Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

ProMädchen-Mädchenhaus Düsseldorf e.V.

 
Ansprechpartner_in
Sarah Pastor
Strasse und Hausnummer
Corneliusstraße 68-70
Postleitzahl, Ort
40215 Düsseldorf
Telefonnummer
0211-487675
Homepage
www.promaedchen.de/
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

ProMädchen - Mädchenhaus Düsseldorf e.V. ist ein gemeinnütziger, feministischer Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und wurde 1989 gegründet. Der Verein unterhält eine Mädchenberatungsstelle, den offenen Mädchentreff Leyla und leistet darüber hinaus Präventions- und Projektarbeit an Schulen.

Als neuen Baustein hat ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V. seit 2017 eine Zuflucht für Mädchen und junge Frauen in Bedrohungssituationen. Hierbei handelt es sich um eine anonyme Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 21 Jahren.

Schwerpunkte des Vereins sind Prävention und Intervention bei Gewalt, sexualisierter Gewalt und Essstörungen. Desweiteren arbeitet ProMädchen zu den Themen Medien, Inklusion sowie Liebe und Freundschaft. Die Angebote des Vereins sind geschlechtsspezifisch und werden von Fachfrauen der parteilichen Mädchenarbeit betreut.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

anonyme Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen

Detailansicht

aktualisiert am 03.12.2019

3 freie Plätze
ab 31.10.2019
 
Träger:
ProMädchen-Mädchenhaus Düsseldorf e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Anonymisierte Wohnform, Bezugsbetreuersystem, Careleaver, Clearing, Gewalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Intensivgruppe, Krisenintervention, Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch, Traumatisierung
 
Alter:
14 - 21 Jahre
Standort:
Düsseldorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
241.56 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Tanja Kind
 
Telefon
0211-31192960
 
Fax
0211-31192978
 
E-Mail
zuflucht@promaedchen.de
 

Standort des Angebotes

anonym, Düsseldorf
 
 

Kurzbeschreibung

Anonyme Kriseneinrichtung für Mädchen und junge Frauen.
Geschlechtsspezifisches Angebot zum Beispiel bei Gewalt, sexualisierter Gewalt, Zwangsverheiratung, drohendem Ehrenmord, Genitalverstümmelung.
Bundesweites Angebot. Schutzeinrichtung.
Perspektivplanung und Installation von Anschlusshilfen (immer in Absprache mit Jugendamt).
Aufnahme rund um die Uhr möglich.
 
 

aktualisiert am 03.12.2019