Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH

 
Ansprechpartner_in
Michael Hofert, Bärbel Becker-Hofert
Strasse und Hausnummer
Bizetstr. 135
Postleitzahl, Ort
13088 Berlin
Telefonnummer
030/92092755
Fax
030/92092756
Homepage
www.ostkreuz-jugendhilfenord.de
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Kurzbeschreibung

In Beziehung sein

Ostkreuz Jugendhilfe Nord ist ein systemisch arbeitender Träger der Jugendhilfe und der Sozialarbeit. Wir unterstützen und begleiten Familien in Leistungsangeboten des SGB VIII zu pädagogischen Fragen und bei der Umsetzung von persönlichen Zielen im Lebensalltag.

In positiven Arbeitsbeziehungen zu sein, ist für unsere Zusammenarbeit mit Menschen, die sich an uns wenden von zentraler Bedeutung. Menschen verändern auch schwierige Seiten ihres Lebens nur dann, wenn Sie mit dieser Veränderung positive Ideen, positive Anliegen, hilfreiche Ziele verbinden.

Ostkreuz Jugendhilfe Nord ist ein Team, das seit vielen Jahren systemische Sozialarbeit und therapeutische Leistungen im Rahmen von Jugendhilfe anbietet. Bisher als Betriebsteil Nord der Ostkreuz gGmbH tätig, arbeiten unsere KollegInnen seit dem 1.4. 2015 unter dem neuen Dach Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

BEW Individual

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

2 freie Plätze
ab 01.12.2019
 
Träger:
Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Bezugsbetreuersystem, Systemischer Ansatz
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
David Hikel
 
Telefon
017611991158
 
E-Mail
d.hikel@ostkreuz-jugendhilfenord.de
 

Standort des Angebotes

13187
 
 

Kurzbeschreibung

Die Jugendlichen/ jungen Erwachsenen wohnen alleine oder in einer zweier WG.

Bei erfolgreichem Hilfeverlauf besteht die Möglichkeit der Übernahme eigenen Wohnraums.
 
 

aktualisiert am 04.11.2019

Mutter/Vater-Kind-Haus

Detailansicht

aktualisiert am 04.11.2019

10 freie Plätze
ab 01.12.2019
 
Träger:
Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Keine Spezialisierung, Alleinerziehend, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Familientherapie, Interkultureller Ansatz, Intensivgruppe, Individuelle Förderung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Rückführung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Bärbel Becker-Hofert
 
Telefon
0176/11991187 030/92092755 (Sekret
 
Fax
030/92092756
 
E-Mail
b.becker-hofert@ostkreuz-jugendhilfenord.de
 

Standort des Angebotes

13158 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

In unserem Mutter/Vater-Kind-Haus mit 24-Stunden-Betreuung in Berlin-Wilhelmsruh bieten wir Platz für 5 Mütter (Väter) und ihre Kinder. Auch Mütter (Väter) mit Fluchthintergrund sind bei uns herzlich willkommen. Muttersprachliche Kompetenzen: Arabisch, Farsi, Dari, Paschtu. Wir bieten therapeutische Gespräche durch eine Psychologin im Hause an.
 
 

aktualisiert am 04.11.2019