Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH

GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Zum Angebot

AWG Angermünde JHV Uckermark

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2024

0 freie Plätze
 
Träger:
GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive
 
Alter:
10 - 21 Jahre
Standort:
Landkreis Uckermark
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Karsten Gerlach
 
Telefon
039887 69 68 12
 
Mobile Nummer
0173 60 78 403
 
Fax
039887 69 68 11
 
E-Mail
karsten.gerlach@gfb-potsdam.de
 

Standort des Angebotes

Oberwall 25a, 16 278 Angermünde
 
 

Kurzbeschreibung

In einem Zweifamilienhaus leben 9 junge Menschen, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr im Elternhaus leben können. Sie werden von 4,6 pädagogischen FK rund um die Uhr im Schichtdienst betreut. Zur Bewältigung von schwierigen Situationen und Problemen, bietet eine Therapeut*in Unterstützung an. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern.
 
 

aktualisiert am 03.05.2024



Weitere Angebote des Trägers

Therapeutische Wohngruppe Goldregen

Detailansicht

aktualisiert am 22.07.2024

1 freier Platz
ab 22.07.2024
 
Träger:
GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Bezugsbetreuersystem, Menschen mit seelischer Behinderung, Multiprofessionelles Team, Psychische Erkrankung, Rückführung, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
10 - 19 Jahre
Standort:
Landkreis Teltow-Fläming
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabriele Wils
 
Telefon
03371 400 87 14
 
E-Mail
gabriele.wils@gfb-potsdam.de
 

Standort des Angebotes

14974 Ludwigsfelde
 
 

Kurzbeschreibung

Die therapeutische Wohngruppe „Rotbuche“ befindet sich in Luckenwalde. Sie bietet Platz für 6 Kinder. Das Konzept der therapeutischen Wohngruppe verbindet familientherapeutische Theorien und Methoden mit pädagogischen Methoden. Die Kinder werden intensiv und therapeutisch begleitet. Dabei werden die individuellen Bedürfnisse eines jeden Kindes berücksichtigt und Ressourcen gefördert und gestärkt.
 
 

aktualisiert am 22.07.2024

Therapeutische Wohngruppe Feuerahorn

Detailansicht

aktualisiert am 22.07.2024

1 freier Platz
ab 22.07.2024
 
Träger:
GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Lebenspraktische Unterstützung, Multiprofessionelles Team, Psychische Erkrankung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
10 - 20 Jahre
Standort:
Landkreis Teltow-Fläming
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Gabriele Wils
 
Telefon
03371 400 87 14
 
E-Mail
gabriele.wils@gfb-potsdam.de
 

Standort des Angebotes

14974 Ludwigsfelde
 
 

Kurzbeschreibung

In einem Einfamilienhaus in der Stadt Ludwigsfelde leben Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer bisherigen Lebenserfahrungen nicht zu Hause leben können und eine intensive sozialpädagogische Betreuung benötigen.
Wir bieten eine ganzheitliche Hilfe zur Persönlichkeitsentwicklung. Dabei steht die Vermittlung lebenspraktischer Kenntnisse im Mittelpunkt unserer Arbeit.
 
 

aktualisiert am 22.07.2024

Betreutes Wohnen, Betreutes Einzelwohnen in Ludwigsfelde

Detailansicht

aktualisiert am 22.07.2024

2 freie Plätze
ab 22.07.2024
 
Träger:
GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 27 Jahre
Standort:
Landkreis Teltow-Fläming
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sarah Flemming
 
Telefon
(03371) 40087-16
 
Fax
(03371) 40087-22
 
E-Mail
sarah.flemming@gfb-potsdam.de
 

Standort des Angebotes

14974 Ludwigsfelde
 
 

Kurzbeschreibung

Die jungen Menschen werden auf dem Weg in eine selbständige Lebensführung begleitet.
In der Regel bewältigen sie Alltagsroutinen bereits ohne Unterstützung. Die Unterstützung der Betreuer*innen setzt meist bei der Verwaltung der finanziellen Mittel ein und umfasst außerdem die psychosoziale Betreuung sowie die Entwicklung von Kritikfähigkeit und Perspektivübernahme bei den jungen Menschen.
 
 

aktualisiert am 22.07.2024

Familientherapeutisches Mutter-Vater-Kind-Wohnen in Luckenwalde

Detailansicht

aktualisiert am 22.07.2024

1 freier Platz
ab 12.02.2024
 
Träger:
GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Begleitende Elternarbeit, Familienerhalt, Familientherapie, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, schulische / berufliche Perspektive
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Landkreis Teltow-Fläming
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
17
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Thomas Doll
 
Telefon
+493371 4008712
 
Fax
+493371 4008722
 
E-Mail
thomas.doll@gfb-potsdam.de
 

Standort des Angebotes

Mozartstraße 17, 14943 Luckenwalde
 
 

Kurzbeschreibung

In der WG können 8 Mütter/Väter und 9 Kinder ein vorrübergehendes zuhause finden und von dort aus ein selbständiges Leben vorbereitet werden. Das Haus steht im Zentrum von Luckenwalde, Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze, Ärzte, Kitas und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe. Als Besonderheit steht ein familientherapeutisches Angebot für die jungen Familien zur Verfügung.
 
 

aktualisiert am 22.07.2024

Regelwohngruppe "Lebensbrücke"

Detailansicht

aktualisiert am 02.07.2024

2 freie Plätze
ab 02.07.2024
 
Träger:
GFB Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung Brandenburger Kinder und Jugendlicher mbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Bezugsbetreuersystem, Careleaver, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Landkreis Dahme-Spreewald
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andreas Edler
 
Telefon
(033766) 697 0
 
E-Mail
andreas.edler@gfb-potsdam.de
 

Standort des Angebotes

Sputendorfer Straße 45 - 49, 15746 Groß Köris
 
 

Kurzbeschreibung

Während der Zeit in den Wohngruppen werden Beziehungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten gemeinsam bearbeitet. Die jungen Menschen werden in ihrer individuellen Entwicklung und bei der Rückgewinnung der Beziehungs- und Bindungsfähigkeit unterstützt - wenn sinnvoll unter Einbeziehung ihrer Herkunftsfamilie. Hierfür stehen ambulante Therapieangebote zur Verfügung.
 
 

aktualisiert am 02.07.2024