Zum Angebot

Mädchenzuflucht Inobhutnahme

Detailansicht

aktualisiert am 01.08.2020

5 freie Plätze
ab 02.08.2020
 
Träger:
FeM Mädchenhaus Frankfurt
 
Hilfeform:
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Traumatisierung
 
Alter:
12 - 17 Jahre
Standort:
Frankfurt am Main
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
257.75 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Verwaltung Zuflucht
 
Telefon
069-519171
 
Fax
069-517971
 
E-Mail
zuflucht@fem-maedchenhaus.de
 

Standort des Angebotes

60433 Frankfurt
 
 

Kurzbeschreibung

Im Rahmen einer Inobhutnahme nach § 42 in Verbindung mit Heimerziehung nach §34 SGB VIII finden Mädchen hier Schutz vor Gewalt.
 
 

aktualisiert am 01.08.2020