Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Stützrad gGmbH

Stützrad gGmbH
 
Ansprechpartner_in
Katrin Wischnewski-Bluhm, Peter Cersovsky
Strasse und Hausnummer
Langhansstr. 64
Postleitzahl, Ort
13086 Berlin
Telefonnummer
03029493586
Homepage
www.stuetzrad.de
Dachverband
Arbeiterwohlfahrt
 
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Intensive Familiengruppe Mara Süd

Detailansicht

aktualisiert am 13.10.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 04.10.2021
 

freier Platz aktuell nur für teilstat. Eltern-Kind Angebot!

Träger:
Stützrad gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz / Clearing
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Barrierefrei, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Familientherapie, Fremdgefährdung, Frühförderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
121.83 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Magali Heyberger
 
Telefon
03068084569
 
E-Mail
familiengruppe@stuetzrad.de
 

Standort des Angebotes

Juliusstr.71, 12051 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unser teilambulantes Angebot der intensiven Familiengruppe 'Mara Süd' richtet sich an Mütter und Väter mit Kindern im ersten Lebensjahr.
Ausschlusskriterien sind:
>eine unbehandelte akute psychiatrische Erkrankung,
>unbehandelter Drogenkonsum der Mutter/des Vaters oder
>dauerhafte Überforderung im eigenen Haushalt ohne Problemeinsicht
 
 

aktualisiert am 13.10.2021

Intensive Familiengruppe Mara

Detailansicht

aktualisiert am 13.10.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 10.10.2021
 

freier Platz aktuell nur für teilstat. Eltern-Kind Angebot!

Träger:
Stützrad gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz / Clearing
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Barrierefrei, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Familientherapie, Fremdgefährdung, Frühförderung, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verselbstständigung, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
121.83 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Annett Maskow
 
Telefon
03062203066
 
E-Mail
familiengruppe@stuetzrad.net
 

Standort des Angebotes

Karl-Marx-Allee 93b, 10243 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unser teilambulantes Angebot der intensiven Familiengruppe 'Mara' richtet sich an Mütter und Väter mit Kindern im ersten Lebensjahr.
Ausschlusskriterien sind:
>eine unbehandelte akute psychiatrische Erkrankung,
>unbehandelter Drogenkonsum der Mutter/des Vaters oder
>dauerhafte Überforderung im eigenen Haushalt ohne Problemeinsicht
 
 

aktualisiert am 13.10.2021

Jugendwohngruppe mit betreuungsfreien Zeiten "Oskar"

Detailansicht

aktualisiert am 05.10.2021

1 freier Platz
ab 15.10.2021
 

Wir haben einen freien Plätzen für ein Mädchen ab 15 Jahren.

Träger:
Stützrad gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Personenzentrierte Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Systemsprenger, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Mitte
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Yves Buley
 
Telefon
015752558812
 
E-Mail
oskar@stuetzrad.de
 

Standort des Angebotes

10117 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

– Idendentifikationssuche unterstützen
– bestehende und soziale Kontakte aufrechterhalten oder aktivieren
– Gruppenfähigkeit des Einzelnen aufbauen und weiter entwickeln
– schrittweise finanzielle Eigenverantwortung
– gemeinsames Erarbeiten von eigenen Zielen

– Tätigkeit (Schule, Ausbildung) nachgehen
– Teilnahme an Gruppenabenden
– Teilnahme an der Sommerreise
– Zusammenarbeit mit den BetreuerIn
 
 

aktualisiert am 05.10.2021