Zum Angebot

Therapeutische & Interkulturelle Wohngruppe Ancora I (A4)

Detailansicht

aktualisiert am 14.01.2022

1 freier Platz
ab 26.01.2022
 
Träger:
Malteser Werke gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Psychische Erkrankung, schulische / berufliche Perspektive, Selbstverletzendes Verhalten, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Wochenende
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sven Vierus
 
Telefon
030 76907385, 030 37027300
 
Mobile Nummer
015121852000
 
Fax
030 7690 7387
 
E-Mail
sven.vierus@malteser.org
 

Standort des Angebotes

Sophie-Charlotten-Str. 27, 14059 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Ancora Nova - Lat:"Neuer Anker" - Interkulturelle therapeutische Wohngruppe mit verhaltenstherapeutischer Anbindung vor Ort (Angebot A4). Stabilisierung & ggf. Bearbeitung von psychischen Auffälligkeiten und Erkrankungen. Tagesstrukturierende Angebote, Fitnessbereich, Holzwerkstatt, Multifunktionsraum mit Kicker, Billiard & Musikinstrumenten, (gr.Außengelände). Aufnahme:12 bis über 18 Jahre
 
 

aktualisiert am 14.01.2022



Weitere Angebote des Trägers

Interkulturelle Intensivwohngruppe Ancora III (A3)

Detailansicht

aktualisiert am 14.01.2022

1 freier Platz
ab 31.01.2022
 
Träger:
Malteser Werke gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Psychische Erkrankung, Selbstverletzendes Verhalten, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sven Vierus, Daniel Werk
 
Telefon
030 76907385, 030 37027301
 
Mobile Nummer
015121852000
 
Fax
03076907387
 
E-Mail
sven.vierus@malteser.org
 

Standort des Angebotes

Sophie-Charlotten-Str. 27, 14059 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Ancora Nova - Lat:"Neuer Anker" - Interkulturelle Intensivwohngruppe, Stabilisierung & ggf. Bearbeitung von psychischen Auffälligkeiten und Erkrankungen, intensive erzieherische Leistung, Fitnessbereich, Multifunktionsraum mit Kicker, Billiard & Musikinstrumenten, großes Außengelände. Optionale Therapeutische Anbindung/Begleitung, Aufnahmealter: ab 12 Jahren
 
 

aktualisiert am 14.01.2022

Therapeutische & Interkulturelle Wohngruppe Ancora II (A4)

Detailansicht

aktualisiert am 14.01.2022

0 freie Plätze
 
Träger:
Malteser Werke gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinder- und Jugendlichentherapie, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Selbstverletzendes Verhalten, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
12 - 18 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sven Vierus
 
Telefon
030 76907386, 030 37027300
 
Mobile Nummer
015121852000
 
Fax
030 76907385
 
E-Mail
sven.vierus@malteser.org
 

Standort des Angebotes

Sophie-Charlotten-Str. 27, 14059 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Ancora Nova - Lat:"Neuer Anker" - Interkulturelle therapeutische Wohngruppe mit verhaltenstherapeutischer Anbindung vor Ort (Angebot A4). Stabilisierung & Bearbeitung von psychischen Auffälligkeiten und Erkrankungen. Tagesstrukturierende Angebote wie Fahrrad- u Holzwerkstatt, Fitnessbereich, Multifunktionsraum mit Kicker, Billiard & Musikinstrumenten (gr.Außengelände). Aufnahme:12 bis über 18 Jahr
 
 

aktualisiert am 14.01.2022