Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Sozialpädagogische Praxis Langer

Sozialpädagogische Praxis Langer
 
Ansprechpartner_in
Michael Langer, Andrea Müller
Strasse und Hausnummer
Schloßstr. 119
Postleitzahl, Ort
12163 Berlin
Telefonnummer
030/23633617
Fax
030/23633619
Homepage
www.praxislanger.de
Dachverband
Arbeiterwohlfahrt
 

Kurzbeschreibung

Die Sozialpädagogische Praxis Langer gGmbH ist Träger der freien Jugendhilfe und Träger der Eingliederungshilfe in Berlin.

Wir bieten ambulante und stationäre Leistungen nach SGB VIII und SGB IX an. Unsere Angebote in der stationären Jugendhilfe (insgesamt 36 Plätze) sind Jugendwohngruppen, BEW und Mutter/Vater-Kind-Wohnen. Die Wohnungen sind in den Bezirken Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Neukölln und Mitte.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Haus Alt Lankwitz / intensiv betreute WG mit betreuungsfreien Zeiten

Detailansicht

aktualisiert am 18.07.2024

1 freier Platz
ab 04.08.2024
 

Anfragen per Mail: leitung.stationaer@praxislanger.de

Träger:
Sozialpädagogische Praxis Langer
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, LSBTIQ*, Psychische Erkrankung, Psychoedukation, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Zwangsstörung
 
Alter:
15 - 27 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Franziska Dimke, Vertretung: Benedikt Tusche und Heidi Timm
 
Telefon
0176/166684-07 Vertretungen: - 20 oder
 
Fax
030/236 336 19
 
E-Mail
leitung.stationaer@praxislanger.de
 

Standort des Angebotes

12247 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Betreuung von morgens bis abends + 5 Stunden täglich am Wochenende und Feiertagen, . Reizarmes Umfeld, große Zimmer, Raum für Rückzug und Gestaltung.
Zielgruppe: junge Menschen mit einem intensiven Unterstützungsbedarf. Anfragen für weibliche Jugendliche, homosexuelle Jugendliche oder neurodiverse Jugendliche ausdrücklich erwünscht.
 
 

aktualisiert am 18.07.2024

Haus Jägerndorfer Zeile / intensiv betreute WG

Detailansicht

aktualisiert am 10.07.2024

2 freie Plätze
ab 10.07.2024
 

anteilige Warmmiete: 697,36€

Träger:
Sozialpädagogische Praxis Langer
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Autismus-Spektrum-Störung, Bezugsbetreuersystem, Hochbegabung, LSBTIQ*, Psychische Erkrankung, Psychoedukation, schulische / berufliche Perspektive, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung, Zwangsstörung
 
Alter:
15 - 27 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (mit betreuungsfreien Zeiten)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Benedikt Tusche, Vertretung Heidi Timm
 
E-Mail
leitung.stationaer@praxislanger.de
 

Standort des Angebotes

12205 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Anteilige Warmmiete: 697,36€.
Geeignet für junge Menschen, die ein reizarmes Umfeld benötigen. Große Zimmer bieten Raum für Rückzug und individuelle Gestaltung. Schönes Wohnzimmer und Garten bieten Gelegenheit für gemeinsame Aktivitäten. Zielgruppe: junge Menschen mit intensivem Unterstützungsbedarf (A7 mit 15 bis 25 Wochenstd). Die Betreuung erfolgt durch Sozialpäd. und PsychologInnen.
 
 

aktualisiert am 10.07.2024