Haltestelle35

Haltestelle35
 
Ansprechpartner_in
Alex Mayer
Strasse und Hausnummer
Bruchstrasse 46
Postleitzahl, Ort
27333 Bücken
Telefonnummer
015228992746
Homepage
htp://www.haltestelle35.de
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Individuelle Hilfen für individuelle Jugendliche. Wir betreuen Jugendliche und junge Erwachsene, die in klassischen Systemen der Jugendhilfe keinen Platz finden. Wir erstellen für jeden zu Betreuuenden ein individuelles Konzept und können dabei auf eine vielzahl eigener Ressourcen zurückgreifen.

Wir können Hilfen als Reiseprojekt, ambulant oder stationäre Hilfen in verschiedenen Bundesländern (Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) anbieten. Wir beschäftigen päd.Fachkräfte mit zusatzqualifikationen als Erlebnispädagoge, Traumapädagoge, Sonderpädagoge, Arbeitspädage, ..... Unsere als Therapietiere ausgebildeten Pferde und Hunde stehen ebenso zur Verfügung wie eine eigene Werkstatt oder ein Netzwerk an sonstigen Hilfemöglichkeiten.

SIE haben die besonderen Jugendlichen?

WIR haben die besonderen Hilfen!

 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Angebote des Trägers

Intensiv-pädagogische Einzelbetreuung gemäß § 35 SGB VIII

Träger
Haltestelle35
 
Hilfeform
§ 27.2 Hilfen zur Erziehung
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 35a Ambulante Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
1:1 Betreuung
 
Geschlecht allgemein
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität
1
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Alex Mayer
 
Telefon
015228992746
 
E-Mail
Info@haltestelle35.de
 
1 freier Platz
verfügbar ab 24.02.2019
 
Alter
16 - 27 Jahre
 
Geschlecht
nur Jungen / Männer
 
Einsatzgebiet
Bitburg-Prüm
 
 
Kurzbeschreibung
intensive Betreuung für Systemsprenger
 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben
 

Individualpädagogische Einzelfallhilfe für junge Menschen ab 16 Jahren

Träger
Haltestelle35
 
Hilfeform
§ 27.2 Hilfen zur Erziehung
§ 30 Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
 
Projektausrichtung
Delinquenz, Doppeldiagnose, Erlebnispädagogik, Fetales Alkoholsyndrom, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Psychische Erkrankung, Reizarme Umgebung, schulische / berufliche Perspektive, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
1:1 Betreuung
 
Geschlecht allgemein
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität
4
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Alex Mayer
 
Telefon
015228992746
 
E-Mail
Info@haltestelle35.de
 
1 freier Platz
verfügbar ab 10.02.2019
 
Alter
15 - 26 Jahre
 
Geschlecht
nur Jungen / Männer
 
Einsatzgebiet
Nienburg (Weser)
 
 
Kurzbeschreibung
Jugendliche und junge Erwachsene, deren Problemlage in klassischen stationären Einrichtungen der Jugendhilfe nicht (mehr) aufgefangen werden können.
Grenzfälle zwischen Jugendhilfe und Eingliederungshilfe
Grenzfälle zwischen SGB VIII und JGG
Individuelle Hilfeform nach § 35 SGB VIII
 

Homepage
besuchen
E-Mail
schreiben