Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

Evangelische Jugendhilfe Bochum

Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Ansprechpartner_in
Michael Erz
Strasse und Hausnummer
Herner Strasse 327
Postleitzahl, Ort
44809 Bochum
Telefonnummer
0234 964320
Fax
0234 9643232
Homepage
www.ejh-bochum.de/Main/HomePage
Dachverband
Diakonie
 

Kurzbeschreibung

Die Ev. Jugendhilfe Bochum bietet ein differenziertes Angebot an erzieherischen Hilfen in Bochum und Herne, Träger der Einrichtung ist der Diakonieverbund Schweicheln e.V.

Neben Sozialpädagogischer Familienhilfe, Familienassistenz, verschiedene Formen des Clearing,  Schuldnerberatung, einem stationärenund ein ambulanten Mutter/Vater Kind Haus und unseren Verselbsständigungs Wohnformen bieten wir auch Hilfen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und Familien mit einem Migrationshintergrund und sind mit einigen Angeboten in der Stadt Herne vertreten.  

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

WohnMobil Wattenscheid - Trainingswohnungen für Jugendliche und junge Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 06.08.2020

1 freier Platz
ab 01.08.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Schuldistanz / Schulprojekt, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Carolina Nowak - Teamleiterin
 
Telefon
0163 7203618
 
Fax
0234 9643233
 
E-Mail
c.nowak@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

44866 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

- für Jugendliche und
junge Erwachsene
- im Alter von 16 – 21
- in eigener Wohnung oder 2er WGs
- Selbstständigkeit lernen
- Hilfe vor Ort im Haus
- klare Strukturen
- viel Freiheit
- Soziale Kontakte nebenan
 
 

aktualisiert am 06.08.2020

"Tipi" Intensivwohngruppe für Kinder von 6 - 12 Jahren

Detailansicht

aktualisiert am 04.08.2020

1 freier Platz
ab 10.06.2020
 

Anfragen

Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kunstpädagogisch gestützte Arbeit, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 12 Jahre
Standort:
Herne
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
238.96 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Elena Traikos
 
Telefon
015734294681 oder 01752643742
 
Fax
023259308863
 
E-Mail
traikos@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Straße, 44649 Herne
 
 

Kurzbeschreibung

"Tipi" ist ein koedukatives stationäres Angebot für Kinder zwischen 6-12 Jahren mit erhöhtem Erziehungsbedarf und Verhaltensauffälligkeiten. Auf Basis eines strukturierten Rahmens & einem intensiven Personalschlüssel wird eine psychische Grundstabilität ermöglicht. Mit Verhaltensbeobachtung & einer sorgfältigen sozialpädagogischen Diagnostik werden geeignete Lebensperspektiven entwickelt
 
 

aktualisiert am 04.08.2020

"Aufbruch" - Betreutes Wohnen in Trainingswohnungen für junge Mütter/ Väter und ihre Kinder

Detailansicht

aktualisiert am 31.07.2020

2 freie Plätze
ab 31.07.2020
 

Wohnungen sofort bezugsfertig;Aufnahme mit 1-3Kinder möglich

Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Alleinerziehend, Anonymisierte Wohnform, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Familientherapie, Frühförderung, Gewalt, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Lerntraining / Leistungsverbesserung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit körperlicher Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Personenzentrierte Förderung, Psychische Erkrankung, Rückführung, Stärkung Erziehungskompetenz, Sucht, Systemischer Ansatz, Trennung / Scheidung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Katharina Koch
 
Telefon
02327-6044871
 
Mobile Nummer
01573-1329419
 
Fax
02327-6044872
 
E-Mail
aufbruch@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

BO Wattenscheid, 44866 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

- Stationäres Hilfeangebot für junge Mütter und/oder Väter und ihre Kinder

- Ziel: größtmögliche Verselbstständigung, sodass Mütter/Väter ihre Kinder eigenverantwortlich versorgen können
- insgesamt 6 voll ausgestattete Trainingswohnungen
- Bezugsbetreuersystem
- Begleitung & Unterstützung bei der Strukturierung des Alltags der Familien
- Anbindung an die Elternschule ist möglich
 
 

aktualisiert am 31.07.2020

Elternschule Förderturm - Ambulantes, tagesstrukturierendes Mutter/Vater Kind Angebot

Detailansicht

aktualisiert am 31.07.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 31.07.2020
 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Menschen mit körperlicher Behinderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Katharina Koch
 
Telefon
0234-54140480
 
Mobile Nummer
01573-1329419
 
Fax
0234-54140481
 
E-Mail
elternschule@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Amtsstrasse 18, 44809 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Die Elternschule ist ein Angebot für Mütter/Väter, die ein 0-3jähriges Kind haben und aufgrund aktueller Problemlagen oder fehlender Ressourcen Unterstützung bei der Erziehung und Pflege des Kindes benötigen. Die Mütter/Väter leben in ihrem gewohnten Lebensraum und besuchen werktags von 9-15 Uhr die Einrichtung. Hier erhalten sie Beratung und Hilfe zugeschnitten auf ihren individuellen Hilfebedarf
 
 

aktualisiert am 31.07.2020

"Flügelort" - Mutter/Vater Kind Haus

Detailansicht

aktualisiert am 29.07.2020

1 freier Platz
ab 29.07.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Familienerhalt, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Valerie Dahr
 
Telefon
0234-32441080
 
Mobile Nummer
01577-4918011
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
dahr@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Brandenbuschstrasse 22 -24, 44805 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Für Elternteile ab 14 Jahren
mit bis zu zwei Kindern
Für schwangere Frauen bis zu 3 Monate vor der Entbindung
Gewährleistung des Kinderschutzes
Stabilisierung der Persönlichkeit
Festigung der Eltern-Kind- Beziehung
Förderung im lebenspraktischen Bereich
Unterstützung in Ausbildung und Beruf
Erschließung der familiären,
sozialen und sozialräumlichen Ressourcen
 
 

aktualisiert am 29.07.2020

„mosaiQ*“ – Betreutes Wohnen für LSBTIQ*-Jugendliche und junge Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 28.07.2020

2 freie Plätze
ab 01.08.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Bezugsbetreuersystem, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Interkultureller Ansatz, LSBTIQ*
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
nur LSBTIQ*
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
nur LSBTIQ*
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Annabel Nöst
 
Telefon
0234/53061914
 
Mobile Nummer
01590/4465858
 
Fax
0234/53061915
 
E-Mail
noest@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

44809 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Das Projekt „mosaiQ*“ ist ein stationäres Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich als LSBTIQ* verstehen oder im Findungsprozess ihrer sexuellen Identität/Orientierung sind. Lebensmittelpunkt ist ein Mehrfamilienhaus in Bochum mit Einzelwohnungen und 2er-WGs. In einer Etage des Hauses befinden sich Gemeinschaftsräume und Büro-Räume der Betreuer*innen.
 
 

aktualisiert am 28.07.2020

WohnMobil Werne - Trainingswohnungen für Jugendliche und junge Erwachsene

Detailansicht

aktualisiert am 27.07.2020

1 freier Platz
ab 01.09.2020
 

Anfragen jederzeit erwünscht.

Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Giuseppina Furnari
 
Telefon
0178 9406958
 
Fax
02345840351
 
E-Mail
furnari@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

44894 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

- für Jugendliche und
junge Erwachsene
- im Alter von 16 – 21
- in eigener Wohnung
- Selbstständigkeit lernen
- Hilfe vor Ort im Haus
- klare Strukturen
- viel Freiheit
- Soziale Kontakte nebenan
 
 

aktualisiert am 27.07.2020

"Goldmine" - Mutter/Vater-Kind-Haus

Detailansicht

aktualisiert am 25.07.2020

4 freie Plätze
ab 01.08.2000
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 19)Väter- / Mütter-Kind-Einrichtung
 
Projektausrichtung
Alleinerziehend, Familienerhalt, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Psychische Erkrankung, Verhaltensauffälligkeit, Videohometraining
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Herne
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
7
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Silke Geschwentner-Westmeier
 
Telefon
01634042002
 
Mobile Nummer
01634042002
 
E-Mail
geschwentner-westmeier@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Adalbertstr. 23-25, 44623 Herne
 
 

Kurzbeschreibung

24-Stunden- Betreuung durch ein interdisziplinäres Team
Für Elternteile ab 16 Jahre mit bis zu drei Kindern
Für schwangere Frauen bis zu 3 Monaten vor der Entbindung
Gewährleistung des Kinderschutzes
Marte Meo als Ressourcenorientierte Entwicklungsberatung
Entlastung im Alltag
Stabilisierung der Persönlichkeit
Festigung der Eltern-Kind-Beziehung
Intensive Begleitung
Cearingphase
Kinderbetreuung
 
 

aktualisiert am 25.07.2020

WohnWechsel Bochum

Detailansicht

aktualisiert am 24.07.2020

2 freie Plätze
ab 01.08.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Individuelle Förderung, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
15
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefan Müller (Teamleitung)
 
Telefon
0234/51622362
 
Mobile Nummer
0177/8936719
 
E-Mail
mueller@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Widumestr. 6, 44787 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

"WohnWechsel" ist ein Angebot des betreuten Wohnens für Jugendliche und junge Erwachsene mit umfangreichem Hilfebedarf. "WohnWechsel" ist ein stationäres Hilfeangebot, bei dem Jugendliche, die aus Wohngruppen herausgewachsen sind, die gruppenmüde sind oder direkt aus dem Elternhaus oder anderen Einrichtungen zu uns wechseln, um das selbstständige Leben zu erlernen.
 
 

aktualisiert am 24.07.2020

MultiPlan - SPFH für Familien mit Migration-/Fluchthintergrund in deren Muttersprache

Detailansicht

aktualisiert am 24.07.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 10.08.2020
 

Stundenkontingente für mehrere Familien sind frei

Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Interkultureller Ansatz, Individuelle Förderung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefan Müller
 
Telefon
0177 8936719
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
mueller@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Widumestrasse 6, 44787 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

MultiPlan ist eine aufsuchende Hilfe zur Erziehung für Familien mit Migration- bzw. Fluchthintergrund und mangelnden Deutschkenntnissen. Das Hindernis Sprache wird durch den Einsatz von Fachkräften mit Sprachkenntnissen in der jeweiligen Muttersprache überwunden. Verfügbar sind die Sprachen: Arabisch, Kurdisch, Persisch, Afghanisch, Türkisch, Polnisch, Russisch, Englisch und Französisch
 
 

aktualisiert am 24.07.2020

MONDO - Betreutes Wohnen/Verselbsständigung für Unbegeleitete Minderjährige Flüchtlinge

Detailansicht

aktualisiert am 24.07.2020

2 freie Plätze
ab 17.08.2020
 

2 freie Plätze

Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Bezugsbetreuersystem, Interkultureller Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 21 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
35
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefan Müller
 
Telefon
0177 8936719
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
mueller@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Widumestrasse 6, 44787 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

In unserem Angebot MONDO finden UMA Unterstützung und Hilfe in allen Lebensbereichen. Die Jugendlichen leben in Einzelwohnungen oder kleinen Wohngemeinschaften und werden durch unsere Fachkräfte betreut. Unterstützt werden diese durch Sprach- und Kulturmittler und eine Traumatherapeutin. Sprachunterricht neben der Schule ist Teil der Hilfe. Ziel ist die Selbstständigkeit in der eig. Wohnung.
 
 

aktualisiert am 24.07.2020

"Impuls" - Betreutes Wohnen für junge Erwachsene mit seelischer Behinderung

Detailansicht

aktualisiert am 21.07.2020

2 freie Plätze
ab 22.07.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
18 - 27 Jahre
Standort:
Bochum
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Daniela Bekurts
 
Telefon
0177 3687992
 
Fax
0234 9643232
 
E-Mail
d.bekurts@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Dorstener Strasse 180, 44809 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Die Hilfe bietet jungen Menschen mit einer seelischen Behinderung oder Beeinträchtigung die Möglichkeit, selbstbestimmt in Ihrer eigenen Wohnung oder in einer unserer Trainingswohnung zu leben. Ziel der Hilfe ist, die Herstellung der größtmöglichen Selbstständigkeit und Teilhabe in der Gesellschaft zu erreichen. Ein Übergang von Leistungen nach SGB VIII (Jugendamt) zu SGB XII (LWL) ist möglich.
 
 

aktualisiert am 21.07.2020

Familienclearing

Detailansicht

aktualisiert am 14.07.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.08.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Clearing, Familienerhalt, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Candy Henkel
 
Telefon
0177 307 9559
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
henkel@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Widumestrasse 6, 44787 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Das Familienclearing ist eine freiwillige und zeitlich begrenzte Hilfe für Familien die eine Krisensituation nicht mit eigenen Ressourcen klären können. In einem Zeitfenster von ca. 4 Wochen erschliessen wir methodengestützt die Wünsche, Möglichkeiten und Ressourcen der Familie und versuchen eine Lösung der Krisensituation zu erarbeiten und vorzuschlagen und in einem Bericht festzuhalten.
 
 

aktualisiert am 14.07.2020

Systemische Familientherapie (ambulant)

Detailansicht

aktualisiert am 14.07.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.08.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Familienerhalt, Familientherapie, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Henkel Candy
 
Telefon
0177 3079559
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
henkel@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Widumestrasse 6, 44787 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Das Angebot richtet sich an Familien in belastend wahrgenommenen Lebenslagen und dem Wunsch nach Veränderung. Die Familientherapie umfasst zwölf Termine a 2 Stunden in einem Prozess- und familienorientierten Rhythmus. Inbegriffen sind Aufnahme und Abschlussgespräch mit dem ASD. Methoden sind Genogramm, Lebenslinie, Skulpturarbeit, Familienbrett, Raumarbeit usw.
 
 

aktualisiert am 14.07.2020

"Familienbande" - Sozialpädagogische Familienhilfe in Herne

Detailansicht

aktualisiert am 13.07.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 13.07.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 31)Familienhilfe
 
Projektausrichtung
Familienerhalt, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Herne
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Bastian Bekurts
 
Telefon
01590 4449371
 
Fax
0234 9643232
 
E-Mail
b.bekurts@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Sodinger Strasse 10, 44623 Herne
 
 

Kurzbeschreibung

„Familienbande“ ist unsere Form der aufsuchenden Hilfe zur Erziehung. Hauptziel der sozialpädagogischen Interventionen ist es, die Beziehungen der Familienmitglieder untereinander zu verbessern und die Eltern zu einer verstärkten Übernahme ihrer Erziehungsfunktion anzuleiten. Die Lösung von Konflikten und Krisen, die Bewältigung des Alltags sowie der Kontakt mit Behörden und Institutionen gehört
 
 

aktualisiert am 13.07.2020

MONDO Herne - Betreutes Wohnen/Verselbsständigung für Unbegeleitete Minderjährige Flüchtlinge

Detailansicht

aktualisiert am 06.07.2020

4 freie Plätze
ab 06.07.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Herne
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
15
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Lena Zwicker
 
Telefon
01788488594
 
E-Mail
zwicker@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Sodinger Str. 10, 44623 Herne
 
 

Kurzbeschreibung

Verselbständigung für UMA
 
 

aktualisiert am 06.07.2020

WohnWechsel Herne

Detailansicht

aktualisiert am 06.07.2020

4 freie Plätze
ab 06.07.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Individuelle Förderung, Traumatisierung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Herne
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Lena Zwicker (Teamleiterin)
 
Telefon
0178 8488594
 
Fax
02323 9452432
 
E-Mail
zwicker@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Sodinger Strasse 10, 44623 Herne
 
 

Kurzbeschreibung

"WohnWechsel" ist ein Angebot des betreuten Wohnens für Jugendliche und junge Erwachsene mit umfangreichem Hilfebedarf. "WohnWechsel" ist ein stationäres Hilfeangebot, bei dem Jugendliche, die aus Wohngruppen herausgewachsen sind, die gruppenmüde sind oder direkt aus dem Elternhaus oder anderen Einrichtungen zu uns wechseln, um das selbstständige Leben zu erlernen.
 
 

aktualisiert am 06.07.2020

Jugendclearing

Detailansicht

aktualisiert am 24.02.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 15.03.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Clearing, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Bielefeld, Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
nein
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Candy Henkel
 
Telefon
0177 307 9559
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
henkel@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Widumestrasse 6, 44787 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Das Jugendclearing ist eine freiwillige und zeitlich begrenzte Hilfe für Jugendliche und junge Erwachsene, die eine Krisensituation nicht mit eigenen Ressourcen klären können. In einem Zeitfenster von 4 Wochen erschließen wir Methodengestützt die Wünsche, Möglichkeiten und Ressourcen der jugenlichen und versuchen eine möglichst im Konsens getroffene Lösung der Krisensituation vorzuschlagen.
 
 

aktualisiert am 24.02.2020

Sprechende Hände - Sozialpädagogogische Familienhilfe für Hörgeschädigte

Detailansicht

aktualisiert am 14.07.2020

kapazitaeten freie Plätze
ab 01.09.2020
 
Träger:
Evangelische Jugendhilfe Bochum
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
 
Projektausrichtung
Besondere Sprachkenntnis, Frühförderung, Hörbehinderung, Individuelle Förderung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Bochum
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ewa Wawrzinek
 
Telefon
0159 04433860
 
Fax
02349643232
 
E-Mail
wawrzinek@ejh-bochum.de
 

Standort des Angebotes

Herner Strasse 327, 44809 Bochum
 
 

Kurzbeschreibung

Sprechende Hände ist eine aufsuchende Hilfe zur Erziehung für hörgeschädigte Eltern(teile) oder Kinder. Ziel der Hilfe ist die Beziehungen der hörenden und hörgeschädigten Familienmitglieder zu verbessern und die Eltern zu einer verstärkten Übernahme ihrer Erziehungsfunktionen anzuleiten. Die Fachkräfte verfügen über Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache und der Kultur hörgeschädigter Menschen.
 
 

aktualisiert am 14.07.2020