Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Wildeswasser GmbH

Wildeswasser GmbH
 
Ansprechpartner_in
André Glagla, Maike Glagla
Strasse und Hausnummer
Hochstrasse 22
Postleitzahl, Ort
51545 Waldbröl
Telefonnummer
02291 6000
Mobile Nummer
0151 2017 77 19
Fax
02291 6009
Homepage
www.wildeswasser.com
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Kurzbeschreibung

Wildeswasser führt derzeit zwei Standorte. Sie finden uns in der beschaulichen Stadt Waldbröl im oberbergischen Kreis sowie in Schwerte im Ruhrgebiet. Seit nunmehr 14 Jahren hat sich die Wildeswasser GmbH zu einem anerkannten, leistungsfähigen und modernen Jugendhilfeträger entwickelt. Weitere Informationen zum Träger sowie unsereen Angeboten finden Sie unter www.wildeswasser.com.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Jugendwohngemeinschaft PASSO

Detailansicht

aktualisiert am 14.05.2024

2 freie Plätze
ab 15.05.2024
 
Träger:
Wildeswasser GmbH
 
Hilfeform:
(§ 13.3) Sozialpäd. begleitete Wohnform
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34 )WAB
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Fetales Alkoholsyndrom, Individuelle Förderung, LSBTIQ*, Menschen mit seelischer Behinderung, Rückführung, schulische / berufliche Perspektive, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 27 Jahre
Standort:
Kreis Oberbergischer Kreis, Kreis Unna
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
183.79 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr und Frau Glagla
 
Telefon
02291 6000
 
Fax
02291 6009
 
E-Mail
anfrage@wildeswasser.com
 

Kurzbeschreibung

Die Jugendwohngemeinschaft Passo richtet sich an jugendliche und junge volljährige Mädchen in der Phase der Verselbstständigung. Die Hauptzielgruppe tritt mit 15/16 bis 18 Jahren in diese Hilfeform ein. In Einzelfällen ist auch der Eintritt jüngerer Jugendlicher in diese Hilfeform möglich,
 
 

aktualisiert am 14.05.2024

Wohngruppe PUELLA UNO

Detailansicht

aktualisiert am 14.05.2024

0 freie Plätze
 
Träger:
Wildeswasser GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Fetales Alkoholsyndrom, Gewalt, Individuelle Förderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Menschen mit seelischer Behinderung, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 18 Jahre
Standort:
Kreis Oberbergischer Kreis
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
1
 
Kostensatz:
171.12 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Glagla
 
Telefon
02291 6000
 
Mobile Nummer
0157 84923038
 
Fax
02291 6009
 
E-Mail
anfrage@wildeswasser.com
 

Standort des Angebotes

51545 Waldbröl
 
 

Kurzbeschreibung

Autarkes Trainingswohnappartment innerhalb der Wohngruppe PUELLA.
 
 

aktualisiert am 14.05.2024

Wohngruppe PUELLA

Detailansicht

aktualisiert am 14.05.2024

0 freie Plätze
 
Träger:
Wildeswasser GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Begleitende Elternarbeit, Fetales Alkoholsyndrom, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Menschen mit seelischer Behinderung, Rückführung, schulische / berufliche Perspektive, Sexueller Missbrauch, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 16 Jahre
Standort:
Kreis Oberbergischer Kreis
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
253.04 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Glagla
 
Telefon
02291 6000
 
Mobile Nummer
0157 84923038
 
Fax
02291 6009
 
E-Mail
anfrage@wildeswasser.com
 

Standort des Angebotes

51545 Waldbröl
 
 

Kurzbeschreibung

Trauma pädagogisch gestütze Mädchenwohngruppe mit innenliegenden Trainingsappartments zur heranführung zur Verselbstständigung.

Mädchen, die traumatische Erlebnisse erfahren mussten, externalisierende Störungsbilder (auffälliges Sozialverhalten) Angststörungen, Depression, Somatisierungsstörungen dissoziative Störung,
chronische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
 
 

aktualisiert am 14.05.2024

Wohngruppe VIA

Detailansicht

aktualisiert am 14.05.2024

0 freie Plätze
 
Träger:
Wildeswasser GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Familienerhalt, Fetales Alkoholsyndrom, Gewalt, Individuelle Förderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Menschen mit seelischer Behinderung, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung
 
Alter:
6 - 12 Jahre
Standort:
Kreis Oberbergischer Kreis
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
263.00 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Glagla
 
Telefon
02291 6000
 
Mobile Nummer
0157 84923038
 
Fax
02291 6009
 
E-Mail
anfrage@wildeswasser.com
 

Standort des Angebotes

51545 Waldbröl
 
 

Kurzbeschreibung

Die Wohngruppe VIA bietet Mädchen, die in extrem belastenden Lebenssituationen aufwachsen, eine auf sie
abgestimmte, ihren Bedürfnissen entsprechende, 24 Stunden Betreuung. Hierzu werden ihnen
traumapädagogische Hilfemaßnahmen von den Fachkräften angeboten.
Das Angebot der Wohngruppe VIA umfasst ein vollstationäres Setting, für Mädchen im Alter von 6 – 12 Jahren.
 
 

aktualisiert am 14.05.2024