Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Unverkrampft GmbH

Unverkrampft GmbH
 
Ansprechpartner_in
Michael Schütz
Strasse und Hausnummer
Havelländer Weg 72
Postleitzahl, Ort
14612 Falkensee
Telefonnummer
033224203457
Homepage
www.phoenixjugendhilfe.de
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Kurzbeschreibung

Die Unverkrampft – Agile Hilfen – Erziehung – Bildung GmbH ist ein innovatives Sozialdienstleistungsunternehmen und bietet ein umfangreiches Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an, damit diese ein eigenverantwortliches, selbstwirksames und agiles Leben führen können.
 
So zählen zu unserem Portfolio u.a.: ambulante und stationäre Hilfen zur Erziehung, Beratungen in Erziehungs- und Bildungsfragen, Bildungsdienstleistungen, insb. zu Berufsorientierung und Berufswahl, Ausbildung und Umschulung, Coaching und Kompetenzfeststellung, Sport- und Erlebnispädagogische Angebote.
 
Unsere systemische und agile Methodik wirkt ganzheitlich und nachhaltig, da sie den familiären Anforderungen des 21. Jahrhunderts in seiner Schnelligkeit, Anpassungsnotwendigkeit, Antizipation und Flexibilität gerecht wird.
 
unverkrampft® stellt im stationären Bereich als Einrichtung der freien Jugendhilfe (Phönix Kinder- und Jugendhilfe) insgesamt 7 Betreuungsplätze für männliche und weibliche Kinder und Jugendliche auf der Basis des § 27 in Verbindung mit § 34 SGB VIII, (auch in Verbindung mit § 35a SGB VIII möglich) zur Verfügung. Die therapeutische Wohngruppe bietet den Bewohnern 7 Schlafzimmer (davon 3 als Doppelzimmer bei pädagogischen oder therapeutischen Notwendigkeiten nutzbar). Wir nehmen in der Regel Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren auf, wobei jüngere Aufnahmen grundsätzlich möglich sind.
Die Bewohner weisen multiple Beeinträchtigungen auf und haben sich nicht altersgemäß entwickelt. Ihre Defizite ergeben sich aus dem Kontext von Entwicklungsperspektiven, Kommunikationsdefiziten, dissozialen oder emotional instabilen Persönlichkeitsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens, ggf. mit Bindungsstörungen, Integrationsstörungen, Schul- und/oder Leistungsdefiziten, Verhaltensauffälligkeit in Form von Aggressivität, Obdachlosigkeit und Straftaten sowie Beziehungs- und Konfliktdefiziten.
Grenzen des Angebots ergeben sich aus ausgeprägten Alkohol- und Suchtabhängigkeiten, akuten psychischen/psychotischen Krankheiten, renitenter Schulverweigerung oder schwerstkriminellem Verhalten.
Die pädagogischen Hilfen sind für eine Aufenthaltsdauer von 2 Jahren ausgelegt. Das päd. Team besteht aus interdisziplinären Experten, überwiegend aus Sozialpädagogen, Erziehern, lizensierten Sport- und Erlebnispädagogen, die neben der Grundbetreuung rund um die Uhr, besondere Einzelmaßnahmen und sportpädagogische Angebote gewährleisten. Ergänzt wird das Team durch eine psychologische Fachkraft.
 
Unter professioneller Kinder- und Jugendhilfe verstehen wir qualitativ hochwertige Erziehungs- und Beziehungsarbeit, die durch pädagogische Angebote wie intensive Elternarbeit sowie ganzheitliche Angebote der Nachsorge, z.B. in der Nachbetreuung (in einer Wohnung, nach Rückführung in die Familie) ergänzt wird.
 
Detailliertere Informationen zur pädagogischen Konzeption, der gültigen Betriebserlaubnis sowie dem aktuellen Kostensatz übersende ich Ihnen gern, wenn Sie dies wünschen. Anfragen richten Sie bitte an schuetz@unverkrampft.de. Sie können mich gern auch telefonisch für ein vertiefendes Gespräch unter 03322 / 420 34 57 kontaktieren.
Ich freue mich auf Ihre Nachricht.
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Unverkrampft GmbH - Ambulante Hilfen

Detailansicht

aktualisiert am 25.10.2019

kapazitaeten freie Plätze
ab 04.02.2019
 
Träger:
Unverkrampft GmbH
 
Hilfeform:
(§ 18.3)Begleiteter Umgang
(§ 29)Soziale Gruppenarbeit
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Delinquenz, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Havelland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Michael Schütz
 
Telefon
015159429955
 
E-Mail
info@phoenixjugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Havelländer Weg 72, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

Ambulante Hilfen sind freiwillige Angebote an Kinder, Jugendliche, Eltern und assoziierte Akteure des Sozialraums. Jedes Angebot ist strukturell fundiert, passgenau im Setting und ergebnisorientiert. Unsere pädagogischen Fachkräfte sind umfangreich qualifiziert und weitergebildet, u.a. in Beratung und Coaching, Therapie, Erlebnispädagogik, Bewegungserziehung und Inklusionsarbeit.
 
 

aktualisiert am 25.10.2019

Therapeutische Wohngruppe Phönix I

Detailansicht

aktualisiert am 28.10.2019

0 freie Plätze
 
Träger:
Unverkrampft GmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Intensivgruppe, Sport, Systemischer Ansatz, Therapeutischer Ansatz, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
11 - 17 Jahre
Standort:
Havelland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Michael Schütz
 
Telefon
033224203457
 
Fax
032229320662
 
E-Mail
michael.schuetz@phoenixjugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Innsbrucker Straße 21, 14612 Falkensee
 
 

Kurzbeschreibung

systemischer Ansatz,
Bezugsbetreuung,
eigenverantwortliche Entwicklung,
selbstwirksames Handeln,
ressourcenorientierte Arbeit,
zur Ruhe kommen & Vertrauensentwicklung,
tragfähige Beziehungsstrukturen (emotional klar, sicher und belastbar) und konsensfähige Werte und Normen,
Arbeit an Widerstands- und Bewältigungsressourcen,
fördernde und fordernde erlebnispädagogische Angebote,
Elternarbeit.
 
 

aktualisiert am 28.10.2019