die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur

die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Zum Angebot

Therapeutisch betreute Tagesstätte "Die Faire"

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2021

1 freier Platz
ab 15.05.2021
 
Träger:
die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Hilfeform:
Tagesstätte
 
Projektausrichtung
Gruppe, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Sinnstiftende Tätigkeit, Therapeutische Ausrichtung
 
Alter:
18 - 100 Jahre
Einsatzgebiet:
Mitte
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
Tagesbetreuung / Beschäftigung
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
20
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Henrik Woldt (Zentrale Kundenberatung)
 
Telefon
030 29 34 13 18
 
Fax
030 29 34 13 10
 
E-Mail
henrik.woldt@diereha.de
 

Standort des Angebotes

Weydemeyerstraße 2/2a, 10178 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Therapeutisch betreute Tagesstätte "Die Faire" ist eine teilstationäre Einrichtung für Menschen mit einer seelischen Behinderung / chronischen psychischen Erkrankung. Hier bereiten sich circa 20 Menschen mit Behinderung auf ihre berufliche Rehabilitation und/oder eine möglichst selbstständige Lebensführung vor.
 
 

aktualisiert am 03.05.2021



Weitere Angebote des Trägers

Verbund Pankow/Lichtenberg - Apartmentwohnen Schleizer Straße

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.06.2021
 

neues Wohnagebot ab Mai 2021

Träger:
die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Hilfeform:
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Barrierefrei, Gruppe, Junge Erwachsene, Menschen mit geistiger Behinderung, Verselbstständigung
 
Alter:
18 - 100 Jahre
Einsatzgebiet:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Henrik Woldt (Zentrale Kundenberatung)
 
Telefon
030 29 34 13 18
 
Fax
030 29 34 13 10
 
E-Mail
henrik.woldt@diereha.de
 

Standort des Angebotes

Schleizer Straße 61–63, 13055 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Betreutes Apartmentwohnen. Wir bieten neun barrierefreie Einzelapartments mit Bad und teilweise eigener Küche in einer WG des Leistungstyps I.
Hier erhalten Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung, die im Regelfall einer externen Tagesstruktur nachgehen, Unterstützung an fünf Tagen in der Woche, hauptsächlich in den Nachmittags- und frühen Abendstunden
 
 

aktualisiert am 03.05.2021

Begleitete Elternschaft: Eltern-Kind-Verbund Hohenschönhausen - Eltern-Kind-Trainingswohnen intensiv

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2021

1 freier Platz
ab 15.05.2021
 

für Mütter/Väter mit geistiger Behinderung und deren Kinder

Träger:
die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Barrierefrei, Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Therapeutischer Ansatz, Verselbstständigung, Videohometraining, Wochenende
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Antje Wilhelm (Bereichsleitung)
 
Telefon
030 86 32 01 170
 
Mobile Nummer
0151 41 84 39 34
 
Fax
030 86 32 01 176
 
E-Mail
antje.wilhelm@diereha.de
 

Standort des Angebotes

Konrad-Wolf-Straße 45, 13055 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Im Eltern-Kind-Gruppenwohnen (Trainingswohnen intensiv) betreuen wir allein lebende Mütter/Väter mit Lernschwierigkeiten/geistiger Behinderung bei der Versorgung, Erziehung und Förderung ihres Kindes.
Der besondere Schwerpunkt liegt in der kleinteiligen, intensiven Förderung in kleiner Gruppe mit dem Ziel der Verselbständigung.
 
 

aktualisiert am 03.05.2021

Verbund Steglitz-Zehlendorf - Lern-WG Leonorenstraße

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.06.2021
 
Träger:
die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Junge Erwachsene, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Verselbstständigung, Wochenende
 
Alter:
18 - 40 Jahre
Einsatzgebiet:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Henrik woldt (Zentrale Kundenberatung)
 
Telefon
030 29 34 13 18
 
Fax
030 29 34 13 10
 
E-Mail
henrik.woldt@diereha.de
 

Standort des Angebotes

Leonorenstraße 41-43, 12247 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Lern-WG ist ein Projekt der Anne Ramm Stiftung in Kooperation mit dem Verein die reha e.v. und der Medical School Berlin (MSB)

https://diereha.de/fuer-menschen-mit-lernschwierigkeiten/betreutes-einzelwohnen-leonorenstrasse/
 
 

aktualisiert am 03.05.2021

Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB) "Handschlag"

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2021

1 freier Platz
ab 15.05.2021
 

Angebot für junge Erwachsene (Personenkreis 'JunEr')

Träger:
die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Hilfeform:
BFB Beschäftigungs- und Förderbereich
Förderbereich
 
Projektausrichtung
Doppeldiagnosen, Erlebnispädagogik, Gruppe, Junge Erwachsene, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Sinnstiftende Tätigkeit, Sport, Umgang mit Gewaltbereitschaft, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
18 - 30 Jahre
Einsatzgebiet:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
Tagesbetreuung / Beschäftigung
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
16
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Henrik Woldt (Zentrale Kundenberatung)
 
Telefon
030 29 34 13 18
 
Fax
030 29 34 13 10
 
E-Mail
henrik.woldt@diereha.de
 

Standort des Angebotes

Herzbergstraße 127, 10365 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Im BFB "Handschlag" können junge Erwachsene lernen, ihren Tag zu gestalten und ihre Stärken zu entdecken; z.B.: handwerkliche Tätigkeiten, Nutzung von Maschinen, Training von Kulturtechniken, Umgang mit dem PC, Krisen- und Konfliktberatungen, Boxsport, Klettern, Bewerbungstrinings, Kurzreisen.
Die Vermittlung in ein Praktikum, eine Ausbildung oder in eine WfbM kann das nächste Ziel sein
 
 

aktualisiert am 03.05.2021

Verbund Marzahn-Hellersdorf - Betreutes Einzelwohnen Marzahner Promenade

Detailansicht

aktualisiert am 03.05.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 15.05.2021
 

freie Betreuungskapazitäten im BEW, keine Trägerwohnungen

Träger:
die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Gruppe, Junge Erwachsene, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Verselbstständigung, Wochenende
 
Alter:
18 - 100 Jahre
Einsatzgebiet:
Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Henrik Woldt (Zentrale Kundenberatung)
 
Telefon
030 29 34 13 18
 
Fax
030 29 34 13 10
 
E-Mail
henrik.woldt@diereha.de
 

Standort des Angebotes

Marzahner Promenade 28, 12679 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

BEW-Betreuung für erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung in den Bezirken: Marzahn, Hellersdorf und Hohenschönhausen.
Der Bedarf entscheidet: Wir sind je nach individueller Vereinbarung da – auch an Wochenenden und Feiertagen.
 
 

aktualisiert am 03.05.2021