Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Kindeswohl-Berlin gGmbH

Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Ansprechpartner_in
Frau Dr. Korduan, Frau Kluge, Frau Ferjani
Strasse und Hausnummer
Zepernicker Straße 2, Haus 13
Postleitzahl, Ort
13125 Berlin
Telefonnummer
03091202960
Fax
030912029629
Homepage
www.kindeswohl-berlin.de
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Kurzbeschreibung

Das sind wir!

Kindeswohl-Berlin gGmbH ist ein Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe, mit  stationären und ambulanten Hilfen für Kinder und Jugendliche im Nordosten Berlins und dem Land Brandenburg.

Der Träger unterhält ein differenziertes Angebot der stationären und ambulanten Hilfen zur Erziehung. Derzeit leben über 260 Kinder, Jugendliche und junge Familien bei uns im Träger, denen wir in den unterschiedlichsten Wohnformen Orte für Entwicklung, Entfaltung sowie Chancen zur gesellschaftlichen Integration ermöglichen. Das Team von Kindeswohl-Berlin gGmbH, bestehend aus über 200 Mitarbeitern, engagiert sich in der Kinder- und Jugendhilfe und fordert zugleich zum Mittun auf – Stark sein für die Schwächsten.

Nach dem Grundsatz

 „Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ (§ 1 Abs.1 SGB VIII)

zu leben und zu arbeiten ist für unsere Mitarbeiter dabei von ganz großer Bedeutung und auch Herzenssache. Wir pflegen das Miteinander, die gegenseitige Anerkennung und freundschaftliche Zusammenarbeit. Die Betonung liegt auf dem WIR.

Das bieten wir!

Da nicht jedes Kind zu Hause die Unterstützung erhält, die es für den Start in das Leben braucht, bieten wir den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien neben den Orten für Entwicklung, Entfaltung sowie Chancen zur gesellschaftlichen Integration auch die Unterstützung und Beratung bei der Bewältigung von schwierigen Familien- und Erziehungssituationen. Wir unterstützen die Kinder u.a. beim Lernen und in der Vorbereitung auf den Beruf und bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Freizeit mit Spaß und Sinn zu gestalten. Gleichfalls unterstützen wir schwangere Frauen und junge Mütter/ Väter ab 15 Jahren, deren Entwicklung aufgrund ihrer Jugend, ungünstiger Sozialisationsbedingungen oder ihres persönlichen Entwicklungsstandes noch nicht abgeschlossen ist. Sie werden insbesondere unterstützt in ihrem Bestreben, Verantwortung für sich und ihr Kind/ ihre Kinder zu übernehmen.

Seit einigen Jahren begleiten wir Familien mit Kindern und unterstützen sie in ihren Familienfunktionen. Während der Hilfe, die vom Jugendamt bewilligt wird, wohnen die Familien in Wohnungen des Trägers. Mit Beendigung der Hilfe unterstützen wir die Familien beim Neubeginn in eigenem Wohnraum.

Wir bieten verschiedenste Wohnformen für Kinder, Jugendliche und junge Mütter, Väter und Familien. Hier stehen dem Träger liebevoll eingerichtete Einfamilienhäuser und Wohnungen mit angrenzendem Garten zur Verfügung.

 

Unsere Leistungsangebote im Überblick

Regelgruppen |Wohngruppen Intensiv |Kurzzeit- und Krisengruppen |Kleinkindgruppen |Wohngemeinschaften für Jugendliche |Mutter/ Vater-Kind Einrichtung |Erziehungswohngruppen |Betreutes Wohnen |Einzelwohnen Mutter/ Vater-Kind |Mutter/ Vater-Kind Individual |Familienprojekt | Erziehungsbeistand | Sozialpädagogische Familienhilfe | Begleiteter Umgang | Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung | stationäre Familienbetreuung |Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII |Elternkurs „Starke Eltern-Starke Kinder“

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Betreutes Einzelwohnen für junge volljährige Mütter/ Väter und deren Kinder

Detailansicht

aktualisiert am 30.06.2020

2 freie Plätze
ab 30.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
(§ 31)Familienhilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Alleinerziehend, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Anke Konrad
 
Telefon
030912029619
 
Mobile Nummer
01737443618
 
Fax
030912029629
 
E-Mail
anke.konrad@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13088 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Wir bieten ein betreutes Einzelwohnen nach § 19 SGB VIII für Mütter/Väter ab 18 Jahre & deren Kind/Kinder bis 6 Jahre. Zielgruppe sind junge Eltern, deren Entwicklung aufgrund ihres Alters, ungünstiger Sozialisationsbedingungen oder ihres persönlichen Entwicklungsstandes noch nicht abgeschlossen ist. Sie werden unterstützt in ihrem Bestreben, Verantwortung für sich und ihr Kind zu übernehmen.
 
 

aktualisiert am 30.06.2020

Kurz- und Krisengruppe in Berlin-Buch

Detailansicht

aktualisiert am 30.06.2020

1 freier Platz
ab 30.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz / Clearing
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Clearing, Frühförderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr Helmut Kretschmar
 
Telefon
03052136278
 
Mobile Nummer
015123035934
 
Fax
03094113422
 
E-Mail
helmut.kretschmar@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13125 Berlin-Buch
 
 

Kurzbeschreibung

Die Unterbringung einer Rund-um-die-Uhr Betreuung für Kinder & Jugendliche, die sich in akuter Notlage befinden. Wir sichern das Kindeswohl & helfen bei der Überwindung von Krisen & hohen emotionalen Belastungen. Wir bieten Strukturen, um den entsprechenden Altersgruppen gerecht zu werden. Zur Entschärfung bieten wir themenzentrierte Hilfeangebote für junge Menschen, deren Eltern und Familien.
 
 

aktualisiert am 30.06.2020

Wohngemeinschaft (WG) in Berlin - Weißensee

Detailansicht

aktualisiert am 30.06.2020

1 freier Platz
ab 30.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Sport
 
Alter:
15 - 20 Jahre
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Anke Konrad
 
Telefon
030912029619
 
Mobile Nummer
01737443618
 
Fax
030912029629
 
E-Mail
anke.konrad@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13088 Berlin - Weißensee
 
 

Kurzbeschreibung

Die WG ist ein stationäres Angebot und Hilfeform für Jugendliche, die aufgrund von familiären oder persönlichen Konfliktsituationen nicht in der Herkunftsfamilie verbleiben können. Die WGs befinden sich in 2 Aufgängen eines Wohnhauses in Berlin - Weißensee. In zwei übereinander liegenden großen Wohnungen leben 8 Jugendliche. Der Wohn/ Beratungsraum wird für Guppenaktivitäten genutzt.
 
 

aktualisiert am 30.06.2020

Betreutes Einzelwohnen (BEW) in Berlin-Weißensee

Detailansicht

aktualisiert am 30.06.2020

2 freie Plätze
ab 30.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Sport
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Einsatzgebiet:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
sonstiges
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
13
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Anke Konrad
 
Telefon
030912029619
 
Mobile Nummer
01737443618
 
Fax
030912029629
 
E-Mail
anke.konrad@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13088 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Betreutes Einzelwohnen - gezielte Form der Verselbstständigungshilfe in trägereigenen Wohnungen für junge Menschen ab 15 Jahren. Ziel des Betreuten Einzelwohnens ist es, den Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu einem eigenverantwortlichen u. selbstbestimmten Leben zu befähigen. Kann in Form von Intensivleistungen, Regelleistungen oder durch geringere Betreuungsdichte erfolgen (6-18 Wochenstu.)
 
 

aktualisiert am 30.06.2020

Mutter/ Vater - Kind Haus (Muki) in Berlin-Buch

Detailansicht

aktualisiert am 30.06.2020

2 freie Plätze
ab 30.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Familientherapie, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Anke Konrad
 
Telefon
030912029619
 
Mobile Nummer
01737443618
 
Fax
030912029629
 
E-Mail
anke.konrad@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13125 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Das Team, bestehend aus Erzieherinnen, Sozialpädagoginnen, Psychologin, Kinderpflegerin & Hauswirtschaftskraft arbeitet multiprofessionell zusammen. Die Mitarbeiterinnen verfügen u.a. über Kenntnisse & Erfahrungen der frühkindlichen Entwicklungsprozesse, Förderung der Mutter/Vater-Kind-Bindung sowie Betreuung mit leichten psychischen Erkrankungen und/oder leichten kognitiven Einschränkungen.
 
 

aktualisiert am 30.06.2020

Wohngruppe Intensiv (WAB) in Berlin-Hellersdorf

Detailansicht

aktualisiert am 30.06.2020

2 freie Plätze
ab 30.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen, schulische / berufliche Perspektive, Sport, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 16 Jahre
Standort:
Marzahn-Hellersdorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr Alexander Parpart
 
Telefon
03047476278
 
Mobile Nummer
01721725561
 
Fax
03047480152
 
E-Mail
alexander.parpart@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

12627 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Unsere Wohngruppen Intensiv sind für je 6 junge Menschen im Alter von 6 – 16 Jahren (Ausnahmen im Alter möglich bei Geschwisterkindern), die einer kleinen überschaubaren Bezugsgruppe, sowie einer hohen Beziehungskontinuität bedürfen. Alternierend innewohnende u. zugehende Betreuung. Förderung u. Begleitung in der Persönlichkeitsentwicklung. Integration u. Freizeitgestaltung
 
 

aktualisiert am 30.06.2020

Regelgruppe in Berlin-Buch

Detailansicht

aktualisiert am 24.06.2020

2 freie Plätze
ab 24.06.2020
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen, Sport, Tiergestützte Pädagogik, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 16 Jahre
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Herr Helmut Kretschmar
 
Telefon
03052136278
 
Mobile Nummer
015123035934
 
Fax
03094113422
 
E-Mail
helmut.kretschmar@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13125 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Kindeswohl-Berlin verfügt über 4 Regelgruppen in Berlin Buch. Es handelt sich um stationäre Angebote nach §§ 27 Abs. 2 & 34 SGB VIII. Sie verfügen über ein Regelangebot mit „Rund um die Uhr“-Betreuung für 10 Kinder & Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren. Die von uns betreuten jungen Menschen können aufgrund familiärer Konfliktsituationen temporär/dauerhaft nicht in der Herkunftsfamilie verbleiben.
 
 

aktualisiert am 24.06.2020

Kleinkindgruppe "Momo" in Berlin-Buch

Detailansicht

aktualisiert am 07.07.2020

0 freie Plätze
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung
 
Alter:
0 - 6 Jahre
Standort:
Pankow
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Yvonne Schumann
 
Telefon
03094791116
 
Mobile Nummer
015259025467
 
Fax
030912029629
 
E-Mail
yvonne.schumann@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

13125 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die 3 Kleinkindgruppen sind ein stationäres Angebot mit intensiver Betreuung zur Unterbringung von Säuglingen & Kleinkindern im Alter von 0-6 Jahren, unterstützend durch Elternberatung. Es dient der akuten Entlastung und Unterstützung von Familien in besonders belasteten Lebenslagen und der Gewährleistung des Kinderschutzes mit dem primären Ziel einer Rückführung und zeitnahen Perspektiverklärung.
 
 

aktualisiert am 07.07.2020

Regelgruppe Intensiv Hoppegarten

Detailansicht

aktualisiert am 07.07.2020

0 freie Plätze
 

Gerne telefonische Nachfragen

Träger:
Kindeswohl-Berlin gGmbH
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Reisen / gem. Gruppenreisen
 
Alter:
4 - 16 Jahre
Standort:
Märkisch-Oderland
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Yvonne Schumann
 
Telefon
03094791116
 
Mobile Nummer
015259025467
 
Fax
030912029629
 
E-Mail
yvonne.schumann@kindeswohl-berlin.de
 

Standort des Angebotes

15366 Hoppegarten
 
 

Kurzbeschreibung

Wir verfügen über zwei Wohngruppen INTENSIV in Brandenburg. Das Konzept der Angebotsform orientiert sich an den Regelgruppen, jedoch ist die pädagogische Betreuung, rund um die Uhr, intensiver als in den Regelgruppen, da Platzzahl reduziert. 7 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren werden betreut. Sie bewohnen Häuser mit Garten, Altersgerecht gestaltet und Naturnähe.
 
 

aktualisiert am 07.07.2020