Teilnehmende Einrichtung und deren Angebote

EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee

EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Ansprechpartner_in
Martin Moldenhauer
Strasse und Hausnummer
Postleitzahl, Ort
Dachverband
- kein Dachverband -
 
 

Angebote des Trägers

0 Ergebnisse

Wohngruppen mit alternierend innewohnender Betreuung im Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum

Detailansicht

aktualisiert am 04.06.2020

2 freie Plätze
ab 04.06.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 34 )WAB
(§ 34)Familienanaloge Wohnform
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Intensivgruppe / Intensivwohnform, Individuelle Förderung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
6 - 18 Jahre
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
18
 
Kostensatz:
169.56 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Heidrun Wacker
 
Telefon
Tel.: (030) 4306-272 Fax: -299
 
E-Mail
wacker.heidrun@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

In 3 familien-analogen Wohngruppen im DZ leben jeweils 6 Kinder und Jugendliche.
3 BetreuerInnen pro Gruppe gestalten die Beziehungen im Sinne einer positiven Entwicklung der Kinder und Jugendlichen in enger Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie und/oder anderen wichtigen Bezugspersonen und bieten den Kindern und Jugendlichen vielfältige neue Erfahrungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
 
 

aktualisiert am 04.06.2020

Begleitete Elternschaft in der Familienwohngemeinschaft im Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum

Detailansicht

aktualisiert am 12.05.2020

1 freier Platz
ab 31.05.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Frühförderung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Verselbstständigung
 
Alter:
18 - 40 Jahre
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ilka von Cossart
 
Telefon
(030) 4306-277
 
Fax
(030)4306299
 
E-Mail
cossart.ilkavon@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Für Mütter/Eltern mit einer Lern- oder geistigen Behinderung, die zusammen mit ihrem Kind leben wollen, für eine gemeinsame Zukunft eine längerfristige sozialpädagogische Betreuung brauchen, kontinuierliche Begleitung und Förderung bei der Umsetzung ihrer elterlichen Aufgaben benötigen und über ein gewisses Maß an Selbstständigkeit verfügen.
- Platzangebot für fünf Familien
 
 

aktualisiert am 12.05.2020

Betreutes Einzelwohnen für Mutter und Kind im Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum

Detailansicht

aktualisiert am 12.05.2020

1 freier Platz
ab 12.05.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 19)Betreutes Wohnen für Mütter / Väter-Kinder
 
Projektausrichtung
Aktive Freizeitgestaltung, Familienerhalt, Frühförderung, Individuelle Förderung, Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung, Mutter / Vater-Kind, Mutter- / Vater-Kindbindung, Verselbstständigung
 
Alter:
keine Einschränkung
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
12
 
Kostensatz:
Auf Anfrage
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ilka von Cossart
 
Telefon
030 4306 277
 
Fax
030 4306 299
 
E-Mail
cossart.ilkavon@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Für schwangere Frauen ab 17 Jahren und Mütter mit einem jüngsten Kind unter sechs Jahren, die

sozialpädagogische Unterstützung für sich und ihr Kind zur Entwicklung ihrer gemeinsamen Perspektive benötigen

die Bereitschaft zur verbindlichen Zusammenarbeit haben

Platzangebot für sechs Betreuungseinheiten
Rechtsgrundlage § 19 SGB VIII

Betreuungszeit werktags von 9 bis 18 Uhr mit Rufbereitschaft
 
 

aktualisiert am 12.05.2020

Integrative Wohngemeinschaft (Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum)

Detailansicht

aktualisiert am 05.05.2020

1 freier Platz
ab 17.08.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit geistiger Behinderung
 
Alter:
16 - 21 Jahre
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
6
 
Kostensatz:
73.85 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ulrich Ehlert
 
Telefon
030 4306 282
 
Fax
030 4306 299
 
E-Mail
ehlert.ulrich@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

- WG für junge Menschen mit Lern- oder leichter geistiger Behinderung
- Regelmäßige Präsenz der BetreuerInnen an Wochentagen nachmittags und am frühen Abend
- Ressourcenorientierte Betreuung nach dem Motto "Fördern und Fordern"
- Arbeiten an Bewältigungsstrategien im Umgang mit Beeinträchtigungen
- Üben alltagspraktischer Fertigkeiten mit dem Ziel größtmöglicher Selbstständigkeit
 
 

aktualisiert am 05.05.2020

Betreutes Einzelwohnen des Kinder- und Jugendhilfeverbundes im Diakoniezentrum

Detailansicht

aktualisiert am 05.05.2020

1 freier Platz
ab 05.05.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 34 )Betreutes Einzelwohnen
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Verselbstständigung
 
Alter:
16 - 20 Jahre
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (teilzeit)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
11
 
Kostensatz:
74.80 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ulrich Ehlert
 
Telefon
Tel.: 4306282 Fax: 4306-299
 
E-Mail
ehlert.ulrich@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Die jungen Menschen wohnen in vom Träger angemieteten, nebeneinander auf 2 Etagen eines Hauses liegenden 1-Zimmer-Wohnungen.
- Betreuerbüro direkt daneben
- Flexibler Betreuungsumfang möglich
- Hilfeprozess mit Betreuungsvereinbarung und Arbeitskonzept
- Unterstützung bei der Verselbständigung, schulischen/beruflichen Entwicklung und im lebenspraktischen Bereich
 
 

aktualisiert am 05.05.2020

Außenwohngruppe Dahlem (Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum

Detailansicht

aktualisiert am 16.04.2020

1 freier Platz
ab 01.04.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Teilstationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Bezugsbetreuersystem, Eigengefährdung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Heilpädagogischer Ansatz, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Mediation, Menschen mit seelischer Behinderung, Reizarme Umgebung, Rückführung, schulische / berufliche Perspektive, Systemischer Ansatz, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
12 - 21 Jahre
Standort:
Steglitz-Zehlendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
135.66 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Thomas Nußbaum
 
Telefon
Tel. (030) 4306-260 Fax (030
 
E-Mail
nussbaum.thomas@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Haus mit kleinem Garten, der von der Gruppe gepflegt wird - Einzel- und Zweibettzimmer auf drei Etagen.
Individuelle, ressourcenorientierte Förderung und Gruppe als soziales Lernfeld - Halt und Orientierung durch klare Tagesstruktur mit hoher Verbindlichkeit.
Individuelle Erarbeitung von Zukunftsperspektiven - gezieltes Üben alltagspraktischer Fertigkeiten und zunehmende Eigenverantwortung.
 
 

aktualisiert am 16.04.2020

Integrationsgruppe A1 im Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum

Detailansicht

aktualisiert am 16.04.2020

1 freier Platz
ab 01.04.2020
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 27.2)Hilfen zur Erziehung
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Barrierefrei, Bezugsbetreuersystem, Eigengefährdung, Gruppe / soziale Kompetenzen, Individuelle Förderung, Lebenspraktische Unterstützung, Mediation, Menschen mit seelischer Behinderung, Schuldistanz / Schulprojekt, schulische / berufliche Perspektive, Sport, Stärkung Erziehungskompetenz, Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung
 
Alter:
10 - 21 Jahre
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
10
 
Kostensatz:
135.66 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Thomas Nußbaum
 
Telefon
Tel. (030) 4306-260 Fax 4306-299
 
Mobile Nummer
01797467831
 
Fax
030/ 4306 -299
 
E-Mail
nussbaum.thomas@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

Rund-um-die-Uhr-Betreuung in 24-Stunden-Diensten leisten fünf
ErzieherInnen (4,6 Stellen) und eine HWK (0,5) für 10 Kinder und Jugendliche. Auf der Grundlage langjähriger Berufserfahrung und heilpädagogischer sowie systemischer Zusatzausbildungen verfolgt das Team nach dem Motto „Fördern und Fordern“ einen integrativen Ansatz.
Lebensumfeld mit klarem Orientierungsrahmen und Beziehungsangebote.
 
 

aktualisiert am 16.04.2020

TWG Heiligensee (Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum)

Detailansicht

aktualisiert am 16.06.2020

0 freie Plätze
 
Träger:
EJF gemeinnützige AG - KJHV im Diakoniezentrum Heiligensee
 
Hilfeform:
(§ 34)Heimerziehung
(§ 35a)Stationäre Eingliederungshilfe
(§ 41 )Hilfe für junge Volljährige
 
Projektausrichtung
Begleitende Elternarbeit, Kinder- und Jugendlichentherapie, Lebenspraktische Unterstützung, schulische / berufliche Perspektive, Sport
 
Alter:
13 - 21 Jahre
Standort:
Reinickendorf
 
Geschlecht:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Betreuungsumfang:
stationär (24h)
 
Geschlecht allgemein:
gemischt / keine Einschränkungen
 
Gesamtkapazität:
8
 
Kostensatz:
227.92 EUR / pro Tag und Platz
 
Betriebserlaubnis:
ja
 

Kontaktdaten zur Anfrage

Projektleiter_in
Ulrich Ehlert
 
Telefon
Tel. 030/4306 - 282, Fax - 299
 
E-Mail
ehlert.ulrich@ejf.de
 

Standort des Angebotes

Am Bärensprung 28, 13503 Berlin
 
 

Kurzbeschreibung

- Verzahnung von pädagogischer und therapeutischer Arbeit, um ein therapeutisches Milieu herzustellen
- Halt und Orientierung durch verbindliche Alltagsstrukturierung
- Internes Beschäftigungsprogramm
- Hilfestellung bei der sozialen Integration, persönlichen Stabilisierung und Verselbständigung
- Wohnen im Grünen in einem Haus mit 2 Etagen, 8 Einzelzimmern, großer Küche, Terrasse und Garten
 
 

aktualisiert am 16.06.2020