Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Großfamilie- und Familienhilfe e.V.

Großfamilie- und Familienhilfe e.V.
 
Ansprechpartner_in
Anke Ulherr, Jens Hauff
Strasse und Hausnummer
Oettingen-Wallerstein-Str. 10
Postleitzahl, Ort
86473 Ziemetshausen
Telefonnummer
08284/928656
Mobile Nummer
0176/3117133
Fax
08284/928766
Homepage
www.grossfamilie-ulherr.com
Dachverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband
 

Kurzbeschreibung

Stationäre Jugendhilfe

Haupthaus

Zentrum der Einrichtung ist das Haupthaus mit 4 Plätzen für Kinder und Jugendliche gemäß §§ 34, 35a SGB VIII im Alter von 2 bis 16 Jahren.In Einzelfällen können wir belegungsabhängig nach § 42 Kinder  In Obhut nehmen.

 

Erziehungsstelle 1

Die Erziehungsstelle ist der Haupteinrichtung  personell und organisatorisch angegliedert. Es werden bis zu 2 Kinder und Jugendliche im Alter ab 6 Jahren in einer familiären Wohngemeinschaft betreut.

Wohngruppe Bicker

Wohngruppe zu Verselbständigung. Es werden bis zu 3 Jugendliche ab 16 Jahre von einem innewohnenden Betreuer intensiv betreut.                       §§ 27, 34, 41,42 + 35a SGB VIII

 

Jugendwohngruppe

Ebenfalls personell und organisatorisch an die Haupteinrichtung angegliedert ist die intensivpädagogische Jugendwohngruppe in Langenneufnach. Hier werden bis zu 3 Jugendliche von 12 bis 18 Jahren gemäß §§ 27, 34 + 35a SGB VIII betreut.In Einzelfällen können wir belegungsabhängig nach § 42 Kinder  In Obhut nehmen.

 

Gruppe Minikids

Die Mikigruppe Ulherr ist der Haupteinrichtung der Großfamilie Ulherr organisatorisch und personell angegliedert. In einer intensiv betreuten Gruppe findet die Sonder- und Einzelbetreuung für max. 4 Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen, emotionalen Defiziten und Beziehungsstörungen gem. §§ 27,  34 und 35a SGB VIII statt. In Einzelfällen können wir belegungsabhängig nach § 42 Kinder  In Obhut nehmen.

Gruppe Kindervilla

Die Kindervilla ist der Haupteinrichtung der Großfamilie Ulherr organisatorisch und personell angegliedert. In einer intensiv betreuten Gruppe findet die Sonder- und Einzelbetreuung für max. 4 Kinder und Jugendliche mit Verhaltensstörungen, emotionalen Defiziten und Beziehungsstörungen gem. §§ 27,  34 und 35a SGB VIII statt. In Einzelfällen können wir belegungsabhängig nach § 42 Kinder  In Obhut nehmen.

 

Familienwohngruppe Gross III

Die FWG Gross ist der Haupteinrichtung  personell und organisatorisch angegliedert. Es werden bis zu 3 Kinder  im Alter von 0-12 Jahren in einer familiären Wohngemeinschaft betreut.

 

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Jugendwohngruppe Ulherr

Detailansicht

aktualisiert am 15.02.2024

1 freier Platz
ab 03.03.2024
 

ab 12 Jahren. Keine E-Schule mögl. Kein erh. Aggressionspot.

Träger:
Großfamilie- und Familienhilfe e.V.
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Heilpädagogischer Ansatz, Intensivgruppe / Intensivwohnform
 
Alter:
12 - 18 Jahre
Standort:
Kreisfreie Stadt Augsburg
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
3
 
Kostensatz:
231 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Anke Ulherr
 
Telefon
08284/928656
 
Mobile Nummer
0170/3117133
 
Fax
08284/928766
 
E-Mail
anke.ulherr@t-online.de
 

Standort des Angebotes

Stelleweg1, 86863 Langenneufnach
 
 

Kurzbeschreibung

Intensivbetreute Kleinstgruppe für Jungen ab 1 Jahren
 
 

aktualisiert am 15.02.2024