Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd

 
Ansprechpartner_in
Martin Moldenhauer, Stefan Kurzke-Maasmeier
Strasse und Hausnummer
Schmidt-Ott-Straße 4
Postleitzahl, Ort
12165 Berlin
Telefonnummer
0307909800
Dachverband
Diakonie (DWBO)
 
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

WG Markelstraße

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

1 freier Platz
ab 16.03.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Gruppe / soziale Kompetenzen, schulische / berufliche Perspektive, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
14 - 19 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
4
 
Kostensatz:
120.82 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefan Kurzke-Maasmeier
 
Telefon
03079098025
 
Fax
03079098028
 
E-Mail
kurzke-maasmeier.stefan@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt-Ott-Straße 4, 12165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Wohngruppe Markelstraße mit betreuungsfreien Zeiten ist ein stationäres Jugendhilfe­angebot nach §§ 27, 34, 41 SGB VIII. Wir bieten vier Plätze für Jugendliche und junge Volljähri­ge, die von zwei PädagogInnen betreut werden. Die Wohngruppe liegt in Steglitz, in einer vom Träger angemieteten großzügigen Altbauwohnung.
 
 

aktualisiert am 16.03.2020

WG Lauenburger Straße

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

1 freier Platz
ab 16.03.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Hilfeform:
(§ 34 )Jugendwohngemeinschaft
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Interkultureller Ansatz, Systemischer Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verselbstständigung
 
Alter:
15 - 20 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
120.82 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefan Kurzke-Maasmeier
 
Telefon
03079098025
 
Fax
03079098028
 
E-Mail
kurzke-maasmeier.stefan@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt-Ott-Straße 4, 12165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die Wohngruppe Lauenburger Straße in Steglitz ist ein stationäres Jugendhilfeangebot nach §§ 27, 34, 41 SGB VIII mit sechs Plätzen für Jugendliche und junge Volljährige, die durch eine weibliche und eine männliche sozialpädagogische Fachkraft betreut werden.
 
 

aktualisiert am 16.03.2020

WaB Tambacher Straße

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

1 freier Platz
ab 22.03.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Hilfeform:
(§ 34 )WAB
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Interkultureller Ansatz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
 
Alter:
13 - 18 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
169.56 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Stefan Kurzke-Maasmeier
 
Telefon
03079098025
 
E-Mail
kurzke-maasmeier.stefan@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt-Ott-Straße 4, 12165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Wohngruppe mit alternierend innewohnender Betreuung (WAB) in einem Einfamilienhaus mit Garten in Berlin Lankwitz (Steglitz-Zehlendorf).
Kennzeichen
- hohe Beziehungskontinuität durch niedrigfrequente Wechsel der Betreuungspersonen
- sozialräumlich eingebundenes, familienanaloges Wohnmodell
- familienanalog / familienergänzend
 
 

aktualisiert am 16.03.2020

Therapeutische Jungenwohngruppen MALE I-III

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

1 freier Platz
ab 22.03.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Sexuell übergriffiges Verhalten
 
Alter:
14 - 18 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Jungen / Männer
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Jungen / Männer
 
Gesamtkapazität:
24
 
Kostensatz:
223.95 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Karsten Köster
 
Telefon
(030) 790 980-26
 
Fax
(030) 793 45-28
 
E-Mail
koester.karsten@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt-Ott-Straße 4, 12165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Wir bieten in drei Wohngruppen Platz für je acht Jungen in Einzelzimmern in einer rund um die Uhr betreuten therapeutischen Wohngruppe. Der sozialtherapeutische Ansatz schafft ein Klima, in dem pädagogische Betreuung mit therapeutischem Verstehen der besonderen Probleme der
Jungen verbunden wird. Der geschlechtsspezifische Ansatz, offenen Thematisierung der häufig tabuisierten Erfahrungen.
 
 

aktualisiert am 16.03.2020

KJHV Süd, Mädchenwohngruppe MiA

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

1 freier Platz
ab 16.03.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
 
Projektausrichtung
Geschlechtsspezifischer Arbeitsansatz, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Krisenintervention, Lebenspraktische Unterstützung, Verselbstständigung
 
Alter:
13 - 18 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
135.81 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ellen Vogt
 
Telefon
030-79098036
 
E-Mail
vogt.ellen@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt-Ott-Str.4, 13165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

• Stationäres Jugendhilfeangebot nach §§ 27/34 SGB VIII
• Betreuung rund um die Uhr im Schichtdienst (Regelgruppe)
• Frauenteam (5 Bezugsbetreuerinnen)
• 10 Plätze (8 Plätze in der Gruppe, 2 Plätze in zugeordneten Apartments
für Mädchen ab 13 Jahren, deren Entwicklung und Erziehung auch mit
stützenden und ergänzenden Hilfen in der Familie nicht
gewährleistet ist.
 
 

aktualisiert am 16.03.2020

EJF gAG - KJHV Süd - Arbeitstrainingsprogramm (ATP)

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

1 freier Platz
ab 16.03.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Leistungsangebot:
sozialpäd. begleitete Berufsorientierung
 
Berufsfeld:
Sonstige / Verschiedenes
Berufe:
Sonstige / Verschiedenes
 
Alter:
14 - 19 Jahre
Standort:
Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
teilstationär
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
21
 
Kostensatz:
74.50 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Rouven Reschop
 
Telefon
030 790 980 43
 
E-Mail
reschop.rouven@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt Ott Str. 04, 12165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Das Arbeitstrainingsprogramm ist ein niedrigschwelliges Projekt der Jugendsozialarbeit/ Jugendberufshilfe. Es ist unser Ziel mit den jungen Menschen neue Perspektiven zu erarbeiten. Als Jugendhilfeträger steht für uns dabei zunächst der Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und der Förderung der individuellen sozialen Kompetenzen im Vordergrund.
 
 

aktualisiert am 16.03.2020

Therapeutische Mädchenwohngruppe Myrrha

Detailansicht

aktualisiert am 16.03.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV Süd
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34 )Erziehungswohngruppe
(§ 34)Erziehungsstelle
(§ 35a)Therapeutische Leistung
 
Projektausrichtung
Selbstverletzendes Verhalten, Sexueller Missbrauch
 
Alter:
14 - 19 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
nur Mädchen / Frauen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
nur Mädchen / Frauen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
215.49 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Franziska Zillich
 
Telefon
Tel. (030) 790 980-32
 
Fax
3079098026
 
E-Mail
zillich.franziska@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Schmidt-Ott-Straße 4, 12165 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die myrrha ist eine sozial- und traumatherapeutische Einrichtung für Mädchen und jugendliche Frauen. Wir arbeiten in einem gemischtgeschlechtlichen multiprofessionellen Team. Das Team ist im Umgang mit Ängsten, Zwängen, Suizidalität, Essstörung, Suchtgefährdung, Beziehungsstörung, selbstverletzendem oder fremdgefährdendem Verhalten geschult.
 
 

aktualisiert am 16.03.2020