Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Neukirchener Erziehungsverein

Neukirchener Erziehungsverein
 
Ansprechpartner_in
Paul Beiderbeck
Strasse und Hausnummer
Andreas-Bräm-Straße 18-20
Postleitzahl, Ort
47506 Neukirchen-Vluyn
Telefonnummer
02845 3921357
Homepage
www.neukirchener.de/
Dachverband
Diakonie
 

Kurzbeschreibung

Der Neukirchener Erziehungsverein hilft in mittlerweile zehn Bundesländern über 3.000 Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien und gehört heute zu den größten Jugendhilfeträgern bundesweit. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Konzeptentwicklung, Vernetzung und Bereitstellung passgenauer Hilfen für Kinder und junge Menschen. Wir entwickeln dabei immer wieder neue, bedarfsgerechte und innovative Hilfeangebote auf Basis hoher fachlicher Standards.

  • In unseren stationären Einrichtungen bieten wir Kindern und jungen Menschen neues Zuhause – meist auf Zeit. Die Angebote werden durch familienanaloge Hilfen, wie Erziehungsstellen, Familiengruppen und Projektstellen ergänzt. 
  • In unseren speziellen Förderschulen, Projektklassen, der Distanzbeschulung, und den heilpädagogisch therapeutischen Tagesgruppen bieten wir über 650 Kindern und jungen Menschen die Teilhabe an Erziehung und Bildung.
  • In unseren Kinder- und Jugendhilfebüros bieten wir ambulante und Familien unterstützende Hilfen an. Dazu gehören auch Möglichkeiten der Frühförderung. Unsere sozialraumorientierten Hilfen und Projekte setzen in den Wohnumfeldern der Menschen an. Mit Angeboten des Sozialen Lernens, der Berufsfindung und vielfältigen Formen des Betreuten Wohnens begleiten wir Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben.
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Therapeutische Interventionsgruppe (TIG) für sexuell grenzverletzende Jugendliche ab ca 14 Jahren

Detailansicht

aktualisiert am 13.02.2024

1 freier Platz
ab 03.06.2024
 
Träger:
Neukirchener Erziehungsverein
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Delinquenz, Geschlossene Einrichtung, Interne (Integrations-)Beschulung, Sexueller Missbrauch, Sexuell übergriffiges Verhalten, Therapeutischer Ansatz
 
Alter:
14 - 19 Jahre
Standort:
Kreis Wesel, Kreisfreie Stadt Duisburg
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Borgwardt oder Herr Brandenburg
 
Telefon
028453922452 oder 028453922423
 
E-Mail
Kirsten.Borgwardt@neukirchener.de
 

Standort des Angebotes

Heckrathstr. 27, 47506 Neukirchen Vluyn
 
 

Kurzbeschreibung

Integratives Konzept der stationären Heimunterbringung für sexuell grenzverletzende Jugendliche (Gruppe, Therapie, Schule). In den ersten 8 Wochen werden gemäß Stufenplan freiheitseinschränkende Maßnahmen durchgeführt.
 
 

aktualisiert am 13.02.2024