Kinderschloß Wendorf

Kinderschloß Wendorf
 
Ansprechpartner_in
Herr Eugen Becker, Frau Miriam Ehmen
Strasse und Hausnummer
Schloßstraße 3
Postleitzahl, Ort
17219 Möllenhagen OT Wendorf
Telefonnummer
039921 380024
Fax
039921 380026
Homepage
www.facebook.com/Kinderschlo%C3%9F-Wendorf-1432171900371639/?ref=ts&fref=ts
Dachverband
- kein Dachverband -
 
Homepage
besuchen
Flyer als Pdf
 

Angebote des Trägers

Kinderschloß Wendorf

Träger
Kinderschloß Wendorf
 
Hilfeform
§ 34 Erziehungswohngruppe
§ 34 Heimerziehung
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 35a Stationäre Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Besondere Sprachkenntnis, Bezugsbetreuersystem, Delinquenz, Erlebnispädagogik, Essstörung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Hochbegabung, Heilpädagogischer Ansatz, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Kinder- und Jugendlichentherapie, Krisenintervention, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Migration, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Sexueller Missbrauch, Sport, Stärkung Erziehungskompetenz, Therapeutischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Trennung / Scheidung, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
36
 
Kostensatz
160.79 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Eugen Becker
 
Telefon
039921 380024
 
E-Mail
aufnahme@kinderschloss.eu
 

Standort des Angebotes

Adresse
Schloßstraße 3
17219 Möllenhagen OT Wendorf
 
8 freie Plätze
verfügbar ab 22.02.2018
 

8 freie Plätze für Jungen bis zu 12 Jahren

Alter
0 - 18 Jahre
 
Geschlecht
nur Jungen / Männer
 
Standort
Mecklenburg-Strelitz, Mecklenburgische Seenplatte, Müritz (Müritz)
 
 
Kurzbeschreibung
stationäre Kinder und Jugendeinrichtung, heimat ferne Unterbringung, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 

Homepage
besuchen
Flyer als Pdf