Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
 
Zum Angebot

Therapeutisches Jugendwohnen in Bernau (BEW)

Detailansicht

aktualisiert am 21.05.2024

2 freie Plätze
ab 01.06.2024
 

Mindestalter 16 Jahre - Verselbständigung in Trägerwohnung

Träger:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
 
Hilfeform:
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Autismus-Spektrum-Störung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Depressive Störung, Fetales Alkoholsyndrom, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Hochbegabung, Individuelle Förderung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Menschen mit seelischer Behinderung, Multiprofessionelles Team, Psychoedukation, Schizoaffektive Störung, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Soziale Phobie, Systemischer Ansatz, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung, Zwangsstörung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Landkreis Barnim
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
20
 
Kostensatz:
0.00 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Niko Streibel
 
Telefon
01723293711
 
Mobile Nummer
03338-6691110
 
E-Mail
aufnahmeTJWBarnim@lobetal.de
 

Standort des Angebotes

Weinbergstraße 34, 16321 Bernau
 
 

Kurzbeschreibung

Betreuung in insgesamt 12 Wohnungen im Raum Bernau bei Berlin . Das Modularsystem im Kostensatz richtet sich nach den Bedarfen der jungen Menschen und bewegt sich zwischen wöchentlich 10h/3,5h und 23/7h kombiniert pädagogisch/therapeutischer Unterstützung. Individuelle Unterstützung nach Hilfeplan. Freiwilliges Angebot zur Gruppentherapie nach DBT-A.
 
 

aktualisiert am 21.05.2024



Weitere Angebote des Trägers

Erziehungsstelle Berlin-Bohnsdorf

Detailansicht

aktualisiert am 15.05.2024

1 freier Platz
ab 22.04.2024
 
Träger:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 34)Erziehungsstelle
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Fetales Alkoholsyndrom, Frühförderung, Migration, Personenzentrierte Förderung
 
Alter:
5 - 7 Jahre
Standort:
Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
1
 
Kostensatz:
253.77 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Grit Baer
 
Telefon
+491703346940
 
E-Mail
g.baer@lobetal.de
 

Standort des Angebotes

Prieborner Straße 29, 12526 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Erziehungsstelle nach §34 SGB VIII (in Verbindung mir §35a) mit innewohnender Integrationsfacherzieherin.
Zwei Kinder (geb. 2010 und 2013) und Haustiere in Einfamilienhaus in Berlin-Bohnsdorf.
Fachdienst Erziehungsstellen leistet Elternarbeit, begleitete Umgänge in eigenen Räumen in Berlin-Gesundbrunnen
 
 

aktualisiert am 15.05.2024

Therapeutisches Jugendwohnen in Berlin (BEW)

Detailansicht

aktualisiert am 21.02.2024

1 freier Platz
ab 01.03.2024
 

Mindestalter 16 Jahre - Verselbständigung in Trägerwohnung

Träger:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
 
Hilfeform:
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Familientherapie, Therapeutischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Mitte, Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Zimmermann
 
Telefon
030 – 46 70 52 35
 
Mobile Nummer
0151/59909632
 
Fax
030 – 46 70 52 32
 
E-Mail
a.zimmermann@lobetal.de
 

Standort des Angebotes

Bernauer Str 116, 13355 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Betreutes Einzelwohnen (BEW) mit therapeutischer Zusatzleistung räumlich und inhaltlich mit der TWG Berlin-Mitte verbunden
 
 

aktualisiert am 21.02.2024

WENDEPUNKT - therapeutische Einrichtung SGB VIII

Detailansicht

aktualisiert am 07.02.2024

1 freier Platz
ab 01.05.2024
 

intensivtherapeutisch, internes Schulprojekt und Werkstätten

Träger:
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Erlebnispädagogik, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinder- und Jugendlichentherapie, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 19 Jahre
Standort:
Landkreis Barnim
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
18
 
Kostensatz:
380.27 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Mandy Schlicht / Herr Hans Klusch
 
Telefon
03338 666 21 / 03338 666 20
 
Fax
03338 666 22
 
E-Mail
m.schlicht@lobetal.de
 

Standort des Angebotes

Dorfstr. 31, 16321 Rüdnitz
 
 

Kurzbeschreibung

Wendepunkt ist eine intensiv-therapeutische Vollstationäre Einrichtung für bis zu 18 junge Menschen zwischen 12 und 19 Jahren (Aufnahmealter). Der milieu- und einzelpsychotherapeutische Ansatz begleitet die pädagogische Arbeit - hier bestehen neben einem strukturiertem Ansatz, ein erlebnispädagogischer Schwerpunkt, Tagestruktur, eine Skilltrainingsgruppe, sowie interne Beschulungsmöglichkeiten
 
 

aktualisiert am 07.02.2024