Zum Angebot

Pflegefamilien - Sonderpflege § 33;2 - Westfälische Pflegefamilien

Detailansicht

aktualisiert am 21.01.2021

3 freie Plätze
ab 21.01.2021
 
Träger:
KIWO Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 33 )Vollzeitpflege / Pflegefamilie
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Anonymisierte Wohnform, Begleitende Elternarbeit, Frühförderung, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung
 
Alter:
0 - 10 Jahre
Standort:
Coesfeld, Münster, Warendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
55
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ute Thaleikis-Carstensen
 
Telefon
02594 9448-60 oder 02594 78258-0
 
Fax
02594 9448-20
 
E-Mail
thaleikis@kiwo-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

48249 Dülmen
 
 

Kurzbeschreibung

Westfälische Pflegefamilien (WPF) sind eine besondere Form der Vollzeitpflege gem. § 33 Satz 2 SGB VIII. Besonders entwicklungsbeeinträchtigten Kinder und Jugendlichen bieten sie die Chance, in einem familiären Rahmen zu aufzuwachsen. Die kontinuierliche, qualifizierte WPF-Beratung und Begleitung der Kiwo Jugendhilfe unterstützt Pflegekind und Pflegefamilie in ihrem gelingendem Zusammenleben.
 
 

aktualisiert am 21.01.2021



Weitere Angebote des Trägers

Familienanaloge Gruppe "Neubert"

Detailansicht

aktualisiert am 21.01.2021

1 freier Platz
ab 21.01.2021
 
Träger:
KIWO Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Erlebnispädagogik, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz
 
Alter:
6 - 12 Jahre
Standort:
Coesfeld
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Melanie Faßbender
 
Telefon
02306 - 9598255 oder 02594 9448-0
 
Fax
02306 - 7562978
 
E-Mail
fassbender@kiwo-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

59348 Lüdinghausen
 
 

Kurzbeschreibung

Die Wohngruppe arbeitet koedukativ und integrativ mit vier Plätzen für Kinder und Jugendliche. Das reguläre Aufnahmealter beträgt 6-12 Jahre. Bei 3 pädagogischen Mitarbeitern ergibt sich somit ein Stellenschlüssel von 1:1,67 für das Regelangebot, 1:1,11 für angefragte Intensivplätze.
 
 

aktualisiert am 21.01.2021

Familiäre Bereitschaftsbetreuung (FBB)

Detailansicht

aktualisiert am 21.01.2021

1 freier Platz
ab 21.01.2021
 
Träger:
KIWO Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 33 )Vollzeitpflege / Pflegefamilie
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Anonymisierte Wohnform, Begleitende Elternarbeit, Clearing, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung
 
Alter:
0 - 1 Jahre
Standort:
Coesfeld
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
18
 
Kostensatz:
104.37 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ute Thaleikis-Carstensen
 
Telefon
02594 9448-60 oder 02594 78258-0
 
Fax
02594 78258-29
 
E-Mail
thaleikis@kiwo-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

48249 Dülmen
 
 

Kurzbeschreibung

Unsere Bereitschaftsfamilien nehmen Kinder bei Kindeswohlgefährdung zur Perspektivklärung in ihre Familien auf. Die betroffenen Kinder erleben dort eine hohe Zuverlässigkeit, Schutz sowie dem Alter angemessene Versorgung und Förderung. Auch Geschwisterkinder oder Kinder mit gesundheitl. Einschränkungen können aufgenommen werden. FBB-Berater*innen begleiten die Familien und den Klärungsprozess.
 
 

aktualisiert am 21.01.2021

Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen Lünen

Detailansicht

aktualisiert am 21.01.2021

2 freie Plätze
ab 21.01.2021
 
Träger:
KIWO Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Careleaver, Erlebnispädagogik, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Coesfeld, Unna
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
139.65 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Melanie Faßbender
 
Telefon
02306 - 9598255 oder 02594 9448-0
 
Fax
02306 - 7562978
 
E-Mail
fassbender@kiwo-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

44534 Lünen
 
 

Kurzbeschreibung

Das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen bietet im Schwerpunkt Hilfen f. Jugendliche ab 16 J. und junge Volljährige i.S. des § 34 u. § 41 SGB VIII und wenn die Hilfe geeignet scheint, auch im Rahmen § 35a SGB VIII. Wir bieten Plätze für Mutter/Vater/Kind nach §19 SGBVIII. Der Personalschlüssel: 3 päd. Personalstellen und 10 Plätzen bei 1:3,33. Die Betreuungszeit reicht idR von 6 Uhr bis 22 Uhr.
 
 

aktualisiert am 21.01.2021

Wohnoase Dülmen

Detailansicht

aktualisiert am 21.01.2021

3 freie Plätze
ab 21.01.2021
 
Träger:
KIWO Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Familienerhalt, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Verselbstständigung, Videohometraining
 
Alter:
16 - 40 Jahre
Standort:
Coesfeld
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
21
 
Kostensatz:
131.56 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Roland Stodtmeister
 
Telefon
02594 9401-0
 
Mobile Nummer
01523 827 23 55
 
Fax
02594 940 - 125
 
E-Mail
r.stodtmeister@kiwo-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

48249 Dülmen
 
 

Kurzbeschreibung

Die Wohnoase bietet ein geschütztes, realistisches und unterstützendes Trainingsfeld für junge Menschen ab 16 Jahre und für Mütter / Väter mit ihren Kindern.
Wir bieten ein eigenes möbliertes Appartement, Präsenzzeiten vor Ort von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr, 24-stündige Rufbereitschaft.
 
 

aktualisiert am 21.01.2021

Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen in Dülmen

Detailansicht

aktualisiert am 21.01.2021

1 freier Platz
ab 21.01.2021
 
Träger:
KIWO Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Individuelle Förderung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Coesfeld
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
139.65 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Joachim Heines
 
Telefon
02594 9448-34 oder 02594 9448-0
 
Fax
02594 9448-20
 
E-Mail
info@kiwo-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

48249 Dülmen
 
 

Kurzbeschreibung

Das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen bietet im Schwerpunkt Hilfen f. Jugendliche ab 16 J. und junge Volljährige i.S. des § 34 und § 41 SGB VIII und wenn d. Hilfe geeignet scheint, auch im Rahmen § 35a SGB VIII. Eine Nachbetreuung ist im Anschluss ambulant in einer eig. Wohnung möglich (Grundlage: § 27 ff SGB VIII). Der Personalschlüssel liegt mit 3 päd. Personalstellen und 10 Plätzen bei 1:3,33.
 
 

aktualisiert am 21.01.2021