Fachveranstaltung „Eltern und Jugendliche digital erreichen: Potenziale neuer Angebote und Herausforderungen für die kommunale Praxis“

von

Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. wird vom 25. bis 27. September 2017 in Berlin eine Fachveranstaltung mit dem Titel „Eltern und Jugendliche digital erreichen: Potenziale neuer Angebote und Herausforderungen für die kommunale Praxis“ durchführen.

Teilnehmen werden insbesondere Fach- und Führungskräfte aus Stadt- und Kreisverwaltungen, von Trägereinrichtungen der Jugend- und Familienarbeit und der Wohlfahrtsverbände sowie Vertreter/innen des Bundes und der Länder.

Die Veranstaltung soll die Bandbreite der Themen digitale Verwaltung, Kinder- und Jugendmedienschutz, Barrierefreiheit und medienpädagogische Arbeit mit digitalen Medien ansprechen. Von der Berliner Senatsverwaltung ist die Internet-Plattform „Freiplatzmeldungen.de“ als Best Practice für die digitale Vernetzung zwischen Verwaltung und Angebotsträgern empfohlen worden, die den Service auch aus Sicht der Adressat/innen erheblich verbessert.

Wir freuen uns, dass wir das Portal Soziales-im-Netz im Rahmen dieser Fachtagung vorstellen können.

Zurück