Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

VSE NRW e.V.

VSE NRW e.V.
 
Ansprechpartner_in
Deborah Mutz, Désirée Nagel
Strasse und Hausnummer
Poststr. 153d
Postleitzahl, Ort
44809 Bochum
Telefonnummer
0234 60491690
Fax
0234 60491572
Homepage
www.vse-nrw.de
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

Der Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen NRW e.V. betreibt seit 2012 in Bochum Einrichtungen im Bereich SGB VIII, Mobile Betreuung. Um den verschiedensten Lebenssituationen der Hilfesuchenden Rechnung zu tragen, entwickelt der VSE seine flexiblen Angebote stetig weiter und orientiert sich dabei immer zuerst an den Möglichkeiten und Ressourcen der Menschen, ohne ihre Schwierigkeiten und Probleme außer Acht zu lassen. Das Menschenbild bleibt dabei stets geprägt von Akzeptanz und wertschätzendem Verstehen. Der Leitsatz "Sich am Jugendlichen orientieren" ist die pädagogische Grundhaltung und prägt die tägliche Arbeit mit den Jugendlichen und den jungen Erwachsenen.
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

[bo]home

Detailansicht

aktualisiert am 01.10.2021

2 freie Plätze
ab 01.10.2021
 
Träger:
VSE NRW e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Interkultureller Ansatz, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung, Wochenende
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Adriane Grzeszek
 
Telefon
0234-54495918
 
Mobile Nummer
0178-4539221
 
Fax
0234-54496697
 
E-Mail
bohome@vse-nrw.de
 

Standort des Angebotes

Gahlensche Str. 129, 44809 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Wir bieten Jugendlichen und jungen Heranwachsende mit Fluchterfahrung eine dezentrale, mobile Betreuung in trägereigenen Wohnungen (WG/Einzelwohnen).
Neben der sozialpädagogischen Versorgung im Rahmen der individuell vereinbarten Hilfeplanung ist ein wesentliches Ziel der Hilfe, die jungen Menschen bei der Bewältigung flucht- und migrationsspezifischen Herausforderungen zu unterstützen.
 
 

aktualisiert am 01.10.2021

Wohngruppe Krockhaus

Detailansicht

aktualisiert am 01.10.2021

1 freier Platz
ab 01.10.2021
 
Träger:
VSE NRW e.V.
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Wochenende
 
Alter:
13 - 18 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Alle Mitarbeiter
 
Telefon
023454455618
 
E-Mail
krockhaus@vse-nrw.de
 

Standort des Angebotes

Krockhausstrasse 5, 44793 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Wir gehen davon aus, dass die Kinder und Jugendlichen
etwas Positives für ihr Leben erreichen wollen und unterstützen
sie in ihren Wünschen und Zielen. Wichtig dabei
sind die Persönlichkeitsentwicklung und die Erarbeitung
einer Lebensperspektive. Die Betreuung orientiert sich
an den Ressourcen und Bedürfnissen des Einzelnen und
stellt sie in den Mittelpunkt des Betreuungsprozesses.
 
 

aktualisiert am 01.10.2021

Jugendhilfeeinheit Bochum - Mobile Betreuung für Jugendliche und junge Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 01.10.2021

2 freie Plätze
ab 01.10.2021
 
Träger:
VSE NRW e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Sucht, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 27 Jahre
Standort:
Herne
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
14
 
Kostensatz:
140.14 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Deborah Mutz
 
Telefon
0234 60491690
 
Mobile Nummer
0178 4705 966
 
Fax
0234 60491572
 
E-Mail
jhebochum@vse-nrw.de
 

Standort des Angebotes

Siepenstraße 15, 44623 Herne
 
 

Kurzbeschreibung

Mobile Betreuung in unterschiedlichen Intensitäten
- stationäre Unterbringung in Einzelwohnungen
- intensive Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und Etablierung einer Tagesstruktur
- Entwicklung von privaten, sozialen und beruflichen Perspektiven
- Verselbstständigung, um ein eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen
- Anlaufstelle, Freizeit und Gruppenangebote
- 24h Rufbereitschaft
 
 

aktualisiert am 01.10.2021

Jugendhilfeeinheit Bochum - Mobile Betreuung für Jugendliche und junge Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 01.10.2021

1 freier Platz
ab 01.10.2021
 
Träger:
VSE NRW e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Sucht, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 27 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
14
 
Kostensatz:
140.14 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Deborah Mutz
 
Telefon
0234 60491690
 
Mobile Nummer
0178 4705 966
 
Fax
0234 60491572
 
E-Mail
jhebochum@vse-nrw.de
 

Standort des Angebotes

Poststr. 153d, 44809 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

- Mobile Betreuung in unterschiedlichen Intensitäten
- stationäre Unterbringung in Einzelwohnungen
- intensive Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und Etablierung einer Tagesstruktur
- Entwicklung von privaten, sozialen und beruflichen Perspektiven
- Verselbstständigung, um ein eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen
- Anlaufstelle, Freizeit und Gruppenangebote
- 24h Rufbereitschaft
 
 

aktualisiert am 01.10.2021