Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

SterniPark GmbH

SterniPark GmbH
 
Zum Angebot

Wohngruppen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Detailansicht

aktualisiert am 24.04.2024

2 freie Plätze
ab 23.04.2024
 
Träger:
SterniPark GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Clearing, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Kreis Schleswig-Flensburg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
61
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kathrin Kliesow
 
Telefon
015118018812
 
E-Mail
freiplatzmeldung@sternipark.de
 

Standort des Angebotes

Satrupholm 1, 24986 Mittelangeln/OT Satrup
 
 

Kurzbeschreibung

Integration unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge vom ersten Tag mit Jungen- und Mädchenwohngruppen. Bezugsbetreuer, ganzheitliche Betreuung (24h), lebenspraktische Unterstützung und schulische Vorbereitung. Ausgezeichnetes Modell-Projekt mit der Handwerkskammer Flensburg und der Arbeitsagentur.
 
 

aktualisiert am 24.04.2024



Weitere Angebote des Trägers

Mutter-/Vater- Kind-Wohnen

Detailansicht

aktualisiert am 23.04.2024

1 freier Platz
ab 23.04.2024
 

auch für Mütter und Väter mit mehreren Kindern

Träger:
SterniPark GmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kreis Schleswig-Flensburg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kathrin Kliesow
 
Telefon
0151 180 188 12
 
Fax
04633 952 951
 
E-Mail
freiplatzmeldung@sternipark.de
 

Standort des Angebotes

Satrupholm 1, 24986 Mittelangeln / OT Satrup
 
 

Kurzbeschreibung

Wir sind eine Mutter/Vater-Kind-Haus und haben als Ziel, Schwangeren/Müttern/Vätern eine Chance zu geben, ein Zusammenleben mit ihrem Kind zu ermöglichen. Wir betreuen insbesondere Schwangere/Mütter, die sich in einer Ambivalenz zum Kind befinden und sich nur schwer in die Mutterrolle hineinfühlen können. Ebenso Frauen, die aufgrund einer Persönlichkeitsstörung ihr Kind vernachlässigen.
 
 

aktualisiert am 23.04.2024

Mutter-/Vater- Kind-Wohnnen

Detailansicht

aktualisiert am 23.04.2024

2 freie Plätze
ab 23.04.2024
 
Träger:
SterniPark GmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Eimsbüttel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Gesamtkapazität:
33
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Manuela Maack
 
Telefon
015118018856
 
E-Mail
manuela.maack@sternipark.de
 

Standort des Angebotes

Heußweg 37a, 20259 Hamburg
 
 

Kurzbeschreibung

Wir sind eine Mutter/Vater-Kind-Haus und haben als Ziel, Schwangeren/Müttern/Vätern eine Chance zu geben, ein Zusammenleben mit ihrem Kind zu ermöglichen. Wir betreuen insbesondere Schwangere/Mütter, die sich in einer Ambivalenz zum Kind befinden und sich nur schwer in die Mutterrolle hineinfühlen können. Ebenso Frauen, die aufgrund einer Persönlichkeitsstörung ihr Kind vernachlässigen.
 
 

aktualisiert am 23.04.2024