166 - 55 57 670
 
Mobile Nummer
0172-5980170
 
Fax
02166 -5551971
 
E-Mail
oekowo@azeh.com
 

Standort des Angebotes

Hardenbergstr. 83-85, 41236 Mönchengladbach
 
 

Kurzbeschreibung

Die Ökologische Wohngruppe (ÖkoWo) ist ein Intensivgruppen-Angebot mit intensivpädagogischem, erlebnisorientiertem Konzept und richtet sich an Mädchen und Jungen mit folgenden Störungsbildern:
- Posttraumatische Belastungsstörung
- Komplexe, posttraumatische Belastungsstörung
- Dissoziative Beschwerden und Krankheitsbilder
 
 

aktualisiert am 30.11.2023

MiNa

Detailansicht

aktualisiert am 30.11.2023

0 freie Plätze
 
Träger:
AZEH e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Clearing, Interkultureller Ansatz, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Migration, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
14 - 18 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Mönchengladbach
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
11
 
Kostensatz:
187.09 EUR /
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sabine Romanski
 
Telefon
02166 - 25 88 726
 
E-Mail
mina@azeh.com
 

Standort des Angebotes

Bonnenbroicher Str. 232, 41236 Mönchengladbach
 
 

Kurzbeschreibung

Das Wort Mina steht im altarabischen für den Begriff Hafen, bei uns auch für Minderjährige aller Nationen.Ziel unserer Arbeit ist die Integration der Jugendlichen in das Gemeinwesen. Wenn die Jugendlichen bereit sind, ein emanzipiertes Leben als Teil unserer Gesellschaft zu führen und sich selbstständig Zurechtfinden werden sie unseren „Hafen“ wieder verlassen.
 
 

aktualisiert am 30.11.2023

Schwungfeder II

Detailansicht

aktualisiert am 30.11.2023

0 freie Plätze
 

Das Entgelt für die Kinder beträgt 117,09,-€

Träger:
AZEH e.V.
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kreisfreie Stadt Mönchengladbach
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
14
 
Kostensatz:
202.01 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Silke Hans
 
Telefon
02166 - 62 19 56 6
 
E-Mail
schwungfeder2@azeh.com
 

Standort des Angebotes

Herzogstr. 41, 41238 Mönchengladbach
 
 

Kurzbeschreibung

Schwungfeder richtet sich an:
junge Schwangere ab 14 Jahren
allein sorgende Mütter/Väter ab 14 Jahren mit ihren Kindern unter 6 Jahren, die aufgrund
unterschiedlicher Problematiken aktuell nicht in der Lage sind, die Anpassung an die neue Lebenssituation mit Kind ohne Unterstützung zu bewältigen.
 
 

aktualisiert am 30.11.2023

Schwungfeder

Detailansicht

aktualisiert am 30.11.2023

0 freie Plätze
 

Das Entgelt für die Kinder beträgt 117,09,-€

Träger:
AZEH e.V.
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kreisfreie Stadt Mönchengladbach
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
14
 
Kostensatz:
202.01 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Christina Wallrath
 
Telefon
02166 - 62 19 56 6
 
E-Mail
schwungfeder@azeh.com
 

Standort des Angebotes

Urftstr. 214, 41239 Mönchengladbach
 
 

Kurzbeschreibung

Schwungfeder richtet sich an:
junge Schwangere ab 14 Jahren
allein sorgende Mütter/Väter ab 14 Jahren mit ihren Kindern unter 6 Jahren, die aufgrund
unterschiedlicher Problematiken aktuell nicht in der Lage sind, die Anpassung an die neue Lebenssituation mit Kind ohne Unterstützung zu bewältigen.
 
 

aktualisiert am 30.11.2023