Zum Angebot

Pädagogische und pflegerische Fachkräfte, Hebamme für Therapeutisch-stationäres Mutter-Kind-Clearing gesucht

Veröffentlicht am: 22.02.2024

Arbeitsplatzbeschreibung

Begleitung und Betreuung von Müttern und Kindern durch 3 Clearingphasen:

  • Beobachtung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Clearingprozessbegleitung
  • Clearingprozessgespräche
  • Begleitung in alltags- und freizeitpädagogischen Bereichen
  • Modularbeit, ressourcen- und lösungsorientierte Arbeit
  • personenzentrierte Beziehungsgestaltung
  • Zusammenarbeit mit psychologischen und therapeutischen Fachdienst
  • Beratung in Erziehungs-, Alltags- und Konfliktsituationen, Deeskalation und Stabilisierung von Krisen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

Infos rund um den Job

Berufsabschluss:
Sozialarbeiter-/Sozialpädagog:in
Pflegefachkraft (examiniert)
Kindheitspädagoge:in
Heilpädagog:in
Erzieher:in
Anstellungsbeginn:
Ab sofort
Anstellungsart:
Vollzeit
Teilzeit max. 30 Std.
Anerkennungspraktikum
Berufserfahrung:
Berufserfahrung fachlich
Arbeitsbereich:
Wohnen
Kinderschutz
Hilfen zur Erziehung- stationär
Gruppenpädagogisches Setting
Clearing
Beratung - Kinderschutz
Beratung - Erziehung
Arbeit und Beschäftigung
Alltagsbegleitung
Personenkreis:
Menschen mit seelischer Behinderung
Menschen mit psychischer Erkrankung
Kinder 0-3 Jahre
Jugendliche/ junge Erwachsene
Arbeitsort:
Familienhaus Alte Mühle, therapeutisch-stationäres Mutter-Kind-Clearing
Mühlweg 36
86579 Waidhofen

Benefits - das bieten wir Ihnen:

  • attraktive Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Familienfreundliche Dienstplanung
  • Jahressonderzahlung
  • Supervision

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen, kreativen und multiprofessionellen Team und einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre in einem stimmungsvollen Haus mit Wohlfühlcharakter.Work Life Balance ist uns wichtig, daher gehört zu unserem Angebot neben einem ausgewogenen Schichtdienstmodell auch eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD SuE mit Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung. Einarbeitung, Personalentwicklung, Coaching und Weiterbildung wird bei A.p.e. großgeschrieben – es gibt regelmäßige Teambesprechungen, Fallbesprechungen, Supervisionen, Team- und Klausurtage sowie interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre Voraussetzungen - das ist uns wichtig:

  • Problemlösungskompetenz
  • Ressourcenorientierung
  • Stressresistenz
  • Krisenfest
  • Teamfähigkeit
  • Bestenfalls Erfahrung in der (stationären) Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (keine Voraussetzung)
  • Herz und Freude an der Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern, minderjährigen und volljährigen Müttern
  • Bestenfalls Erfahrung in der Kooperation mit Jugendamt, Hilfeplanung, Berichtswesen /keine Voraussetzung)
  • Teamgeist, Flexibilität, Kreativität, selbstsicheres und selbstständiges Arbeiten, Belastbarkeit, Empathie, Herzlichkeit, systemische Grundhaltung, wertschätzender Umgang

So bewerben Sie sich:

Ansprechpartner*in Claudia Daniel
Referenznummer: 2530

Wir freuen uns auf Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung. Unterlagen bitte an Claudia Daniel claudia.daniel@ape-familienhilfe.de

A.p.e. gemeinnützige Gesellschaft & Förderverein Ambulantes pädagogisches Einsatzteam & stationäre HilfenVerein zur Förderung ambulanter, individueller und kreativer Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Trägersitz: Schefflerring 35, 85276 HettenshausenTelefon: 08441/6100 http://www.ape-familienhilfe.de

Oder ganz einfach über das Schnellbewerbungsformular bewerben:

Schnellbewerbungsformular

Weitere Stellenanzeigen des Trägers

Zur Zeit keine weiteren Stellenanzeigen online