Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe

Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Zum Angebot

Wohnen nach § 13.3

Detailansicht

aktualisiert am 28.09.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Leistungsangebot:
sozialpäd. begleitete Wohnform
 
Berufsfeld:
Sonstige / Verschiedenes
Berufe:
Sonstige / Verschiedenes
 
Alter:
16 - 27 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andreas Franke
 
Telefon
030 3253 4310
 
Fax
030 3198 7737
 
E-Mail
affranke@nwik.de
 

Standort des Angebotes

Stienitzseestraße 8, 12587 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Jugendliche, die ein berufliches Bildungsangebot des Trägers Neues Wohnen im Kiez (Berufsvorbereitung: Berufsfelder Hauswirtschaft und Farbe / Ausbildung: Berufsfeld Farbe) wahrnehmen und deren Bildungsziel aus individuellen, sozialen und/oder familiären wie auch Mobilitäts-Gründen gefährdet ist. Zur Erreichung des Bildungsabschlusses benötigen sie eine sozialpädagogisch begleitete Wohnform.
 
 

aktualisiert am 28.09.2020



Weitere Angebote des Trägers

NWiK - Krisen-/ Clearinggruppe

Detailansicht

aktualisiert am 28.09.2020

1 freier Platz
ab 21.09.2020
 
Träger:
Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Clearing, Delinquenz, Gewalt, Krisenintervention, Schuldistanz / Schulprojekt, Sucht, Trebegang
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
24
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr Silvio Teichmüller, Frau Jana Mulinski
 
Telefon
030 92903625 / 030 4290643
 
E-Mail
steichmueller@nwik.de
 

Standort des Angebotes

Wustrower Str. 46 - 48 / Singerstr. 22, 13051 / 10243 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Clearing-Krisengruppe / Leistungsspektrum unter anderem: Sofortaufnahme / 24-h-Betreuung / Tagesstrukturierung / Sozialpädagogische Unterstützung / Alltagsdiagnostik / Intensive Elternarbeit / Arbeit mit Bezugspersonen / Kooperation mit externen Schnittstellen / Gesundheitsfürsorge. Standorte: Lichtenberg und Friedrichshain
 
 

aktualisiert am 28.09.2020

NWiK - Intensivgruppe

Detailansicht

aktualisiert am 28.09.2020

2 freie Plätze
ab 21.09.2020
 
Träger:
Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Delinquenz, Fremdgefährdung, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Schuldistanz / Schulprojekt, Sexueller Missbrauch, Sport, Sucht, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
30
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr Silvio Teichmüller, Frau Jana Mulinski
 
Telefon
030 92903625 / 030 4290643 / 030 9606918
 
E-Mail
jmulinski@nwik.de
 

Standort des Angebotes

Wustrower Str. 46 - 48 / Singerstr. 21, 13051 /10243 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Leistungsspektrum unter anderem: Intensivgruppe für Jungendliche mit wesentlichen Auffälligkeiten im Erleben und Verhalten / Tagesstrukturierung / Rund-um-die-Uhr-Betreuung / persönliche Stabilisierung / sozialpädagogische Unterstützung / intensive Elternarbeit / verpflichtende Teilnahme am Beschäftigungsprogramm am Vormittag für Nichtschulgänger / Standorte: Pankow, Friedrichshain und Lichtenberg
 
 

aktualisiert am 28.09.2020

NWiK - Betreutes Einzelwohnen Friedrichshain / Lichtenberg

Detailansicht

aktualisiert am 28.09.2020

1 freier Platz
ab 21.09.2020
 
Träger:
Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 18 Jahre
Standort:
Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
18
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Friedemann Baumgardt
 
Telefon
0173 - 932 49 28
 
E-Mail
bew@nwik.de
 

Standort des Angebotes

Boxhagener Straße 63, 10245 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unser Team besteht aus zwei Sozialpädagoginnen und zwei Sozialpädagogen. Wir sind so in der Lage, flexibel und individuell auf den Betreuungsbedarf der Jugendlichen einzugehen. Wir arbeiten im Co-Betreuungssystem. Das ermöglicht flexible Einsätze auch zu ungünstigen Zeiten.
 
 

aktualisiert am 28.09.2020

NWiK - Therapeutisches Einzelwohnen MOBILE

Detailansicht

aktualisiert am 28.09.2020

1 freier Platz
ab 21.09.2020
 
Träger:
Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Familientherapie, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, schulische / berufliche Perspektive, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 27 Jahre
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Friedemann Baumgardt, Anina Steffen, Jessica Papke, Benjamin Böhm
 
Telefon
030 9240-4516 /-4517
 
E-Mail
mobile@nwik.de
 

Standort des Angebotes

Berliner Allee 110, 13088 Berlin-Weißensee
 
 

Kurzbeschreibung

Verflechtung von systemisch orientierten, sozialpädagogischen und therapeutischen Ideen im Rahmen des Betreuten Einzelwohnens, mit Blick auf den Ablösungsprozess und die Verselbständigung.

Interne Einzel- und Familientherapie.
 
 

aktualisiert am 28.09.2020

NWiK - Familientherapeutische Wohngruppe MÄANDER

Detailansicht

aktualisiert am 28.09.2020

1 freier Platz
ab 21.09.2020
 
Träger:
Neues Wohnen im Kiez GmbH Bildung, Kinder -, Jugend- und Familienhilfe
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Familienerhalt, Familientherapie, Fremdgefährdung, Gewalt, Selbstverletzendes Verhalten, Stärkung Erziehungskompetenz, Therapeutischer Ansatz, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
14 - 18 Jahre
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Wolfgang Over
 
Telefon
030 5548-9175 / -9177
 
E-Mail
maeander@nwik.de
 

Standort des Angebotes

Pistoriusstr. 16 a, 13086 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Intensive Familienarbeit. Eltern und Jugendliche begegnen sich in unterschiedlichen Settings. Alle Familienmitglieder werden bei ihren Veränderungsbemühungen unterstützt. Regelmäßige therapeutische Einzel- und Familiengespräche begleiten den Prozess. Wir arbeiten nach einem systemischen Ansatz. Lösungs- und ressorcenorientierte Grundannahmen bestimmen unser Handeln.
 
 

aktualisiert am 28.09.2020