Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH

h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH
 
Ansprechpartner_in
Jens Scharmann
Strasse und Hausnummer
Hagenauer Straße 17-19
Postleitzahl, Ort
65203 Wiesbaden
Telefonnummer
0611-72476550
Mobile Nummer
0170-7002160
Fax
0611-72476559
Homepage
hup-jugendhilfe-rphe.de/
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Kurzbeschreibung

Als freier Jugendhilfeträger, entstanden am 01.03.2017 durch einen Betriebsübergang von hwp gGmbH zu h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH, betreiben wir über Erziehungsstellen, Familienwohngruppen und vollstationäre Wohngruppene ein Angebot der stationären Kinder- und Jugendhilfe nach §§ 34, 35 und 35a SGB VIII. Das Netz unserer Betreuungsstellen verteilt sich aktuell auf die Bundesländer Rheinland-Pfalz / Hessen und Nordrhein-Westfalen.

In einer Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe werden Kinder oder Jugendliche aufgenommen, die aufgrund komplexer Problemkonstellationen nicht mehr oder vorübergehend nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Der junge Mensch wird von einer pädagogischen Fachkraft in den privaten Haushalt aufgenommen und erhält hierüber ein neues, familienanaloges Lebensfeld angeboten. Entsprechend der individuellen Bedarfslage des jungen Menschen wird die Hilfe an dem Einzelfall ausgerichtet und an einem sicheren und haltgebenden Ort durchgeführt. Die Betreuung erfolgt über pädagogisch ausgebildete Fachkräfte mit einem Betreuungsschlüssel von 1:2. an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich. Die Pädagogen*innen unterstützen und begleiten den jungen Menschen in allen Bereichen des Lebens wie z.B. Schul- bzw. Berufsausbildung, Freizeitgestaltung, Herkunftsfamilie, Freundschaften, Gesundheit. Neben der Betreuung des jungen Menschen, findet auch Elternarbeit statt, da die Hilfen der h&p Rheinland-Pfalz / Hessen gGmbH, dort wo es möglich ist, die Rückführung in den elterlichen Haushalt verfolgt.

In unseren stationären Wohngruppen werden Kinder und Jugendliche an 7 Tagen - 24 Stunden von einem Team von pädagogischen Fachkräften betreut. Über das Leben in einer stationären Wohngruppe lernen die Kinder und Jugendlichen sich mit den anderen Mitbewohnern*innen in einer angemessenen Art und Weise auseinander zu setzen. Sie lernen sich auf Beziehungen einzulassen und können tragfähige Beziehungen aufbauen. Die Einhaltung von klaren Strukturen und Regeln helfen den Kindern und Jugendlichen dabei ihren Alltag, mit Unterstützung durch die Pädagogen*innen, zu meistern. Zwei unserer Wohngruppen arbeiten nach dem tiergestützen Ansatz.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Wohngruppe Friebertshausen

Detailansicht

aktualisiert am 22.06.2020

2 freie Plätze
ab 22.06.2020
 
Träger:
h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Reizarme Umgebung, Rückführung, Tiergestützte Pädagogik, Traumatisierung, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
4 - 15 Jahre
Standort:
Marburg-Biedenkopf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
225.34 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jens Scharmann
 
Telefon
0611-72476550
 
Mobile Nummer
0170-7002160
 
Fax
0611-72476559
 
E-Mail
j.scharmann@hup-jugendhilfe-rphe.de
 

Standort des Angebotes

Wolfskapellenstraße 11, 35075 Gladenbach-Friebertshausen
 
 

Kurzbeschreibung

Begleitende Elternarbeit, Gruppe / soziale Kompetenzen / Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung / Reizarme Umgebung / Tiergestützte Pädagogik / Verhaltensauffälligkeit
 
 

aktualisiert am 22.06.2020

Wohngruppe Dreisbach

Detailansicht

aktualisiert am 22.06.2020

4 freie Plätze
ab 22.06.2020
 
Träger:
h&p Rheinland-Pfalz / Hessen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gemeinnützige GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Therapeutische Leistung
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Reizarme Umgebung, Tiergestützte Pädagogik, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
8 - 15 Jahre
Standort:
Lahn-Dill-Kreis
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
167.75 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Jens Scharmann
 
Telefon
0611-72476550
 
Mobile Nummer
0170-7002160
 
Fax
0611-72476559
 
E-Mail
j.scharmann@hup-jugendhilfe-rphe.de
 

Standort des Angebotes

Bornbachstraße 3, 35630 Dreisbach
 
 

Kurzbeschreibung

Tiergestützer Ansatz / Freizeitgestaltung / Bezugsbetreuersystem / Wohngruppe mit 8 Plätzen / soziale Kompetenzen / individuelle Förderung / lebenspraktische Unterstützung, / Verselbstständigung
 
 

aktualisiert am 22.06.2020