Zum Angebot

Second Home UG - Wohngruppe St. Annen

Detailansicht

aktualisiert am 03.08.2020

3 freie Plätze
ab 01.10.2016
 
Träger:
Second Home UG (haftungsbeschränkt)
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Essstörung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Heilpädagogischer Ansatz, Interkultureller Ansatz, Kinder- und Jugendlichentherapie, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Mediensucht, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Sport, Systemsprenger, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
10 - 27 Jahre
Standort:
Kassel, Werra-Meißner-Kreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Karolina Hix
 
Telefon
Tel. 056529278900
 
Mobile Nummer
01752222012
 
Fax
056529278899
 
E-Mail
st.annen@secondhome-wohngruppe.de
 

Standort des Angebotes

St.Annen 5, 37242 Bad Sooden-Allendorf
 
 

Kurzbeschreibung

Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit Hilfebedarf gemäß
§ 34 SGB VIII im Alter von 12-17 Jahren. In Ausnahmefällen kann eine
Unterbringung bis zum 21 Lebensjahr erfolgen.
Besonders wichtig ist uns auch die Aufnahme unbegleiteter minderjähriger
Ausländer. Im Zusammenleben der jungen Menschen ergeben
sich besondere Chancen eines intensiven kulturellen Austauschs und
gemeinsame Wege.
 
 

aktualisiert am 03.08.2020