Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

teamZUKUNFT gGmbH

teamZUKUNFT gGmbH
 
Zum Angebot

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung nach § 35 SGB VIII

Detailansicht

aktualisiert am 20.06.2024

1 freier Platz
ab 20.06.2024
 
Träger:
teamZUKUNFT gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Auslandsprojekt, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Fetales Alkoholsyndrom, Krisenintervention, Personenzentrierte Förderung, Systemsprenger, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Kreisfreie Stadt Köln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
Teilstationär-ambulante Intensivhilfe
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Isabel Dilba
 
Telefon
022196819490
 
Fax
022196819491
 
E-Mail
fallanfragen@teamzukunft.online
 

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der ISE werden Jugendliche, die aus besonders problembelastete Lebenssituationen kommen und häufig starke Verhaltensauffälligkeiten zeigen, bei der sozialen Integration und auf dem Weg in eine eigenverantwortliche Lebensführung unterstützt. Die Hilfen orientieren sich an den individuellen Fähigkeiten des Jugendlichen und wir arbeiten prozess-, bedürfnis- und problemorientiert.
 
 

aktualisiert am 20.06.2024



Weitere Angebote des Trägers

Freie Plätze für Verselbstständigungswohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Detailansicht

aktualisiert am 20.06.2024

3 freie Plätze
ab 20.06.2024
 
Träger:
teamZUKUNFT gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Medienkompetenz, Migration, Psychoedukation, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
16 - 18 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Düsseldorf
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Isabel Dilba
 
Telefon
0221 9681 9490
 
Fax
0221 96819491
 
E-Mail
fallanfragen@teamzukunft.online
 

Standort des Angebotes

Düsseldorf
 
 

Kurzbeschreibung

männliche Mitbewohner
junge Volljährige
NRW
Düsseldorf
Hilfe für Erziehung
Verselbstständigung
Wohngruppe
 
 

aktualisiert am 20.06.2024

1 freier Platz für eine Inobhutnahme nach §42 SGB VIII

Detailansicht

aktualisiert am 20.06.2024

1 freier Platz
ab 20.06.2024
 
Träger:
teamZUKUNFT gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Anonymisierte Wohnform, Erlebnispädagogik, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Systemsprenger
 
Alter:
7 - 18 Jahre
Standort:
Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis, Kreisfreie Stadt Remscheid
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
1
 
Kostensatz:
755.16 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Isabel Dilba
 
Telefon
022196819490
 
Fax
022196819491
 
E-Mail
fallanfragen@teamzukunft.online
 

Kurzbeschreibung

Die Inobhutnahme ist eine kurzfristige/vorläufige Schutzmaßnahme für Kinder und Jugendliche, die sich in einer akuten Krise oder dringenden Gefahr befinden. Sie dient primär der Gefahrenabwehr und ist nur dann erforderlich, wenn die Eltern trotz Förderung und Hilfe nicht in der Lage sind, eine drohende Gefahr selbst, mit Unterstützung Dritter/der Inanspruchnahme von Hilfen zur Erziehung abzuwenden
 
 

aktualisiert am 20.06.2024

2 freie Plätze für sozialpädagogisches betreutes Wohnen für weibliche Jugendliche in Gönnern

Detailansicht

aktualisiert am 20.06.2024

2 freie Plätze
ab 20.06.2024
 
Träger:
teamZUKUNFT gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Medienkompetenz, Mediensucht, Migration, Psychoedukation
 
Alter:
16 - 20 Jahre
Standort:
Landkreis Marburg-Biedenkopf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
2
 
Kostensatz:
132.63 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Isabel Dilba
 
Telefon
022196819490
 
E-Mail
fallanfragen@teamzukunft.online
 

Standort des Angebotes

Gönnern
 
 

Kurzbeschreibung

Mädchenwohngruppe
junge Volljährige
Hessen
Marburg-Biedenkopf
Hilfe für Erziehung
Verselbstständigung
Wohngruppe
weibliche Jugendliche
 
 

aktualisiert am 20.06.2024

3 freier Platz für sozialpädagogisches betreutes Wohnen für weibliche Jugendliche

Detailansicht

aktualisiert am 20.06.2024

2 freie Plätze
ab 20.06.2024
 
Träger:
teamZUKUNFT gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Erlebnispädagogik, Fetales Alkoholsyndrom, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Medienkompetenz, Mediensucht, Psychoedukation, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Einsatzgebiet:
Kreisfreie Stadt Düsseldorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
sonstiges
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
132.63 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Isabel Dilba
 
Telefon
0221 96819490
 
Mobile Nummer
022196819490
 
Fax
0221 96819491
 
E-Mail
fallanfragen@teamzukunft.online
 

Standort des Angebotes

Düsseldorf
 
 

Kurzbeschreibung

Mädchen Wohngruppe
junge Volljährige
NRW
Düsseldorf
Hilfe für Erziehung
Verselbstständigung
Wohngruppe
weibliche Jugendliche
 
 

aktualisiert am 20.06.2024

Ambulante Familienhilfe nach §27ff. und §35a

Detailansicht

aktualisiert am 20.06.2024

kapazitaeten freie Plätze
ab 20.06.2024
 
Träger:
teamZUKUNFT gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz
(§ 27.2)Familienrat
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 28)Erziehungsberatung
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Clearing, Erlebnispädagogik, Fetales Alkoholsyndrom, Individuelle Förderung, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Mediensucht, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Wochenende
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Kreisfreie Stadt Köln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
54.20 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Isabel Dilba
 
Telefon
022196819490
 
Fax
022196819491
 
E-Mail
fallanfragen@teamzukunft.online
 

Standort des Angebotes

Köln und Umgebung
 
 

Kurzbeschreibung

Die flexible Erziehungshilfe unterstützt, berät und begleitet Familien und junge Menschen im Rahmen der festgelegten wöchentlichen Fachleistungsstunden.
Die Betreuung von teamZUKUNFT zielt auf eine akute, mittel- oder längerfristige Problemlösung, setzt auf die Stärkung vorhandener Ressourcen und bindet das Lebensfeld der zu Betreuenden mit ein.
 
 

aktualisiert am 20.06.2024