Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln

EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln
 
Ansprechpartner_in
Elke Heßmann
Strasse und Hausnummer
Girlitzweg 1
Postleitzahl, Ort
12357 Berlin
Telefonnummer
030 660 664 0
 

Kurzbeschreibung

Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF gemeinnützige AG) ist Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen aller Altersgruppen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung und Begleitung suchen.

Aufbauend auf einer 125-jährigen Geschichte, vereint das EJF Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und Flüchtlingshilfe in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sowie grenzüberschreitende Bildungsarbeit unter einem Dach.

Als gemeinnützige AG ist das EJF steuerbegünstigt und zugleich verpflichtet, seine Überschüsse für gemeinnützige Zwecke zu reinvestieren.

Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk und sind Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. In unserer sozialen Arbeit lassen wir uns von Prinzipien christlicher Ethik leiten, vor allem von der Überzeugung, dass die Würde des Menschen unantastbar ist.

 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

EJF gAG KJHZ Neukölln Krisen- und Clearinggruppe ZuSa Minis

Detailansicht

aktualisiert am 11.07.2024

3 freie Plätze
ab 25.07.2024
 

Kleinkinder ab 1-6 Jahren mit verpflichtender Elternaufnahme

Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Clearing, Familienerhalt, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Systemischer Ansatz
 
Alter:
1 - 6 Jahre
Standort:
Neukölln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
5
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Andrea Groß
 
Telefon
030 660664 37
 
Fax
030 60664 30
 
E-Mail
gross.andrea@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Girlitzweg 1, Berlin Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Vollstationäre Krisen/ Clearinggruppe für Kinder von 1-6 Jahren mit verpflichtender Aufnahme eines Elternteils.

Neben Schutz, Versorgung und Sicherheit für die Kinder steht die Aktivierung und Stärkung der Elternrolle im Vordergrund der Betreuung. Zeitgleich findet ein Clearing mit Perspektiventwicklung für die ganze Familie statt.
 
 

aktualisiert am 11.07.2024

EJF gAG KJHZ Neukölln Kinderschutzwohngruppe

Detailansicht

aktualisiert am 11.07.2024

1 freier Platz
ab 11.07.2024
 

Kinder im Alter von 0 bis unter 3 Jahren, §34/42

Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln
 
Hilfeform:
(§ 8a)Kinderschutz
(§ 34)Heimerziehung
(§ 42)Inobhutnahme / Kriseneinrichtung / Notdienst
 
Projektausrichtung
Clearing, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Krisenintervention, Stärkung Erziehungskompetenz
 
Alter:
0 - 3 Jahre
Standort:
Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Frau Nicole Pirsch/ Frau Wonneberger
 
Telefon
030 53027627
 
E-Mail
kci.insel@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Alt Treptow 6, 12435 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

In dem familienanalogen Angebot betreuen wir Kinder,die aus den unterschiedlichsten Gründen kurzfristig oder für einen längeren Zeitraum nicht im elterlichen Haushalt leben können und die zur Abwendung einer Gefährdung des Kindeswohls untergebracht werden müssen.Schwerpunkt der Arbeit ist der intensive Clearingprozess.Gemeinsam mit allen am Hilfeprozess Beteiligten wird eine Perspektive entwickelt
 
 

aktualisiert am 11.07.2024

EJF gAG KJHZ Neukölln intensivpädagogische Kindergruppe Rudi

Detailansicht

aktualisiert am 10.07.2024

1 freier Platz
ab 21.07.2024
 

kleine Wohngruppe, nur 6 Plätze, Alter am besten 6-12 Jahre

Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln
 
Hilfeform:
(§ 34 )WAB
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Intensivgruppe / Intensivwohnform
 
Alter:
8 - 14 Jahre
Standort:
Neukölln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
244.03 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Elke Heßmann
 
Telefon
030/ 60971566
 
Mobile Nummer
015904379515
 
Fax
66066430
 
E-Mail
Galardi.Perez.Susleidy@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Girlitzweg 1, 12357 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

In der Gruppe wohnen Kinder, die mittel- bis langfristig nicht in ihrer Familie leben können und ein geschütztes Umfeld in einer kleineren familären Kindergruppe benötigen. Dabei wird die Bindung zur Herkunftfamilie nach Möglichkeit unterstützt und gefördert. Die Gruppe befindet sich in einem Einfamilienhaus mit großem Garten.
Das Gruppenkonzept zeichnet sich durch seinen familiären Charakter aus.
 
 

aktualisiert am 10.07.2024

elternaktivierende Kinderwohngruppe Zusa

Detailansicht

aktualisiert am 28.05.2024

2 freie Plätze
ab 24.05.2024
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln
 
Hilfeform:
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Familienerhalt, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Krisenintervention, Systemischer Ansatz
 
Alter:
5 - 13 Jahre
Standort:
Neukölln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Janina Althoff
 
Telefon
030 660 664 44
 
E-Mail
Althoff.janina@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Girlitzweg 1, 12357 Neukölln
 
 

Kurzbeschreibung

Zusa ist ein stationäres, familienorientiertes Angebot für Kinder mit intensiver Eltern- und Familienarbeit, sowie Begleitung. Ziel ist die mittelfristige Rückkehr der Kinder in den familiären Haushalt. Die Eltern werden- je nach individueller Voraussetzung- von Beginn bis zum Ende der Unterbringung am gesamten Prozess aktiv beteiligt.
 
 

aktualisiert am 28.05.2024

intensivpädagogische Kinderwohngruppe Leo

Detailansicht

aktualisiert am 28.05.2024

2 freie Plätze
ab 24.05.2024
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHZ Neukölln
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Gruppe / soziale Kompetenzen, Heilpädagogischer Ansatz, Individuelle Förderung, Menschen mit seelischer Behinderung, Verhaltensauffälligkeit
 
Alter:
6 - 13 Jahre
Standort:
Neukölln
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
206.45 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Janina Althoff
 
Telefon
030 66066444
 
Fax
030 66066430
 
E-Mail
Althoff.janina@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Girlitzweg1, 12357 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Intensivpädagogische Gruppe, in welcher Kinder zwischen 6-13 Jahren in einem gut strukturierten Rahmen pädagogisch betreut werden.
 
 

aktualisiert am 28.05.2024