Zum Angebot

Soziale Arbeit / Sozialpädagogik, Krankenpflege, Ergotherapie, Heilerziehungspflege

Veröffentlicht am: 26.06.2024

Arbeitsplatzbeschreibung

Die Träger gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die Hilfen für psychisch kranke und suchtkranke Menschen sowie für Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung in Berlin-Reinickendorf anbietet.

Für die Erbringung von Assistenzleistungen nach SGB IX für Menschen mit einer psychischen Erkrankung in einer intensivbetreuten Therapeutischen Wohngemeinschaft in Berlin-Frohnau sowie im Rahmen Betreuten Einzelwohnens suchen wir eine*n Mitarbeiter*in aus den Berufsgruppen

Soziale Arbeit / Sozialpädagogik, Krankenpflege, Ergotherapie, Heilerziehungspflege

Die Stelle umfasst 75 % – 100 % der Regelarbeitszeit (je nach Wunsch). Die Stelle ist unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Klient*innen in den unterschiedlichen Lebensbereichen
  • Beratungs-, Entlastungs- und Reflexionsgespräche
  • Arbeit im Team und im Bezugsbetreuungssystem
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung der Teilhabeplanung
  • Dokumentation und Aktenführung
  • Koordination verschiedener Hilfeleistungen, Kooperation mit allen an einer Hilfe Beteiligten

Infos rund um den Job

Berufsabschluss:
Sozialarbeiter-/Sozialpädagog:in
Reha-Pädagog:in
Pflegefachkraft (examiniert)
Kranken- und Gesundheitspfleger:in
Heilerziehungspfleger:in
Ergotherapeut:in
Anstellungsbeginn:
15.06.2024
Anstellungsart:
Vollzeit
Teilzeit max. 30 Std.
Teilzeit
Berufserfahrung:
Berufserfahrung fachlich
Arbeitsbereich:
Wohnen
Sonstiges
Krisenintervention
Assistenz
Alltagsbegleitung
Personenkreis:
Menschen mit psychischer Erkrankung
Arbeitsort:
Träger gGmbH Bereich für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
Alt-Reinickendorf 45
13407 Berlin

Benefits - das bieten wir Ihnen:

  • betriebliche Altersvorsorge
  • Diensthandy
  • Dienstradleasing
  • Firmen-/ Jobticket für ÖPNV
  • Jahressonderzahlung
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine sehr gute Bezahlung nach dem jeweils gültigen TV-L Berlin, inklusive Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaub auf Wunsch auch während der Probezeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Firmenticket und Jobrad
  • eine Arbeit in einem multiprofessionellen, kollegialen Team in einem wertschätzenden und offenen Arbeitsumfeld
  • fachliche Unterstützung durch Fachanleiter*in und Bereichsleiter*in
  • regelmäßige externe Supervision sowie ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • gemeinsame Dienstplanerstellung
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • offene Diskussionsforen für Mitarbeiter*innen zu relevanten Themen des Arbeitsfeldes, Einbeziehung in alltägliche und grundsätzliche strukturelle Entwicklungsprozesse

Ihre Voraussetzungen - das ist uns wichtig:

  • Eigenverantwortung
  • Problemlösungskompetenz
  • Belastbarkeit
  • Empathie
  • abgeschlossene Ausbildung
  • Respekt und Wertschätzung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung
  • ein hohes Maß an Empathie
  • eine ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitshaltung
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und gleichzeitig ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Bereitschaft zu Schicht- und (mitunter) Wochenenddiensten (keine Nachtschichten) 

So bewerben Sie sich:

Ansprechpartner*in Peter Leinen-Frech
Referenznummer: 2770

Bewerben Sie sich per E-Mail an: bewerbung@traeger-berlin.de

Fragen richten Sie bitte per E-Mail an: p.leinen-frech@traeger-berlin.de

Oder ganz einfach über das Schnellbewerbungsformular bewerben:

Schnellbewerbungsformular

Weitere Stellenanzeigen des Trägers

Zur Zeit keine weiteren Stellenanzeigen online