Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

WeGe ins Leben e.V.

WeGe ins Leben e.V.
 
Ansprechpartner_in
WeGe ins Leben
Strasse und Hausnummer
Clayallee 92
Postleitzahl, Ort
14195 Berlin
Telefonnummer
030 8325155
Fax
030 8315834
Homepage
www.wegeinsleben.de/
Dachverband
Diakonie
 

Kurzbeschreibung

Der Träger "WeGe ins Leben e.V."  betreibt  derzeit zwei Einrichtungen der stationären Jugendhilfe nach  §§ 34, 35 und 35 a i.V. m. § 41 SGB VIII und bietet ergänzend zum stationären Angebot ambulante Hilfen nach § 30 oder § 35 SGB VIII an. In den Einrichtungen „WeGe ins Leben“ und dem „IJW“ werden  jungen Menschen aller Nationalitäten im Alter von 15-25 Jahren in kleinen, überschaubaren Gruppen untergebracht und betreut. Im Ausnahmefall werden Jugendliche ab 14 Jahren aufgenommen. Im BEW wird der Prozess der Verselbständigung weitergeführt. Unser Ziel ist es, entsprechend unserem Leitbild „Schritte in eine selbstbestimmte Zukunft“  die jungen Menschen zu einer selbständigen Lebensführung zu befähigen.
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Wohngruppenangebot (A1) mit intensiven Betreuungszeiten

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2019

4 freie Plätze
ab 25.11.2019
 
Träger:
WeGe ins Leben e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
14 - 25 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
21
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
WeGe ins Leben
 
Telefon
030 8325155
 
Fax
030 8315834
 
E-Mail
leben@wegeinsleben.de
 

Standort des Angebotes

Clayallee 92, 14195 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Verselbstständigung, Betreuungsintensive Zeiten, Bezugsbetreuung, für junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung, mit oder ohne Migrationshintergrund, Begleitung bei aufenthaltsrechtlichen Fragen und bei Gerichtsverfahren, Zusammenarbeit mit Dolmetschern, Anwälten, Psychologen und Therapeuten, hausinterne Nachhilfe, Intensive Unterstützung bei der Schul- und Ausbildungsplatzsuche u.v.m.
 
 

aktualisiert am 25.11.2019

Internationales Jugendwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 25.11.2019

3 freie Plätze
ab 25.11.2019
 
Träger:
WeGe ins Leben e.V.
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Lebenspraktische Unterstützung, Migration, schulische / berufliche Perspektive, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
13
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Internationales Jugendwohnen
 
Telefon
030 8329633
 
Fax
030 8315834
 
E-Mail
ijw@wegeinsleben.de
 

Standort des Angebotes

Liviusstraße 18a, 12109 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Geflüchtete Jugendliche und junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, aufenthaltsrechtliche Verfahren, Vermittlung in ambulante therapeutische Angebote, Verselbstständigung
 
 

aktualisiert am 25.11.2019