Zum Angebot

betreutes Einzelwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 03.12.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 03.12.2020
 

BEW in eigener Wohnung, SGB IX Suchthilfe

Träger:
Trockendock gGmbH
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Menschen mit seelischer Behinderung
 
Alter:
18 - 100 Jahre
Einsatzgebiet:
Mitte
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Undine Ohm
 
Telefon
030 / 391 67 67
 
Fax
030 / 391 56 32
 
E-Mail
wg@trockendock.de
 

Standort des Angebotes

Quitzowstr. 138, 10559 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unsere Einrichtungen bieten Hilfen für suchtmittelabhängige oder -gefährdete (Alkohol, Canabis, Medikamente) Menschen. Nicht selten sind diese auch von einer depressiven Erkrankung begleitet.

Übergreifend unterstützen wir unsere Klienten mit einer sozialpädagogischen Betreuung und Begleitung und bieten neben Gruppen- und Einzelgesprächen weitere tagesstrukturierende Maßnahmen,
 
 

aktualisiert am 03.12.2020



Weitere Angebote des Trägers

therapeutisch betreute Wohngemeinschaften

Detailansicht

aktualisiert am 03.12.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 03.12.2020
 

Eingliederungshilfe nach SGB IX, Suchthilfe

Träger:
Trockendock gGmbH
 
Hilfeform:
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Menschen mit seelischer Behinderung
 
Alter:
18 - 100 Jahre
Einsatzgebiet:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Undine Ohm
 
Telefon
030 / 391 67 67
 
Fax
030 / 391 56 32
 
E-Mail
wg@trockendock.de
 

Standort des Angebotes

Quitzowstr. 138, 10559 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unsere Einrichtungen bieten Hilfen für suchtmittelabhängige oder -gefährdete (Alkohol, Canabis, Medikamente) Menschen. Nicht selten sind diese auch von einer depressiven Erkrankung begleitet.

Übergreifend unterstützen wir unsere Klienten mit einer sozialpädagogischen Betreuung und Begleitung und bieten neben Gruppen- und Einzelgesprächen weitere tagesstrukturierende Maßnahmen,
 
 

aktualisiert am 03.12.2020