Zum Angebot

Therapeutische Wohngruppe für traumatisierte Kinder

Detailansicht

aktualisiert am 19.01.2021

2 freie Plätze
ab 25.01.2021
 
Träger:
PROWO e. V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung
 
Alter:
5 - 13 Jahre
Standort:
Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
289.42 EUR /
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Eckhard Flöring Einrichtungsleitung
 
Telefon
015253877562
 
Mobile Nummer
015253877562
 
Fax
030 69 59 77 20
 
E-Mail
eckhard.floering@prowo-berlin.de
 

Kurzbeschreibung

Traumatisierte Kinder haben Erfahrungen der Unsicherheit, Ohnmacht und Haltlosigkeit gemacht. Dem stellt die Therapeutische Kinderwohngruppe einen Ort der Sicherheit und der Klarheit der Regeln und Strukturen und der Aufgaben der dort Arbeitenden entgegen. Die Kinder können sich mit der Zeit immer mehr ihren altersgemäßigen Entwicklungsaufgaben zuwenden.
 
 

aktualisiert am 19.01.2021



Weitere Angebote des Trägers

Therapeutisches Frauenwohnprojekt in Eberswalde

Detailansicht

aktualisiert am 26.01.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.02.2021
 
Träger:
PROWO e. V.
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
Betreute Wohngemeinschaft
TWG
 
Projektausrichtung
Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Therapeutische Ausrichtung, Traumatisierung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Barnim
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Kostensatz:
44.90 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kristin Becke / Angela Kunz
 
Telefon
03334/3892209
 
E-Mail
kristin.becke@lis-prowo.de
 

Standort des Angebotes

August-Bebel-Str. 30, 16225 Eberswalde
 
 

Kurzbeschreibung

Unser Angebot richtet sich an Frauen ab 18 mit einer psychischen Erkrankung und/oder Abhängigkeitserkrankung. Wir bieten Frauen einen gewalt- und suchtmittelfreien Raum. Mit unseren individuell abgestimmten Angeboten, einschl. therapeutischer Leistungen, unterstützen wir die Bewohnerinnen in ihrer Abstinenz und psychischen Stabilisierung und somit in ihrer Entwicklung.
 
 

aktualisiert am 26.01.2021

Appartementwohnen für psychisch kranke Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 26.01.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.02.2021
 
Träger:
PROWO e. V.
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Doppeldiagnosen, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Therapeutische Ausrichtung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Barnim
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
35.92 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kristin Becke
 
Telefon
03334/3892209
 
Fax
03334/289155
 
E-Mail
kristin.becke@lis-prowo.de
 

Standort des Angebotes

Werbelliner Str. 9, 16225 Eberswalde
 
 

Kurzbeschreibung

Das Appartementwohnen in 16225 Eberswalde wendet sich an psychisch kranke Erwachsene und/oder an Erwachsene mit einer Abhängigkeitserkrankung.

Für viele Menschen bedeutet das Leben in einer Wohngruppe zu viel Nähe, das Betreute Ein-zelwohnen dagegen zu viel Distanz. Im Appartement-Wohnen können Nähe- und Distanzprobleme dagegen individuell gesteuert werden.
 
 

aktualisiert am 26.01.2021

Therapeutischer Wohnverbund für psychisch kranke substituierte Menschen

Detailansicht

aktualisiert am 25.01.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 25.01.2021
 
Träger:
PROWO e. V.
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Doppeldiagnosen, Suizidgefährdung
 
Alter:
18 - 60 Jahre
Einsatzgebiet:
Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ulrike Hörrmann-Lecher
 
Telefon
030 / 69597719
 
E-Mail
hoerrmann-lecher@prowo-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Hobrechstr. 55, 12047 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Dieser überregionale Wohnverbund richtet sich an substituierte Menschen, die auch an einer psychischen Erkrankung leiden. Die Einrichtung verbindet differenzierte therapeutische Angebote mit dem gezieltem Erlernen neuer Handlungskompetenzen sowie dem Aufbau sozialer Kontakte außerhalb der "Szene".
 
 

aktualisiert am 25.01.2021

Die Zwiebel, therapeutischer Wohnverbund für psychisch kranke Frauen mit einer Abhängigkeitseerkrankung und Essstörung

Detailansicht

aktualisiert am 25.01.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 25.01.2021
 
Träger:
PROWO e. V.
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Doppeldiagnosen
 
Alter:
18 - 60 Jahre
Einsatzgebiet:
Mitte
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andrea Boldt
 
Telefon
030 / 69597724
 
E-Mail
andrea.boldt@prowo-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Hobrechtstraße 55, 12047 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Zwiebel ist eine überregionale Einrichtung für abhängigkeitserkrankte und essgestörte Frauen, die zudem auch psychisch erkrankt sein können. Sie bietet ein abstinentes und frauenspezifisches Betreuungs- und Behandlungsangebot.
 
 

aktualisiert am 25.01.2021

Therapeutischer Wohnverbund für Suchtmittel missbrauchende, psychisch kranke junge Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 25.01.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 25.01.2021
 

Informationsgespräch jederzeit möglich

Träger:
PROWO e. V.
 
Hilfeform:
Betreutes Einzelwohnen
Betreute Wohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Doppeldiagnosen, Junge Erwachsene
 
Alter:
18 - 27 Jahre
Einsatzgebiet:
Friedrichshain-Kreuzberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Angelika Ingendorf
 
Telefon
030 / 69597730
 
E-Mail
angelika.ingendorf@prowo-berlin.de
 

Standort des Angebotes

10963 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Überbezirklicher therapeutischer Wohnverbund für Junge Erwachsene, die Suchtmittel missbrauchen und an einer psychischen Erkankung leiden. Das Betreuungs- und Behandlungsangebot bietet auf der Grundlage eines Phasenmodells eine individuell abgestimmte Therapie. Dabei steht das Erlenen neuer Handlungskompetetenzen im Vordergrund.
 
 

aktualisiert am 25.01.2021