Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

SOS-Kinderdorf Bremen

SOS-Kinderdorf Bremen
 
Zum Angebot

SOS-Flexible Hilfen Bremen

Detailansicht

aktualisiert am 02.05.2024

2 freie Plätze
ab 02.05.2024
 
Träger:
SOS-Kinderdorf Bremen
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Careleaver, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Individuelle Förderung, Interkultureller Ansatz, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Mutter / Vater-Kind, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Bremen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
80.77 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Team SOS-Flexible Hilfen Bremen
 
Telefon
0421 59712-570
 
E-Mail
flexible-hilfen.kd-bremen@sos-kinderdorf.de
 

Standort des Angebotes

Elsasser Straße 46, 28211 Bremen
 
 

Kurzbeschreibung

Das primäre Ziel der SOS-Flexiblen Hilfen Bremen ist die Stabilisierung und das Erlernen einer eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Lebensführung der von uns betreuten jungen Menschen. Dabei geben wir ihnen eine gezielte Unterstützung bei der Entwicklung einer geeigneten schulischen und beruflichen Perspektive.

Ergänzend zu der Einzelbetreuung finden regelmäßige Gruppenangebote statt.
 
 

aktualisiert am 02.05.2024



Weitere Angebote des Trägers

SOS-Jugendwohngruppe Gartenstadt-Werdersee

Detailansicht

aktualisiert am 02.05.2024

2 freie Plätze
ab 02.05.2024
 

im Apartment ab 15 Jahre

Träger:
SOS-Kinderdorf Bremen
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Heilpädagogischer Ansatz, Individuelle Förderung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Systemischer Ansatz
 
Alter:
12 - 15 Jahre
Standort:
Neustadt
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
285.19 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Silke Höppner, Bereichsleiterin
 
Telefon
0421 59712-19
 
E-Mail
juwog-gartenstadt-werdersee@sos-kinderdorf.de
 

Standort des Angebotes

Helene-Lange-Straße 261, 28279 Bremen
 
 

Kurzbeschreibung

Die Jugendwohngruppe Gartenstadt-Werdersee richtet sich an junge Menschen, die sich zum Zeitpunkt der Aufnahme im Übergang vom Kinder- ins Jugendalter befinden (12 bis 15 Jahre, Ausnahmen möglich). Fünf junge Menschen leben in der Wohngruppe zusammen, drei weitere junge Menschen bereiten sich in Trainingsapartments im selben Haus auf die erste eigene Wohnung vor.
 
 

aktualisiert am 02.05.2024

SOS-Ambulante Hilfen Bremen - Betreutes Jugendwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 02.05.2024

kapazitaeten freie Plätze
ab 02.05.2024
 
Träger:
SOS-Kinderdorf Bremen
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Individuelle Förderung, Interkultureller Ansatz, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 28 Jahre
Einsatzgebiet:
Kreisfreie Stadt Bremen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Verwaltung SOS-Kinderdorf Bremen
 
Telefon
0421 59712-0
 
E-Mail
verwaltung.kd-bremen@sos-kinderdorf.de
 

Standort des Angebotes

Dechanatstraße 3, 28195 Bremen
 
 

Kurzbeschreibung

Die SOS-Ambulanten Hilfen Bremen bieten das Betreute Jugendwohnen (BJW) sowohl im trägereigenen Wohnraum (3 Plätze) als auch in den Wohnungen der jungen Menschen an.
 
 

aktualisiert am 02.05.2024

SOS-Therapeutische Wohngruppe Bremen

Detailansicht

aktualisiert am 02.05.2024

1 freier Platz
ab 02.05.2024
 
Träger:
SOS-Kinderdorf Bremen
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Careleaver, Essstörung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Hochbegabung, Individuelle Förderung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Menschen mit seelischer Behinderung, Personenzentrierte Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
17 - 23 Jahre
Standort:
Neustadt
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
121.52 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Verwaltung SOS-Kinderdorf Bremen
 
Telefon
0421 59712-0
 
E-Mail
verwaltung.kd-bremen@sos-kinderdorf.de
 

Standort des Angebotes

Pappelstraße 81, 28199 Bremen
 
 

Kurzbeschreibung

In der SOS-Therapeutischen Wohngruppe Bremen werden zehn junge Menschen ab 17,5 Jahren begleitet, die in zwei 4er-WGs (davon eine reine Frauen-WG) und einer 2er-WG zusammenleben. Im Haus in der Bremer Neustadt befindet sich außerdem ein Verselbständigungsapartment.

Die SOS-Therapeutische Wohngruppe Bremen verfügt ebenfalls über eine Leistungsvereinbarung gemäß SGB IX.
 
 

aktualisiert am 02.05.2024

SOS-Jugendwohngemeinschaft Neustadt

Detailansicht

aktualisiert am 02.05.2024

1 freier Platz
ab 02.05.2024
 

1w,

Träger:
SOS-Kinderdorf Bremen
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Careleaver, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Interkultureller Ansatz, Kinder- und Jugendlichentherapie, Menschen mit seelischer Behinderung, schulische / berufliche Perspektive, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Neustadt
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
176.78 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Verwaltung SOS-Kinderdorf Bremen
 
Telefon
0421 59712-0
 
E-Mail
verwaltung.kd-bremen@sos-kinderdorf.de
 

Standort des Angebotes

Große Johannisstraße 167, 28199 Bremen
 
 

Kurzbeschreibung

In der Interkulturellen SOS-Jugendwohngemeinschaft Neustadt leben neun junge Menschen, weiblich und männlich, unter einem Dach zusammen. Die meisten Betreuten haben Fluchterfahrung. Die pädagogischen Fachkräfte sind während der Kernbetreuungszeiten (Mo-Fr 9-22 Uhr, Sa-So 12-18 Uhr) vor Ort, ansonsten ist eine Rufbereitschaft eingerichtet.
 
 

aktualisiert am 02.05.2024

SOS-Jugendwohngemeinschaft Verden

Detailansicht

aktualisiert am 02.05.2024

2 freie Plätze
ab 02.05.2024
 
Träger:
SOS-Kinderdorf Bremen
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Careleaver, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Krisenintervention, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Landkreis Verden
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
205.84 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Verwaltung SOS-Kinderdorf Bremen
 
Telefon
0421 59712-0
 
E-Mail
verwaltung.kd-bremen@sos-kinderdorf.de
 

Standort des Angebotes

Elbestraße 16, 27283 Verden
 
 

Kurzbeschreibung

In der SOS-Jugendwohngemeinschaft Verden hat jeder junge Mensch ein eigenes Zimmer, die räumliche Aufteilung ermöglicht eine differenzierte
Betreuung im Rahmen eines Konzeptes zur Verselbstständigung. Durch das Zusammenleben in der Gruppe wird die Sozialkompetenz der jungen Menschen in besonderer Weise gefördert. Jugendliche können sich persönlich und psychisch stabilisieren.
 
 

aktualisiert am 02.05.2024