Freestyle e.V.

Freestyle e.V.
 
Ansprechpartner_in
Sven Knab, Sarah Loewe
Strasse und Hausnummer
Lindenallee 2
Postleitzahl, Ort
13088 Berlin
Telefonnummer
01735246248
Fax
03099271579
Homepage
fsnw.de
Dachverband
Diakonie
 

EINER JUNGEN GENERATION VERTRAUEN SCHENKEN

Das vorrangige Ziel unserer ambulanten und stationären sozialpädagogischen Arbeit ist das Fördern von Mündigkeit, was in Form von Hilfe zur Selbsthilfe geleistet wird. Lösungen werden gemeinsam mit den Klienten erarbeitet und deren Umsetzung eng begleitet. Ein weiteres Ziel der Hilfe ist die Förderung und Stärkung bereits vorhandener Fähigkeiten und die gemeinsame Entwicklung neuer Strategien, um mit belastenden Lebensumständen besser umgehen zu können. Wir verstehen und als Teil eines Netzwerkes von sozialen Einrichtungen im sozialen Umfeld der Klienten und ermöglichen unseren Klienten durch die Kooperation mit anderen Institutionen und Anbietern eine Vielzahl von Angeboten. Das Angebot richtet sich u.a. an Familien, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige

  • mit massiven innerfamiliären Schwierigkeiten.
  • mit Defiziten in der Versorgung der Kinder oder bei der Haushaltsführung.
  • mit Unterstützungsbedarf im Anschluss an eine intensivere Jugendhilfemaßnahme.
  • die sich in akuten Lebenskrisen befinden.

Unser Schwerpunkt liegt unter anderem in der Arbeit mit sogenannten "Systemsprengern" / schwierigen Jugendlichen

 

Homepage
besuchen
 

Angebote des Trägers

BEW

Träger
Freestyle e.V.
 
Hilfeform
§ 34 Betreutes Einzelwohnen
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 35a Stationäre Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Asperger Autismus, Bezugsbetreuersystem, Delinquenz, Doppeldiagnose, Gewalt, Interkultureller Ansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit körperlicher Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Migration, schulische / berufliche Perspektive
 
Betreuungsumfang
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität
75
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sven Knab
 
Telefon
01735246248
 
Fax
03099271579
 
E-Mail
sven.knab@fsnw.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Lindenallee 2
13088 Berlin
 
3 freie Plätze
verfügbar ab 15.10.2018
 
Alter
keine Einschränkung
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Standort
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
 
Kurzbeschreibung
Unser Angebot richtet sich an Jugendliche, die...
- nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können,
- Unterstützung im Ablösungsprozess benötigen,
- durch andere Jugendhilfemaßnahmen nicht erreichbar sind,
- sich in akuten Lebenskrisen befinden,
- ein weiteres Hilfsangebot im Anschluss an eine stationäre oder teilstationäre Unterbringung benötigen
 

Homepage
besuchen
 

ambulante Hilfe

Träger
Freestyle e.V.
 
Hilfeform
§ 30 Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 35a Ambulante Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Clearing, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Stärkung Erziehungskompetenz, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Betreuungsumfang
ambulant
 
Geschlecht allgemein
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Sarah Loewe
 
Telefon
017672719609
 
Fax
03099271579
 
E-Mail
sarah.loewe@fsnw.de
 

Standort des Angebotes

Adresse
Lindenallee 2
13088 Berlin
 
kapazitaeten freie Plätze
verfügbar ab 15.10.2018
 
Alter
keine Einschränkung
 
Geschlecht
gemischt / keine Einschränkungen
 
Einsatzgebiet
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
 
Kurzbeschreibung
Die ambulanten Hilfen sind differenzierte, auf den Einzelfall abgestimmte pädagogische Hilfsangebote, bei denen die Ziele, Formen und Leistungen der Betreuung variieren.
Sie sind alltagsnahe und lebensfeldorientierte integrative Unterstützungen für Familien, Kinder und junge Volljährige.
- Aufsuchend im Lebensumfeld der Klienten
Spezialisierung auf sogenannte "SYSTEMSPRENGER"
 

Homepage
besuchen