Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Wildwasser e.V.

Wildwasser e.V.
 
Ansprechpartner_in
Frau Stolz /Geschäftsführung, Fr. Zimmermann /Geschäftsführung
Strasse und Hausnummer
Wriezener Str. 10
Postleitzahl, Ort
13359 Berlin
Telefonnummer
030-486282 32
Fax
030- 486282 20
Homepage
www.wildwasser-berlin.de
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

Die konkrete pädagogische Arbeit in der Wohngruppe orientiert sich an den Prinzipien der interkulturellen, geschlechtspezifischen Mädchenarbeit. Die praktische Arbeit basiert dabei auf Alltagsstrukturierenden und anderen professionellen Methoden. Die Schwerpunkte der Arbeit in der Wohngruppe sind: • Schulische Förderung • kultursensible Eltern und Familienarbeit • Interkulturelle Arbeit • Verselbständigung • mädchenorientierte und geschlechtsübergreifende Beschäftigungs- und Freizeitangebote

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Donya - interkulturelle Wohngruppe für Mädchen

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2019

1 freier Platz
ab 10.11.2019
 
Träger:
Wildwasser e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Therapeutische Leistung
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Eigengefährdung, Essstörung, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch, Suizidalität, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
110.66 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Dorothea Zimmermann
 
Telefon
030-486282-11
 
E-Mail
gf-maedchen@wildwasser-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Wriezener Str. 10, 13359 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

wir bieten jedem Mädchen einen verlässlichen Rahmen, eine Erfahrung der Wertschätzung ihres kulturellen Hintergrundes, die Aufarbeitung der erlebten Gewalt. Wir bieten intensive Elternarbeit.
 
 

aktualisiert am 25.11.2019

Betreutes Wohnen für Mädchen

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2019

3 freie Plätze
ab 12.11.2019
 

Wir nehmen auch geflüchtete´Mädchen und junge Frauen auf

Träger:
Wildwasser e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Queer, Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Fr. Zimmermann
 
Telefon
0178 2540750
 
E-Mail
gf_stolz@wildwasser-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Wriezener Str.10, 13359 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Individualangebot (Betreutes Wohnen für Mädchen und junge Frauen) mit unterschiedlichen Betreuungsdichten im Rahmen der Einzelbetreuung in vom Träger angemietetem Wohnraum zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und Alltagskompetenzen.
 
 

aktualisiert am 25.11.2019

Krisenwohnung von Mädchennotdienst

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2019

0 freie Plätze
 

Die Aufnahme findet ohne Vorstellungsgespärch statt.

Träger:
Wildwasser e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Clearing, Eigengefährdung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Interkultureller Ansatz, Krisenintervention, Migration, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
224.11 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
 
Telefon
030-21003990/91
 
E-Mail
maedchennotdienst@wildwasser-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Bornemann Str.12, 13357 berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Zielsetzung der Arbeit des Mädchennotdiensts sehen wir darin, Mädchen und junge Frauen in akuten Krisensituationen aufzufangen, zu schützen und bei der Suche nach einer unmittelbaren Lösungsmöglichkeit zu unterstützen.
 
 

aktualisiert am 25.11.2019