Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH

Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Zum Angebot

stationäre Wohngruppe der Eingliederungshilfe - Haus Weller -

Detailansicht

aktualisiert am 15.09.2021

1 freier Platz
ab 15.09.2021
 
Träger:
Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Hilfeform:
Wohnheim
 
Projektausrichtung
Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Hochtaunuskreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tobias Trapp
 
Telefon
06172 96840
 
Fax
06172 9684 40
 
E-Mail
anfrage@jugendhilfe-badhomburg.de
 

Standort des Angebotes

Hochtaunuskreis
 
 

Kurzbeschreibung

vollstationäre Wohngruppe für 9 Kinder/Jugendliche mit geistiger Beeinträchtigung
Aufnahmealter: ab Schulfähigkeit
Unser pädagogischer Ansatz ist systemisch-traumapädagogisch ausgerichtet
Bezugsbetreuersystem
Sozial-emotion. Förderung und Anregung der Persönlichkeit
 
 

aktualisiert am 15.09.2021



Weitere Angebote des Trägers

Sozialpädagogische Tagesgruppe

Detailansicht

aktualisiert am 15.09.2021

1 freier Platz
ab 15.09.2021
 
Träger:
Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 32 )Tagesgruppe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz
 
Alter:
7 - 11 Jahre
Standort:
Hochtaunuskreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tobias Trapp
 
Telefon
06172 / 96 84 0
 
Fax
06172 / 96 84 20
 
E-Mail
Anfrage@jugendhilfe-badhomburg.de
 

Standort des Angebotes

Gluckensteinweg 11, 61350 Bad Homburg
 
 

Kurzbeschreibung

 
 

aktualisiert am 15.09.2021

Kleinkinder-Inobhutnahmeplätze

Detailansicht

aktualisiert am 15.09.2021

1 freier Platz
ab 15.09.2021
 
Träger:
Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gewalt, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Psychische Erkrankung, Reizarme Umgebung, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung
 
Alter:
0 - 6 Jahre
Standort:
Hochtaunuskreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
2
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tobias Trapp
 
Telefon
06172 96 84 0
 
Mobile Nummer
0160 / 96 70 09 71
 
Fax
06172 96 84 40
 
E-Mail
kk-inobhutnahme@jugendhilfe-badhomburg.de
 

Kurzbeschreibung

Die Inobhutnahme für Kinder zwischen 0 und max. 6 Jahren ist 365 24/7 im Jahr möglich, Abgesichert wird dieses durch Doppeldienste in der Nacht und bis zu 3 Mitarbeitern am Tag. In der Nacht ist eine Nachtwache anwesend. Das Haus ist Videoüberwacht.
 
 

aktualisiert am 15.09.2021

Begleiteter Umgang

Detailansicht

aktualisiert am 15.09.2021

1 freier Platz
ab 15.09.2021
 
Träger:
Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Familienerhalt, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Reizarme Umgebung, Stärkung Erziehungskompetenz, Trennung / Scheidung
 
Alter:
0 - 17 Jahre
Einsatzgebiet:
Hochtaunuskreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
sonstiges
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tobias Trapp
 
Telefon
06172 96840
 
Fax
06172968440
 
E-Mail
anfrage@jugendhilfe-badhomburg.de
 

Standort des Angebotes

Hochtaunuskreis
 
 

Kurzbeschreibung

Das Alter der zu begleitenden Kinder und Jugendlichen erstreckt sich von 0- 17 Jahren
√ Ambulante Hilfe
√ Vermeidung von Kontaktabbrüchen zwischen Umgangsberechtigten
√ Unterstützung bei der Kontaktanbahnung
 
 

aktualisiert am 15.09.2021

Inobhutnahmegruppe

Detailansicht

aktualisiert am 15.09.2021

2 freie Plätze
ab 15.09.2021
 
Träger:
Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Anonymisierte Wohnform, Doppeldiagnose, Fetales Alkoholsyndrom, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Psychische Erkrankung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 17 Jahre
Standort:
Hochtaunuskreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tobias Trapp
 
Telefon
06172 96840
 
Fax
06172-968440
 
E-Mail
anfrage@jugendhilfe-badhomburg.de
 

Standort des Angebotes

Hochtaunuskreis
 
 

Kurzbeschreibung

Stationäre Betreuung von Kindern und Jugendlichen ( 6-17 Jahre) in Notsituationen in einer Gruppe mit 7 Plätzen und Betreuung im 24-Stunden-Schichtdienst mit Bereitschaftszeiten in der Nacht gemäß § 42 SGB VIII Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen.
. Bei Geschwisterkindern ist nach Absprache auch eine Aufnahme ab 5 Jahren möglich. Notaufnahmen in der Nacht möglich.
 
 

aktualisiert am 15.09.2021

vollstationäre, interkulturelle, koedukative Wohngruppe der Jugendhilfe - Haus Horizonte -

Detailansicht

aktualisiert am 15.09.2021

1 freier Platz
ab 15.09.2021
 
Träger:
Evangelische Kinder- und Jugendhilfe in Bad Homburg Haus Gottesgabe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 17 Jahre
Standort:
Hochtaunuskreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tobias Trapp
 
Telefon
06172 9684 0
 
Fax
06172 9684 40
 
E-Mail
anfrage@jugendhilfe-badhomburg.de
 

Standort des Angebotes

Hochtaunuskreis
 
 

Kurzbeschreibung

Vollstationäres pädagogisches Betreuungsangebot in einer interkulturellen koedukativen Wohngruppe - 365 Tage im Jahr, Aufsichtspflicht 24 Stunden täglich, gewährleistet durch Anwesenheit einer pädagogischen Fachkraft in 24 Stunden Schicht mit Bereitschaftsdienst in der Nacht.
Unser pädagogischer Ansatz ist systemisch-traumapädagogisch ausgerichtet
 
 

aktualisiert am 15.09.2021