AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH

AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Zum Angebot

Mädchenwohngruppe in Bad Freienwalde

Detailansicht

aktualisiert am 02.09.2020

0 freie Plätze
 

im Alter zwischen 4 und 18 J., Geschwisterkind auch jünger

Träger:
AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Märkisch-Oderland
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Kathleen Raeck
 
Telefon
mobil 0176-55544084;Tel 03344/3280077
 
E-Mail
kathleen.raeck@familienbandeberlin.de
 

Standort des Angebotes

Bad Freienwalde
 
 

Kurzbeschreibung

Rund-um-die-Uhr-Betreuung im Schichtdienst
Die Einrichtung verfügt über ein ca. 260 qm großes neu saniertes Haus aus den 30er Jahren mit einem sehr großen Grundstück (ca. 1800 qm) mit Garten und Nebengebäuden in Bad Freienwalde nahe dem Schlosspark. Den Mädchen stehen 1- und 2-Bettzimmer zur Verfügung.
 
 

aktualisiert am 02.09.2020



Weitere Angebote des Trägers

JWG - Jugendwohngemeinschaft ab 15 Jahren in Lichtenberg

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2020

3 freie Plätze
ab 25.11.2020
 
Träger:
AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 19 Jahre
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jens Mittermüller
 
Mobile Nummer
0160/95429596
 
E-Mail
jens.mittermueller@familienbandeberlin.de
 

Standort des Angebotes

Atzpodienstr. 12, 10365 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

JWG mit insgesamt 6 Plätzen in renovierter Altbauetage. Kontakt- und Beratungsstelle, sowie Gartennutzung im selben Haus. Zimmergröße 20-25 qm.
Geschlechtermischung und Co-Betreuung männlich/weiblich
 
 

aktualisiert am 25.11.2020

2er BEW - Betreutes Einzelwohnen für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren in Lichtenberg

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2020

3 freie Plätze
ab 25.11.2020
 
Träger:
AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
2
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jens Mittermüller
 
Telefon
0160/95429596
 
E-Mail
jens.mittermueller@familienbandeberlin.de
 

Standort des Angebotes

10365 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

2-er BEW in der Nähe U5 Magdalenenstr., wunderschöne helle Altbauwohnung, ruhige Lage
 
 

aktualisiert am 25.11.2020

Regelwohngruppe (insgesamt 10 Plätze) - Alter zwischen 12 und 17 in Lichtenberg

Detailansicht

aktualisiert am 17.11.2020

2 freie Plätze
ab 15.11.2020
 
Träger:
AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz
 
Alter:
12 - 17 Jahre
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Claudia Wußow
 
Telefon
0176 - 420 22 109
 
Fax
030 - 52 10 78 94
 
E-Mail
claudia.wussow@ahb-lichtenberg.de
 

Standort des Angebotes

Frankfurter Allee 199, 10365 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Regelwohngruppe mit 10 Plätzen. Alle Jugendlichen besuchen eine Schule oder einen Ausbildungsplatz. Die Gruppe ist sehr freundlich und aufgeschlossen und bewohnt eine große schön sanierte Altbauetage in Lichtenberg. Im Haus befinden sich weitere Wohngruppen. Es steht ein freundlich gestalteter Innenhof mit Spielplatz zur Verfügung.
 
 

aktualisiert am 17.11.2020

2 Mädchenwohngruppen in 12623 Berlin- Mahlsdorf

Detailansicht

aktualisiert am 06.11.2020

4 freie Plätze
ab 08.11.2020
 
Träger:
AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Rückführung, schulische / berufliche Perspektive, Sexueller Missbrauch, Sexuell übergriffiges Verhalten, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
19
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Doris Nikolic
 
Telefon
0152 561 97 924
 
Fax
030 253 28 938
 
E-Mail
doris.nikolic@ahb-lichtenberg.de
 

Standort des Angebotes

Hummelstrasse 24, 12623 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

2 Mädchenwohngruppne in Berlin Mahlsdorf mit zwei mal 8 Plätzen. Zusätzlich stehen 3 Plätze in abfeschlossener Wohneinheit im gleichen Haus für die Verselbständigung zur Verfügung.
24-h Betreuung. Haus mit großzügigem Garten in ruhiger Einfamilienhaussiedlung mit guter Infrastruktur.
Empathische, wertschätzende und grenzsetzende Haltung.
 
 

aktualisiert am 06.11.2020

2 Krisengruppe für Säuglinge und jüngere Kinder von 0 - 6 in Biesdorf (2x 6 Plätze)

Detailansicht

aktualisiert am 18.11.2020

0 freie Plätze
 

Aufnahme älterer KInder im Geschwisterverbund möglich

Träger:
AHB-Lichtenberg gGmbH/ FamilienbandeBerlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz / Clearing
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Gewalt, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Mutter- / Vater-Kindbindung, Rückführung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz
 
Alter:
0 - 6 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Maria Weller (Pädagogische Leitung) oder Mandy Herbig (Koordination)
 
Telefon
0163 81 44 222
 
E-Mail
maria.weller@ahb-lichtenberg.de
 

Standort des Angebotes

keine Angabe (Kinderschutz),
 
 

Kurzbeschreibung

Krisengruppen für Säuglinge und jüngere Kinder zwischen 0 und 6 Jahren (in Ausnahmefällen, z. B. Geschwisterverbünden, können ältere Kinder aufgenommen werden), 24h-Notaufnahme möglich, Clearing, Elternarbeit, wenn möglich Rückführung oder aber Suche nach geeignetem Platz außerhalb des Elternhauses, Fachpersonal mit spezifischen Qualifizierungen
 
 

aktualisiert am 18.11.2020