Zum Angebot

Intensives Gruppenangebot - Neue Erde

Detailansicht

aktualisiert am 22.01.2021

1 freier Platz
ab 22.01.2021
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Trennung / Scheidung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Spandau
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
181.86 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jenny Ullrich
 
Telefon
030 336 09 107
 
Fax
030 336 09 736
 
E-Mail
aufnahmehze.jugendhilfe@jsd.de
 

Kurzbeschreibung

Wohngruppe mit alternierender Betreuung
> Förderung der sozialen, emotionalen, kognitiven Kompetenz
> Unterstützung der Alltagsbewältigung
> Schutz und Gefahrenabwehr
> schulische Förderung
> Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten
> Teilnahme am sozialen/kulturellen Leben
Standorte in Spandau
 
 

aktualisiert am 22.01.2021



Weitere Angebote des Trägers

Gruppenangebot mit geringer Betreuungsdichte (Jugendwohngemeinschaft)

Detailansicht

aktualisiert am 22.01.2021

0 freie Plätze
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Spandau
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
129.06 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jenny Ullrich
 
Telefon
030 336 09-107
 
Fax
030 336 09 736
 
E-Mail
aufnahmehze.jugendhilfe@jsd.de
 

Kurzbeschreibung

 
 

aktualisiert am 22.01.2021

Intensive Gruppenangebote - WG1

Detailansicht

aktualisiert am 22.01.2021

0 freie Plätze
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )WAB
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Sexueller Missbrauch, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Reinickendorf, Spandau
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
178.11 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jenny Ullrich
 
Telefon
030 336 09-107
 
Fax
030 33609-736
 
E-Mail
aufnahmehze.jugendhilfe@jsd.de
 

Kurzbeschreibung

2 Wohngruppen mit jeweils sechs oder Plätzen und alternierender Betreuung
> Förderung der sozialen, emotionalen, kognitiven Kompetenz
> Unterstützung der Alltagsbewältigung
> Schutz und Gefahrenabwehr
> schulische Förderung
> Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten
> Teilnahme am sozialen/kulturellen Leben
Standorte in Spandau, Reinickendorf
 
 

aktualisiert am 22.01.2021

Mädchengruppe

Detailansicht

aktualisiert am 22.01.2021

kapazitaeten freie Plätze
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
 
Hilfeform:
(§ 29)Soziale Gruppenarbeit
 
Projektausrichtung
Essstörung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, Stärkung Erziehungskompetenz, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 13 Jahre
Einsatzgebiet:
Friedrichshain-Kreuzberg
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Kostensatz:
13.61 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Heike Schenk
 
Telefon
030 505 62 538
 
E-Mail
info.jugendhilfe@evangelisches-johannesstift.de
 

Standort des Angebotes

Großbeerenstr. 95, 10963 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Sinnvolle Freizeitgestaltung; eine sozialpädagogische Gruppenreise im Jahr
 
 

aktualisiert am 22.01.2021

Mutter-Kind-Wohnen Hagar / Betreutes Wohnen

Detailansicht

aktualisiert am 20.01.2021

0 freie Plätze
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
 
Hilfeform:
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Spandau
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Dorothea Helwing
 
Telefon
030 33609-664
 
Fax
030 33609-105
 
E-Mail
info.jugendhilfe@evangelisches-johannesstift.de
 

Kurzbeschreibung

individuell stundenweise Betreuung und Begleitung der Mütter; gemeinsames Leben von bis zu drei Müttern und ihren Kindern in einem Haus oder in einer eigenen Wohnung der Mutter
 
 

aktualisiert am 20.01.2021

Mutter-Kind-Wohnen Hagar 24

Detailansicht

aktualisiert am 07.01.2021

0 freie Plätze
 
Träger:
Johannesstift Diakonie Jugendhilfe
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Clearing, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Verselbstständigung, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Spandau
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Dorothea Helwing, Karin Hofert
 
Telefon
030/336 09-664/-603
 
E-Mail
info.jugendhilfe@evangelisches-johannesstift.de
 

Standort des Angebotes

Eichholzbahn 162, 13591 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

24h-betreute Wohngruppe für Mütter mit ihren Kindern
Arbeitsschwerpunkte/-methoden:
- Clearing im Rahmen von Kinderschutz
- Bindungsarbeit, u. a. mit Einsatz von Videotechnik, Steep, See-it
- familiärer Rahmen
- intensive Tag- und Nachtbetreuung
- Freizeitangebote mit/ohne Kind
- begleitete Übergänge in andere Einrichtungen bzw. Selbständigkeit
- Anschlussbetreuung BW / BEW möglich
 
 

aktualisiert am 07.01.2021