Zum Angebot

Erlebnispädagogisches Projekt Outdoor

Detailansicht

aktualisiert am 24.01.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 24.01.2020
 
Träger:
future generation
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Verhaltensauffälligkeit, Wochenende
 
Alter:
7 - 18 Jahre
Einsatzgebiet:
Barnim, Cottbus, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Chris Herbsleb
 
Telefon
0355/ 12 14 727
 
Fax
035512197345
 
E-Mail
kontakt@future-generation.info
 

Standort des Angebotes

Sielower Straße 12, 03044 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Dieses Angebot richtet sich an Kinder u. Jugendliche, die auf Grund ungünstiger Sozialisationsbedingungen emotionale und soziale Entwicklungsverzögerung haben u. einen erweiterten sozialen Rahmen bedürfen, um erarbeitete Verhaltensänderung zu trainieren.
Zur Umsetzung dieser Ziele arbeiten wir mit der Methode u. den Medien der Erlebnispädagogik. Einmal im Monat findet ein Outdoor-Wochende statt.
 
 

aktualisiert am 24.01.2020



Weitere Angebote des Trägers

Sozialpädagogische Familienhilfe

Detailansicht

aktualisiert am 24.01.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 24.01.2020
 
Träger:
future generation
 
Hilfeform:
(§ 31)Familienhilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Besondere Sprachkenntnis, Clearing, Delinquenz, Doppeldiagnose, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Fremdgefährdung, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Lebenspraktische Unterstützung, Mediation, Migration, Mutter- / Vater-Kindbindung, Patchworkfamilie, schulische / berufliche Perspektive, Sucht, Systemischer Ansatz, Trennung / Scheidung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Cottbus
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Said Seltmann
 
Telefon
03551214727
 
E-Mail
kontakt@future-generation.info
 

Standort des Angebotes

Karl-Liebknecht-Straße 20, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Alleinerziehend, Clearing, Doppeldiagnose, Essstörung, Familienerhalt, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Mutter / Vater-Kind, Patchworkfamilie, Psychische Erkrankung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Sucht, Suizidalität, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Migration
 
 

aktualisiert am 24.01.2020

Erziehungsbeistand/ Betreuungshelfer

Detailansicht

aktualisiert am 24.01.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 24.01.2020
 
Träger:
future generation
 
Hilfeform:
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Besondere Sprachkenntnis, Delinquenz, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Fremdgefährdung, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Mediation, Migration, Musikgestützte Arbeit, schulische / berufliche Perspektive, Sport, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Cottbus
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Said Seltmann
 
Telefon
03551214727
 
E-Mail
kontakt@future-generation.info
 

Standort des Angebotes

Karl-Liebknecht-Straße 20, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Alleinerziehend, Clearing, Delinquenz, Familienerhalt, Familienrat, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Patchworkfamilie, Schuldistanz, Stärkung Erziehungskompetenz, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung, Migration, Gewalt
 
 

aktualisiert am 24.01.2020

Landhof Schorbus/bei Cottbus

Detailansicht

aktualisiert am 24.01.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
future generation
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Heilpädagogischer Ansatz, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Musikgestützte Arbeit, schulische / berufliche Perspektive, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
4 - 14 Jahre
Standort:
Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Said Seltmann
 
Telefon
03551214727
 
E-Mail
kontakt@future-generation.info
 

Standort des Angebotes

03116 Drebkau OT Schorbus
 
 

Kurzbeschreibung

Der Weg in ein selbstständiges Leben: Tiergestützte Pädagogik (Kaninchen, Hühner, Katzen und Pferde!) und ein autoritativer Erziehungsstil (Liebe & Konsequenz) vermitteln Wertschätzung und Empathie. Die ländliche Umgebung bietet Sicherheit und Geborgenheit.

- kl. Dorf (ca. 800 EW)
- sechs Einzel- / zwei Doppelz.
- großer Hof mit Spielplatz
- maximal neun Kinder (4-14J.)
 
 

aktualisiert am 24.01.2020

Familienhof Cottbus-Merzdorf (Kleinstwohngruppe)

Detailansicht

aktualisiert am 24.01.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
future generation
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34)Familienanaloge Wohnform
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Frühförderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Migration, Sport, Systemischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Trennung / Scheidung
 
Alter:
4 - 12 Jahre
Standort:
Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Havelland, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Ostprignitz-Ruppin, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Prignitz, Spree-Neiße, Teltow-Fläming, Uckermark
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sabine Klausch
 
Telefon
03551214727
 
E-Mail
kontakt@future-generation.info
 

Standort des Angebotes

03042 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Diese familiäre Kleinstwohngruppe (max. 4 Pers.) in dörfl. Umgebung bietet intensivste Entwicklungsförderung. Individuelle Angebote (Einzelförderung, Spielen, Musik) und Alltagsstrukturen (Gartenarbeit, Tierhaltung) sorgen für viele Möglichkeiten der pädagogischen Arbeit. Kinder mit Entwicklungsbeeinträchtigung, Verhaltensauffälligkeiten oder Migrationshintergrund sind sehr willkommen.
 
 

aktualisiert am 24.01.2020