Sozialarbeiter*in

Sozialarbeiter*in werden

 

Endecke alles Wichtige zu Deinem Traumjob: Was beinhaltet er? Welche Herausforderungen erwarten Dich? Wie bewirbst Du Dich?

Als angehende Fachkraft der sozialen Arbeit hast Du jetzt die Möglichkeit, Dein im Studium oder in der Ausbildung gesammeltes Wissen in der Praxis anzuwenden, Deine Ideen zu verwirklichen und eigenes Geld zu verdienen.

Da sich die Praxis stetig ändert und neue theoretische Erkenntnisse gewonnen werden, kommen auch fortwährend neue Bereiche und Ausprägungen der Berufe für Soziale Arbeit hinzu.

Ausgestattet mit einem Handwerkskoffer voller Werkzeuge und Instrumente, die Du in einem der vielfältigen Tätigkeitsfelder als angehende Fachkraft anwenden kannst, fragst Du dich vielleicht, welche weiteren Voraussetzungen es für den Beruf der Sozialen Arbeit gibt und ob Du diese denn auch erfüllen kannst.

Wichtig ist zunächst, dass die Begriffe „Fortbildung“ und „Weiterbildung“ nicht gleich sind. Den Unterschied zu kennen, kann dir helfen.

Welche Gründe auch immer dich dazu bewegen, über einen Quereinstieg in einen sozialen Beruf nachzudenken, bleib an deiner Idee dran!

Wie es Dir gelingt zwischen den Zeilen zu lesen, bestmöglich hinter die Kulissen zu schauen und herauszufinden, welche Faktoren entscheidend für Deine Suche sind, kannst Du hier im Folgenden für Dich ganz persönlich erschließen.

Rund um den Bewerbungsprozess vom Start bis zum Ziel entstehen viele Fragen, auf die ich Antworten für dich habe.