Zum Angebot

Betreutes Einzelwohnen / Trainingswohnen SIN e.V.

Detailansicht

aktualisiert am 08.09.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
SIN e.V.
 
Hilfeform:
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kay Weber
 
Telefon
0355 28914608
 
E-Mail
k.weber@sin-ev.de
 

Standort des Angebotes

Schmellwitzer Straße 30, 03044 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Betreutes Einzelwohnen für (weibliche/männliche) Jugendliche und junge Erwachsene, werdende Mütter sowie Mütter und Väter mit deren Säuglingen oder Kleinkindern gemäß SGB VIII § 27 Hilfe zur Erziehung und ergänzende Leistungen i.V.m. §§ 34, 41 Hilfen für junge Volljährige und § 19 Angebote zur Förderung der Erziehung in der Familie.
Trainingswohnen
Verselbständigung
Flexible Betreuungszeiten
 
 

aktualisiert am 08.09.2020



Weitere Angebote des Trägers

Schulbegleitung / Eingliederungshilfe SIN e.V.

Detailansicht

aktualisiert am 08.09.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 03.09.2020
 
Träger:
SIN e.V.
 
Hilfeform:
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Cottbus
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kay Weber
 
Telefon
0355 28914608
 
E-Mail
k.weber@sin-ev.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelmstraße 03, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Die angebotene Eingliederungshilfe findet in Form einer Schulbegleitung in Cottbus statt. Dabei werden Kinder/Jugendliche mit entsprechendem Bedarf in ihren Schulen durch einen ausgebildeten Einzelfallhelfer vertrauensvoll begleitet und unterstützt. Ziel ist eine angemessene Teilhabe am Unterricht, an Bildungsangeboten sowie an sozialen Kontakten.
 
 

aktualisiert am 08.09.2020

Sozialpädagogische Familienhilfe / Flexible ambulante Hilfe

Detailansicht

aktualisiert am 08.09.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 03.09.2020
 
Träger:
SIN e.V.
 
Hilfeform:
(§ 13.2) Ausbildungs- / Beschäftigungsmaßnahme
(§ 27.2)Familienrat
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Krisenintervention, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Cottbus, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kay Weber
 
Telefon
0355 / 28914608
 
E-Mail
k.weber@sin-ev.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelmstraße 03, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Die Flexible Hilfe ist ein am Bedarf des Einzelfalles orientiertes das ganze familiäre System in den Blick nehmendes Angebot Hilfen zur Erziehung.
Sie ist darauf ausgerichtet, Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern so zu stützen, dass das familiäre System wenn möglich erhalten bleibt.
 
 

aktualisiert am 08.09.2020

Kinder- und Jugendwohngruppe SIN e.V.

Detailansicht

aktualisiert am 08.09.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
SIN e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
11 - 18 Jahre
Standort:
Barnim, Brandenburg an der Havel, Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Potsdam, Spree-Neiße, Teltow-Fläming
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kay Weber
 
Telefon
0355 28914608
 
E-Mail
k.weber@sin-ev.de
 

Standort des Angebotes

Schmellwitzer Straße 30, 03044 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Kinder- und Jugendwohngruppe
Seelische Behinderung
Verselbständigung
Rückführung
Jugendwohngruppe
 
 

aktualisiert am 08.09.2020

Integratives Mutter-/Vater-Kind-Wohnen EKH I

Detailansicht

aktualisiert am 08.09.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
SIN e.V.
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kay Weber
 
Telefon
0355 28914608
 
E-Mail
k.weber@sin-ev.de
 

Standort des Angebotes

Wilhelmstraße 03, 03046 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

- Mutter- / Vater-Kind-Wohnen
- Kinderschutz
- Integrative Wohnform
- Inklusion und Integration
- Förderung der Familie
- Rollenfindung und Ausübung
- Unterstützung bei der Konfliktbewältigung
- Strukturierung des Alltages
-zeitweilige Kinderbetreuung in bes. Situationen
- Anleitung bei Pflege der Kinder
 
 

aktualisiert am 08.09.2020

Eltern-Kind-Haus für Menschen mit Behinderung EKH II

Detailansicht

aktualisiert am 08.09.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
SIN e.V.
 
Hilfeform:
Betreute Wohngemeinschaft
Förderbereich
Werkstatt
 
Projektausrichtung
Barrierefrei, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit körperl. Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Therapeutische Ausrichtung, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Cottbus, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Spree-Neiße
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Kay Weber
 
Telefon
035528914608
 
E-Mail
k.weber@sin-ev.de
 

Standort des Angebotes

Karl-Marx-Straße 14, 03044 Cottbus
 
 

Kurzbeschreibung

Eltern-Kind-Haus für Eltern mit festgestellter Behinderung.
2 Familienplätze
Werktags Vor- und Nachmittags für 2 Stunden Bildung zur Teilhabe am Leben und zur Vorbereitung der Rückkehr ins Berufsleben
 
 

aktualisiert am 08.09.2020