Finde freie Plätze für Kinder, Jugendliche und Familien (SGB VIII) in sozialen Einrichtungen

ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH

ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Zum Angebot

ASB Stationärer Bereich - Therapeutische Wohngruppe (ThWG)

Detailansicht

aktualisiert am 29.05.2024

1 freier Platz
ab 31.05.2024
 
Träger:
ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinder- und Jugendlichentherapie, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Psychoedukation, Schuldistanz / Schulprojekt, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
4 - 9 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel, Landkreis Havelland, Landkreis Oberhavel, Kreisfreie Stadt Potsdam, Landkreis Potsdam-Mittelmark
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Eichelmann
 
Telefon
+493322284483
 
Fax
03322-284435
 
E-Mail
wohngruppen@asb-falkensee.de
 

Standort des Angebotes

Ruppiner Str. 15, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

Die Gruppe, die sich in einem Einzelobjekt mit großem Garten befindet, ist auf Kinder ausgerichtet, für die ein therapeutischer Bedarf im Rahmen einer Diagnostik empfohlen wurde. Das Team besteht aus 5 Erzieher*innen mit teilw. therap. Zusatzausbildung (Ergo-, Physio- und Fam.-Therapie) und einer Psychologin. Therapeutische Settings und intensive Elternarbeit sind Bestandteil des Gruppenalltags.
 
 

aktualisiert am 29.05.2024



Weitere Angebote des Trägers

ASB Erziehungsfachstellen im Havelland

Detailansicht

aktualisiert am 07.06.2024

1 freier Platz
ab 01.06.2024
 

ab Kitaalter bzw. Schulalter

Träger:
ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Familienanaloge Wohnform
(§ 34)Erziehungsstelle
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
5 - 10 Jahre
Standort:
Landkreis Havelland, Landkreis Potsdam-Mittelmark
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
26
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr Robert Grothe
 
Telefon
03322-284473
 
Fax
03322-284459
 
E-Mail
erziehungsfachstellen@asb-falkensee.de
 

Standort des Angebotes

Ruppiner Str. 15, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

Unsere Erziehungsfachstellen bieten (je 2-4 Kindern) eine familienanaloge Unterbringung im Haushalt der Erzieherinnen an und stellen eine Kombination zwischen fam.-ähnlicher Erziehung und professioneller päd. Betreuung dar. Sie ermöglichen den Kindern eine ganzheitliche, pädagogische sowie emotionale Förderung in einem stabilen und entwicklungsfördernden Wohn- und Lebensumfeld.
 
 

aktualisiert am 07.06.2024

Angebot zur schulischen Reintegration "Tintenklecks"

Detailansicht

aktualisiert am 06.06.2024

2 freie Plätze
ab 01.06.2024
 

in Abhängigkeit von der Klassenstufe bzw. Lerngruppe

Träger:
ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Absentismus-Störungen, Aktive Freizeitgestaltung, Alleinerziehend, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Depressive Störung, Doppeldiagnose, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Fetales Alkoholsyndrom, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Interne (Integrations-)Beschulung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Medienkompetenz, Menschen mit seelischer Behinderung, Multiprofessionelles Team, Mutter- / Vater-Kindbindung, Patchworkfamilie, Psychische Erkrankung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Soziale Phobie, Stärkung Erziehungskompetenz, Tagesstrukturangebote (intern), Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
5 - 14 Jahre
Standort:
Landkreis Havelland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Alexandra Finkler
 
Telefon
03322231040
 
Mobile Nummer
017610239879
 
E-Mail
tagesgruppen.schule@asb-falkensee.de
 

Standort des Angebotes

Potsdamer Str. 7, 14656 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

Aufnahme finden Schüler*innen der Jahrgangsstufen 1-6, die starke sozial-emotionale Störungen aufweisen und aus diesem Grund derzeit nicht in einer Regelschule beschult werden können.
Der Unterricht ist angelehnt an den Rahmenlehrplan. Die Maßnahme findet in Kooperation mit dem staatlichen Schulamt statt, so dass die Schüler*innen während der Dauer der Maßnahme ihre Schulpflicht erfüllen.
 
 

aktualisiert am 06.06.2024

ASB Stationärer Bereich - Wohngruppe Albatros

Detailansicht

aktualisiert am 29.05.2024

1 freier Platz
ab 29.05.2024
 

Gemischte Kindergruppe im Alter von 4 bis 12 Jahren

Träger:
ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen
 
Alter:
4 - 12 Jahre
Standort:
Landkreis Havelland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Eichelmann
 
Telefon
03322-284483/-80
 
E-Mail
wohngruppen@asb-falkensee.de
 

Standort des Angebotes

Ruppiner Str. 15, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

Regelgruppe
Das Team besteht aus 5 Erzieherinnen und einer Hauswirtschaftskraft. Die Erzieherinnen arbeiten mit einem Bezugsbetreuersystem. Eine intensive Familienarbeit und weitere Qualitätsstandards bilden die Grundlage der päd. Arbeit, ausgerichtet auf die Entwicklung der zu betreuenden Kinder. Das Erzieherteam wird durch die päd. Leitung, einen Psychologen und einen Supervisor unterstützt.
 
 

aktualisiert am 29.05.2024

ASB Familienprojekt

Detailansicht

aktualisiert am 28.05.2024

2 freie Plätze
ab 22.04.2024
 

1 Wohnung: 1-2 Kd. und 1 Wohnung: 3-4 Kd.

Träger:
ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Alleinerziehend, Begleitende Elternarbeit, Familienerhalt, Familientherapie, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Inklusion, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit körperlicher Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Multiprofessionelles Team, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Patchworkfamilie, Personenzentrierte Förderung, Psychische Erkrankung, Psychoedukation, Reisen / gem. Gruppenreisen, Rückführung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Tagesstrukturangebote (intern), Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Landkreis Havelland
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Gesamtkapazität:
27
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
nicht erforderlich
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Pohl und Frau Soler
 
Telefon
0173-389 62 57
 
Mobile Nummer
0174-188 41 16
 
E-Mail
familienprojekt@asb-falkensee.de
 

Standort des Angebotes

Ruppiner Straße 15, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

Betreutes Wohnen für Familien - Familienprojekt
Die gesamte Familie zieht für einige Jahre (je nach Hilfeentwicklung) in eine unserer Wohnungen und erhält intensive Unterstützung durch sozialpädagogische Fachleute. Voraussetzung ist der Veränderungswunsch, der mit der Bereitschaft einhergeht, Verantwortung zu tragen, freiwillig Hilfe anzunehmen und intensiv mitzuarbeiten.
 
 

aktualisiert am 28.05.2024

Tagesgruppe "Mittendrin"

Detailansicht

aktualisiert am 22.02.2024

6 freie Plätze
ab 05.03.2024
 
Träger:
ASB Gemeinnützige Gesellschaft für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland mbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz
(§ 32 )Tagesgruppe
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Fetales Alkoholsyndrom, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Inklusion, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Multiprofessionelles Team, Mutter- / Vater-Kindbindung, Patchworkfamilie, Psychische Erkrankung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Tagesstrukturangebote (intern), Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 12 Jahre
Standort:
Landkreis Havelland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
135.72 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Frost
 
Mobile Nummer
017610239880
 
E-Mail
tagesgruppen@asb-falkensee.de
 

Standort des Angebotes

Ruppiner Straße 15, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

§ 32 SGB VIII - Erziehung in einer Tagesgruppe

Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe soll die Entwicklung des Kindes oder des Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe, Begleitung der schulischen Förderung und Elternarbeit unterstützen und dadurch den Verbleib des Kindes oder des Jugendlichen in seiner Familie sichern.
 
 

aktualisiert am 22.02.2024