Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

OSTKREUZ gGmbH

OSTKREUZ gGmbH
 
Ansprechpartner_in
Maximilian F Schwarz, Jacqueline Schwarz
Strasse und Hausnummer
Jollenseglerstraße 28
Postleitzahl, Ort
10245 Berlin
Telefonnummer
0176 64745036
Homepage
ost-x-berlin.de/
Dachverband
VPK (Verband Privater Träger)
 

Kurzbeschreibung

Die OSTKREUZ gGmbH ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, der seit 1999 in Berlin und Brandenburg tätig ist. Wir bieten neben den Hilfen zur Erziehung, systemische Therapie und Beratung an, die individuell und an praktischen Lösungen ansetzt.

Wir glauben, dass Familien(-Vielfalten) grundsätzlich ihre Probleme selbst lösen können, die Fähigkeit zur Selbstkontrolle, Selbstorganisation und Entwicklung haben, dazu jedoch manchmal Unterstützung, Hoffnung und Entlastung brauchen. Unsere systemisch-ressourcenorientierte Arbeit richtet ihre Aufmerksamkeit auf die Kompetenzen und Ressourcen unserer Klienten.

Wir schöpfen aus einem Pool von langjährigen und neuen Mitarbeitern, mit Erfahrungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern, die ihre Methodenvielfalt durch regelmäßige Fortbildungen  erweitern. Ihre tägliche Arbeit reflektieren sie mit der Fülle ihrer fachlichen Kompetenz, in einem kreativen und lebendigen Austausch in den Teams.

Unter dem Motto: – angemessen ungewöhnlich – verstehen wir uns als innovativer sozialer Dienstleister, der durch direkte Erreichbarkeit per Telefon und Email sowie flexibler Terminvereinbarung, eine schnelle Beratung und Umsetzung der Angebote gewährleistet. Mit unserem Systemischen Institut an der Spree, wollen wir ein ausgewähltes Therapie-, Beratungs- und Fortbildungsangebot bereitstellen und stetig weiterentwickeln.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Mutter-Kind-Wohnen in Spanien/Andalusien

Detailansicht

aktualisiert am 22.05.2024

1 freier Platz
ab 22.05.2024
 
Träger:
OSTKREUZ gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Alleinerziehend, Anonymisierte Wohnform, Arbeitstrainingsmaßnahmen (intern), Auslandsprojekt, Beziehungsaktiver Umgang
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
2
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jacqueline Schwarz
 
Telefon
+491797721883
 
Mobile Nummer
+1797721883
 
E-Mail
j.schwarz@ost-x-berlin.de
 

Standort des Angebotes

29100 Coin Andalucia AN
 
 

Kurzbeschreibung

- anonyme Unterbringung
- Schutzraum
 
 

aktualisiert am 22.05.2024

Auslandsunterbringung in Portugal (ab 6 Monate); anschließende TWG-oder BEW/JW. Unterbringung nahe Berlin

Detailansicht

aktualisiert am 22.05.2024

2 freie Plätze
ab 01.06.2024
 

1 Platz Ostalgarve, 1 Platz Westalgarve.

Träger:
OSTKREUZ gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 38)Auslandsmaßnahmen
 
Projektausrichtung
Auslandsprojekt, Clearing, Erlebnispädagogik, Familientherapie, Systemischer Ansatz, Systemsprenger, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung
 
Alter:
12 - 16 Jahre
Standort:
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
381.02 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jacqueline Schwarz, Maximilian Fritz Schwarz
 
Telefon
01797721883, 017664745030
 
E-Mail
j.schwarz@ost-x-berlin.de
 

Standort des Angebotes

Geschäftsstelle: Buganvilla Plaza, Estrellas. da Quinta do Lago 1, 8135-024 Almancil
 
 

Kurzbeschreibung

Mädchen, die sich von einem gefährlichen Umfeld/destruktiven Beziehung nicht lösen können, gehen für 6 Monate bis 24 Monate nach Portugal, intensive Betreuungsform inkl. psychologisch-(trauma)pädagogisches Clearing durch erfahrenes deutsches Fachpersonal, IseF. Projekt versteht sich als vorbereitende Maßnahme für die Aufnahme in ItWg o. BEW/Jugendwohnen (nahe Berlin).
 
 

aktualisiert am 22.05.2024

Efraims Töchter (Intensiv therapeutische Wohngruppe für Mädchen; 12 bis 16J)

Detailansicht

aktualisiert am 21.05.2024

1 freier Platz
ab 08.05.2024
 

Der Platz wird vermutlich am 01.05. frei.

Träger:
OSTKREUZ gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.3)Therapeutische Leistung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Absentismus-Störungen, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Doppeldiagnose, Eigengefährdung, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinder- und Jugendlichentherapie, Krisenintervention, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Psychosoziale Diagnostik, Rückführung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Therapeutischer Ansatz, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
12 - 16 Jahre
Standort:
Landkreis Dahme-Spreewald
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Maximilian F Schwarz
 
Telefon
017664745030
 
E-Mail
anfragen_efraims_toechter@ost-x-berlin.de
 

Standort des Angebotes

15711 Königs Wusterhausen
 
 

Kurzbeschreibung

Unsere Mädchen sind zwischen 12 und 16 Jahren mit psychischen und/oder Verhaltensauffälligkeiten. Wir orientieren uns an traumapädagogischen und -therapeutischen Haltungen, wie der Annahme des guten Grundes. Wir bieten einen hohen Betreuungsschlüssel, ein intensives therapeutische Angebot: 1. Einzel-, 2. Familien- und 3. Gruppentherapie sowie hohe Haltequalität.
Die TWG gibt es seit 2016.
 
 

aktualisiert am 21.05.2024

Jugendwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 06.05.2024

3 freie Plätze
ab 01.06.2024
 
Träger:
OSTKREUZ gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Landkreis Dahme-Spreewald
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Madeleine Beyer-Neujahr
 
Telefon
0176/11991966
 
E-Mail
M.Beyer-Neujahr@ost-x-berlin.de
 

Standort des Angebotes

15711 Königs Wusterhausen
 
 

Kurzbeschreibung

Unser Jugendwohnen richtet sich an Jugendliche und junge Volljährige, die Unterstützung bei der Verselbstständigung und dem Aufbau eines Lebensumfeldes benötigen.
 
 

aktualisiert am 06.05.2024