Zum Angebot

Betreutes Einzelwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 06.05.2021

1 freier Platz
ab 06.05.2021
 
Träger:
Kinderhaus Berlin-Mitte e.V.
 
Hilfeform:
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Lebenspraktische Unterstützung, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Lichtenberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Christiane Menzel
 
Telefon
Mobil: 0176 872 222 06 Festnetz 030 288
 
E-Mail
c_menzel@kinderhaus-berlin.de
 

Kurzbeschreibung

 
 

aktualisiert am 06.05.2021



Weitere Angebote des Trägers

Gruppe Sprungbrett (24h)

Detailansicht

aktualisiert am 06.05.2021

1 freier Platz
ab 06.05.2021
 
Träger:
Kinderhaus Berlin-Mitte e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform
 
Alter:
10 - 16 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Bettina Passing
 
Telefon
030/ 243 90 86 0
 
E-Mail
b_passing@kinderhaus-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Neue Blumenstr.22, 10179 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Kinder und Jugendlichen können und oder sollen aus verschiedenen Gründen über einen längeren Zeitraum (im Durchschnitt für ca. zwei Jahre) nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben. Hierzu gehören insbesondere familiäre Notlagen und Konflikte, inadäquate Erziehungsmethoden im Elternhaus sowie Verwahrlosungstendenzen, psychische und körperliche Misshandlungen, sexueller Missbrauch.
 
 

aktualisiert am 06.05.2021

Wohngruppe an der Panke

Detailansicht

aktualisiert am 06.05.2021

1 freier Platz
ab 06.05.2021
 
Träger:
Kinderhaus Berlin-Mitte e.V.
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Systemischer Ansatz
 
Alter:
6 - 16 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Uwe Passing
 
Telefon
030/ 243 90 86 19
 
E-Mail
u_passing@kinderhaus-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Gottschedstraße, 10555 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Es werden momentan 5 Mädchen im Alter von 12-16 Jahren betreut. Intensive Elternarbeit stellt dabei die Basis dar, denn eine konstruktive Zusammenarbeit ist für eine positive Kindesentwicklung unabdingbar. Durch eine ressourcenorientierte, wertschätzende und fehlerfreundliche Atmosphäre, initiieren wir die Entwicklung zu eigenverantwortlichen und selbstbewussten Persönlichkeiten.
 
 

aktualisiert am 06.05.2021

Wohngemeinschaft Moabit

Detailansicht

aktualisiert am 06.05.2021

1 freier Platz
ab 06.05.2021
 
Träger:
Kinderhaus Berlin-Mitte e.V.
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Bettina Passing
 
Telefon
030/ 243 90 86-0
 
E-Mail
b_passing@kinderhaus-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Gotzkowskystraße 26, 10555 Berlinlin
 
 

Kurzbeschreibung

Jugendliche, die bereits ein Mindestmaß an Selbständigkeit mitbringen, aber noch nicht dauerhaft alleine leben wollen bzw. können, erhalten in der Wohngemeinschaft die Möglichkeit gemeinsam mit anderen ihren Alltag zu bewältigen, in ihrer Ausbildung Unterstützung zu bekommen und ihre Selbstständigkeit zu erproben.
 
 

aktualisiert am 06.05.2021