Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

empatis - Jugendhilfe GmbH

empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Ansprechpartner_in
Andreas Schönwald, Simone Schönwald
Strasse und Hausnummer
Friedrich-August-Str. 60
Postleitzahl, Ort
01156 Dresden
Telefonnummer
0351-65876830
Fax
0351-65876831
Homepage
empatis-jugendhilfe.de/
Dachverband
- kein Dachverband -
 

Kurzbeschreibung

empatis® Jugendhilfe ist seit 2005 anerkannter Kooperationspartner des Jugendamtes der Stadt Dresden im Bereich der Hilfen zur Erziehung. Auf Grundlage des §27 SGB VIII ff. erfahren Hilfebedürftige hier ein umfassendes Beratungs-, Begleitungs-, Betreuungs- und Unterstützungsangebot, welches für Kinder, Jugendliche, Eltern und deren Bezugspersonen jederzeit zur Verfügung steht.

10 Jahre arbeitete empatis® Jugendhilfe ausschließlich ambulant, weil wir der Überzeugung sind, dass ein Familiensystem der beste Rahmen für das Aufwachsen von jungen Menschen ist. Aufgrund großer gesellschaftlicher Veränderungen betreuten wir von  Oktober 2015 bis Juni 2017 unbegleitete ausländische Minderjährige (uaM`s) im Rahmen von Inobhutnahmen (ION) in enger Kooperation mit der Stadt Dresden. 2016 haben wir in unseren beiden ION-Einrichtungen in Dresden Kapazitäten von 80 Plätzen bereitgestellt und die Betreuung der Kinder und Jugendliche sichergestellt. Für uns hatte vom ersten Tag an höchste Priorität, den jungen Menschen einen sicheren Ort des Ankommens, der verlässlichen Betreuung und umgehenden Integration zu schaffen. Unsere Erfahrungen, die Rückmeldungen der vielen unbegleiteten ausländischen Minderjährigen, welche wir begleiteten sowie die Feedbacks der unzähligen Mitarbeiter/innen des Dresdner Jugendamtes geben uns Recht, dass unser Ansatz: Leben gestalten mit sofortiger Integration, richtig war und ist.

Seit Juli 2016 betreut empatis® Jugendhilfe junge Heranwachsende in kleinen und individuellen Wohnprojekten. Diese Wohngruppen orientieren sich an familiären Lebensformen und integrieren sozialraumorientierte, partizipierende und systemische Betreuungselemente, in denen wir unsere gesamten Erfahrungen aus der ambulanten Familienhilfe einbringen. Die gemeinsame Erarbeitung, Konzipierung und Umsetzung individueller und maßgeschneiderter Unterstützungsangebote für die betroffenen Kinder, Jugendlichen und Familien erfolgt immer in intensiver Kooperation mit den Mitarbeiter/innen des Jugendamtes Dresden sowie der beteiligten Fachkräfte.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Williburg

Detailansicht

aktualisiert am 14.10.2021

5 freie Plätze
ab 14.10.2021
 
Träger:
empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Erlebnispädagogik, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Menschen mit seelischer Behinderung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Tiergestützte Pädagogik, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Dresden, Meißen, Mittelsachsen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
18
 
Kostensatz:
140.22 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Simone Schönwald
 
Telefon
0176 4336 9002
 
Fax
0351 276 770 52
 
E-Mail
kontakt@empatis-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Friedrich-August-Strasse 60, 01156 Dresden
 
 

Kurzbeschreibung

Durch den flexiblen Ansatz mit Integration von niederschwelligen Elementen in der großen Villa Williburg wurde Platz in 2 WGs für jeweils 9 Kinder und Jugendliche geschaffen. Dieses Angebot ist u.a. für Heranwachsende, welche durch verschiedenste Umstände keine Anbindung an andere Angebote der Jugendhilfe gelingen.
Es gibt ein großes Außengelände mit viel Platz zum toben und für die Tiere.
 
 

aktualisiert am 14.10.2021

DE1N_SEIN

Detailansicht

aktualisiert am 14.10.2021

2 freie Plätze
ab 14.10.2021
 
Träger:
empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Delinquenz, Erlebnispädagogik, Krisenintervention, Systemischer Ansatz, Systemsprenger, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
15 - 18 Jahre
Standort:
Dresden, Meißen, Mittelsachsen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
9
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Simone Schönwald
 
Telefon
0176 4336 9002
 
E-Mail
kontakt@empatis-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Dresdner Straße 1, 01156 Dresden
 
 

Kurzbeschreibung

Das empatis® Wohnprojekt DE1N_SEIN vereint Individualität, Flexibilität, Multikomplexität, Niederschwelligkeit, Beziehungsintensität und Streetworkansätze mit der Sicherheit der 24h Erreichbarkeit, den multiprofessionellen Arbeitsansätzen und des SEIN – Dürfens.
 
 

aktualisiert am 14.10.2021

Ambulantes Team Leipzig

Detailansicht

aktualisiert am 07.10.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 07.10.2021
 
Träger:
empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Hilfeform:
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
(§ 35) Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
(§ 35a)Ambulante Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Erlebnispädagogik, Familienerhalt, Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, schulische / berufliche Perspektive, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Leipzig
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
46.84 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Marlene Simon
 
Telefon
0341 429912-86
 
Fax
0341 429912-89
 
E-Mail
marlene.simon@empatis-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Alte Salzstraße 62, 04209 Leipzig
 
 

Kurzbeschreibung

Erziehungsbeistandschaft (§ 30 SGB VIII)
Sozialpädagogische Familienhilfe (§ 31 SGB VIII)
Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (§ 35 und 41 SGB VIII)
Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche (§ 35a SGB VIII)
Vereinfachtes privates Verbraucherinsolvenzverfahren begleitet durch ambulante Hilfen analog § 27 ff. SGB VIII
Ambulante Hilfen mit sozialem Kontrollauftrag
 
 

aktualisiert am 07.10.2021

empatis® Familienhaus Leipzig

Detailansicht

aktualisiert am 07.10.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 07.10.2021
 
Träger:
empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Hilfeform:
(§ 31)Familienhilfe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Clearing, Familienerhalt, Frühförderung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Mutter- / Vater-Kindbindung, Stärkung Erziehungskompetenz, Systemischer Ansatz
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Leipzig
 
Geschlecht:
nur Familien
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
nur Familien
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Marlene Simon
 
Telefon
0341 429912-86
 
Fax
0341 429912-89
 
E-Mail
marlene.simon@empatis-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Alte Salzstraße 62, 04209 Leipzig
 
 

Kurzbeschreibung

Das empatis® - Familienhaus ist ein partizipatives Wohnprojekt für volljährige Eltern oder Alleinerziehende mit Kindern, die Unterstützung durch ambulante HzE bedürfen. Die Ausgangslage der Familien ist gekennzeichnet durch die Sorge um eine mindestens latente Kindeswohlgefährdung. Die Familien beziehen eigene Wohnungen im Wohnprojekt und erhalten umfassende Unterstützung bei der Lebensgestaltung
 
 

aktualisiert am 07.10.2021

Betreutes Jugendwohnen

Detailansicht

aktualisiert am 07.10.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 07.10.2021
 
Träger:
empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Personenzentrierte Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Trebegang, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Dresden, Meißen, Mittelsachsen
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
45.93 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Benjamin Balzer
 
Telefon
017624540112
 
Fax
0351 65876831
 
E-Mail
kontakt@empatis-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Michelangelostr. 1, 01217 Dresden
 
 

Kurzbeschreibung

Der niederschwellige ambulante Betreuungsansatz für junge Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren erweitert die Bandbreite der ambulanten und stationären Hilfen um dieses Verselbstständigungsangebot in angemieteten 1 Raum Wohnungen in Dresden-Zschertnitz. Die pädagogische Arbeit legt den Fokus auf den Grundsatz: Selbstständigkeit unterstützen.
 
 

aktualisiert am 07.10.2021

ambulante Hilfe für Familien

Detailansicht

aktualisiert am 07.10.2021

kapazitaeten freie Plätze
ab 07.10.2021
 
Träger:
empatis - Jugendhilfe GmbH
 
Hilfeform:
(§ 30)Erziehungsbeistand / Betreuungshelfer
(§ 31)Familienhilfe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Familienerhalt
 
Alter:
keine Einschränkung
Einsatzgebiet:
Dresden
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
ambulant
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Kostensatz:
46.87 EUR / pro Fachleistungsstunde
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Simone Schönwald
 
Telefon
0176 4336 9002
 
Fax
0351 276 770 52
 
E-Mail
kontakt@empatis-jugendhilfe.de
 

Standort des Angebotes

Holbeinstr. 58, 01307 Dresden
 
 

Kurzbeschreibung

Das Team mit über 10 Jahren Erfahrungen in ambulanten Hilfesettings bietet mithilfe systemisch ausgebildeter Pädagogen/innen und Methoden ganzheitliche Beratungs-, Unterstützungs- und Begleitungsangebote für Familiensysteme und junge Heranwachsende mit der Vision: Familien erhalten.
 
 

aktualisiert am 07.10.2021