Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH

Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Zum Angebot

Mädchengruppe

Detailansicht

aktualisiert am 18.07.2024

kapazitaeten freie Plätze
ab 18.07.2024
 

1 Platz

Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 29)Soziale Gruppenarbeit
 
Projektausrichtung
Essstörung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, Stärkung Erziehungskompetenz, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 13 Jahre
Einsatzgebiet:
Friedrichshain-Kreuzberg
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Kostensatz:
13.61 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Heike Schenk
 
Mobile Nummer
017616589752
 
E-Mail
info.jugendhilfe@evangelisches-johannesstift.de
 

Standort des Angebotes

Großbeerenstr. 95, 10963 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Sinnvolle Freizeitgestaltung; eine sozialpädagogische Gruppenreise im Jahr
 
 

aktualisiert am 18.07.2024



Weitere Angebote des Trägers

Wohngruppe mit modularer Familienarbeit in Birkenwerder

Detailansicht

aktualisiert am 22.07.2024

1 freier Platz
ab 25.07.2024
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Clearing, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
4 - 18 Jahre
Standort:
Landkreis Oberhavel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Marie Thiele
 
Mobile Nummer
0173 / 7804388
 
Fax
033087 / 53716
 
E-Mail
marie.thiele@jsd.de
 

Standort des Angebotes

Hauptstraße 63, 16547 Birkenwerder
 
 

Kurzbeschreibung

> zentraler Schwerpunkt Familienarbeit
> mit einem personell flexiblem Modul intensivierbar
> zeitlich befristete Elternsettings
> Elterntrainingskurse

Eine Ressourcenanalyse lotet die Möglichkeiten einer Rückführung aus. Ein zweites Modul intensiviert bei Bedarf die Einzelbetreuung eines Bewohners.
 
 

aktualisiert am 22.07.2024

Wohngruppe in Zehdenick

Detailansicht

aktualisiert am 22.07.2024

1 freier Platz
ab 01.08.2024
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit körperlicher Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, schulische / berufliche Perspektive, Sport, Stärkung Erziehungskompetenz, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verselbstständigung
 
Alter:
4 - 18 Jahre
Standort:
Landkreis Oberhavel
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Marie Thiele
 
Mobile Nummer
0173 / 7804388
 
Fax
033087 / 537 - 16
 
E-Mail
marie.thiele@jsd.de
 

Standort des Angebotes

Zehdenick, 16792 Zehdenick
 
 

Kurzbeschreibung

> strukturierter Tagesablauf
> hohe Beziehungskonstanz
> Bezugsbetreuer*innensystem
> Einüben lebenspraktischer Fertigkeiten
> schulische Förderung
> Anregungen zu sinnvollem und selbstbestimmtem Freizeitverhalten
> Gemeinsames Alltagserleben
> Familienarbeit
In unmittelbarer Nähe zum 1.000 qm großen Grundstück finden sich Tonstiche und ein großes Waldgebiet
 
 

aktualisiert am 22.07.2024

Therapeutische Wohngruppe Spechstraße mit Innewohner

Detailansicht

aktualisiert am 18.07.2024

1 freier Platz
ab 31.08.2024
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Heilpädagogischer Ansatz, Individuelle Förderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 18 Jahre
Standort:
Landkreis Havelland
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jenny Ullrich
 
Telefon
030 336 09-107
 
Fax
030 33609-736
 
E-Mail
aufnahme-hze.jugendhilfe@jsd.de
 

Kurzbeschreibung

familienanaloge Wohngruppe, sechs Plätze, Innewohner
> Förderung der sozialen, emotionalen, kognitiven Kompetenz
> Unterstützung der Alltagsbewältigung
> Schutz und Gefahrenabwehr
> Entwicklung/Förderung schulischer/berufl. Perspektiven
> Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten
> Teilnahme am sozialen/kulturellen Leben
> psychologische Unterstützung
 
 

aktualisiert am 18.07.2024

Schichtdienstgruppe Rabenweg

Detailansicht

aktualisiert am 18.07.2024

1 freier Platz
ab 18.07.2024
 

Jungen ab 12 Jahren werden bevorzugt, kein §35a

Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Intensivgruppe / Intensivwohnform
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Landkreis Havelland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jenny Ullrich
 
Telefon
030 / 336 09 - 107
 
Fax
030 33609-736
 
E-Mail
aufnahme-hze.jugendhilfe@jsd.de
 

Kurzbeschreibung

 
 

aktualisiert am 18.07.2024

Ambulante Hilfen Spandau

Detailansicht

aktualisiert am 18.07.2024

kapazitaeten freie Plätze
ab 18.07.2024
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Besondere Sprachkenntnis, Clearing, Delinquenz, Familienerhalt, Gewalt, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Patchworkfamilie, Psychische Erkrankung, Stärkung Erziehungskompetenz, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Spandau
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
63.90 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Michael Stöver
 
Telefon
030 351 32 983
 
E-Mail
info.jugendhilfe@evangelisches-johannesstift.de
 

Standort des Angebotes

Romy Schneider Str. 4, 13599 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Sprachen: englisch, persisch, russisch, türkisch
Profile: Sucht, psych. Erkrankung, Mediation, system. Ansatz, Essstörungen u.a.
 
 

aktualisiert am 18.07.2024