Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

proLiberi gGmbH Burg Nordeck

proLiberi gGmbH Burg Nordeck
 
Ansprechpartner_in
Stefanie Wiesenberg, Hagen Lubig
Strasse und Hausnummer
Otto-Erdmann-Str. 6
Postleitzahl, Ort
35469 Allendorf/Lumda
Telefonnummer
06407-4049-0
Mobile Nummer
0160-98490084
Fax
06407-4049-199
Homepage
www.burgnordeck.de
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

Die proLiberi gGmbH Burg Nordeck ist eine vollstationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit insgesamt 49 Plätzen (aktuell 33 Plätzen, da die Burg renoviert wird). Wir nehmen Jungen und Mädchen zwischen 6 und 21 Jahren auf. Einen Schwerpunkt haben wir für Kinder und Jugendliche mit AD(H)S, Sozialphobie, Depression, Schulabsentismus und Schulverweigerung. Kinder und Jugendliche mit hoher Gewaltbereitschaft werden in unserer intensivpädagogischen Jungengruppe (11-21 Jahre) mit sechs Plätzen betreut. Dort unterstützen Fitnesstrainer das pädagogische Team. Unsere Flexklassen mit insgesamt 4 Lerncoaches betreuen max. 16 Kinder und Jugendliche bei der Bearbeitung ihrer indidivuellen Lernmaterialien. Mit dieser intensiven Betreuung gelingen Schulabschlüsse und Rückführungen in Regelschulen. 

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Intensivpädagogische Jungengruppe (11-21 Jahre)

Detailansicht

aktualisiert am 15.01.2020

4 freie Plätze
ab 01.04.2020
 
Träger:
proLiberi gGmbH Burg Nordeck
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Absentismus-Störungen, Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Fremdgefährdung, Gewalt, Intensivgruppe, Interne (Integrations-)Beschulung, Sport, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
11 - 21 Jahre
Standort:
Gießen
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
370 EUR /
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefanie Wiesenberg
 
Telefon
06407-4049-0
 
Mobile Nummer
0160-984 900 84
 
Fax
06407-4049-199
 
E-Mail
s.wiesenberg@burgnordeck.de
 

Standort des Angebotes

Otto-Erdmann-Str. 6, 35469 Allendorf/Lumda
 
 

Kurzbeschreibung

Intensivgruppe, intensivpädagogisch, aggressiv, gewaltbereit, oppossitionell, Schulverweigerung, Schulabsentismus, verhaltensauffällig, fremdgefährdend, interne Beschulung, § 35a, Systemsprenger, Bezugserzieher, Sport, vollstationär
 
 

aktualisiert am 15.01.2020

Vollstationäre Kindergruppe Jungen (6-14 Jahre)

Detailansicht

aktualisiert am 15.01.2020

2 freie Plätze
ab 15.01.2020
 
Träger:
proLiberi gGmbH Burg Nordeck
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Absentismus-Störungen, Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Interne (Integrations-)Beschulung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit seelischer Behinderung, Reizarme Umgebung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 14 Jahre
Standort:
Gießen
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
194 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefanie Wiesenberg
 
Telefon
06407-4049-0
 
Mobile Nummer
0160-984 900 84
 
Fax
06407-4049-199
 
E-Mail
s.wiesenberg@burgnordeck.de
 

Standort des Angebotes

Otto-Erdmann-Straße 6, 35469 Allendorf/Lumda
 
 

Kurzbeschreibung

Vollstationäre Jungengruppe im Zweifamilienhaus, ADS, ADHS, Verhaltensauffälligkeiten, Hyperkinetische Störung, Bindungsstörung, Schulabsentismus, Schulverweigerung, Sport, Natur, interne Beschulung, individuelles Lernmaterial, Flexbeschulung
 
 

aktualisiert am 15.01.2020

Verselbständigungsgruppe (ab 15 Jahre)

Detailansicht

aktualisiert am 15.01.2020

1 freier Platz
ab 15.01.2020
 
Träger:
proLiberi gGmbH Burg Nordeck
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Absentismus-Störungen, Bezugsbetreuersystem, Individuelle Förderung, Interne (Integrations-)Beschulung, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Lebenspraktische Unterstützung, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Gießen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
189.30 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefanie Wiesenberg
 
Telefon
06407-4049-0
 
Mobile Nummer
0160-984 900 84
 
Fax
06407-4049-199
 
E-Mail
s.wiesenberg@burgnordeck.de
 

Standort des Angebotes

Otto-Erdmann-Straße 6, 35469 Allendorf/Lumda
 
 

Kurzbeschreibung

Verselbständigung, Schulabschluss, Schulverweigerung, Schulabsentismus, ADS, ADHS, Verhaltensauffälligkeiten, umA, Traumatisierung, Depression, Sozialphobie, berufliche Perspektive
 
 

aktualisiert am 15.01.2020